Probleme beim Einloggen

Bavaria Network

Unternehmen leben das Motto "Herzlicher Handschlag ergänzend zum Mausklick" durch qualitatives Networking & B2B Veranstaltungen in Bayern.

Thomas W. Frick Facebook-Algorithmus erfordert 2018 ein Umdenken für Fanseiten-Betreiber
Liebe Bavaria Networker/innen,
gleich zu Beginn des neuen Jahres sorgte Mark Zuckerberg mit seiner Ankündigung hinsichtlich der Anpassung des Facebook-Algorithmus für Aufruhr, siehe:
Wir freuen uns auf einen Meinungs- und Erfahrungsaustausch. Welche Beobachtungen haben Sie seither gemacht?
Neugierige Grüße sendet
Thomas W. Frick
Sandra Retzer Erster Termin Gruppen-Coaching am 06.03.2018 um 18 Uhr; Thema: Konflikte im Beruf
Jetzt Platz sichern für das erste Gruppen-Coaching zum Thema: Konflikte im Beruf
Nutzen Sie die Intelligenz und Lebenserfahrung von Menschen, die sich in einer ähnlichen Situation befinden wie Sie; Begleitung und Moderation durch einen erfahrenen Coach!
Jetzt buchen unter http://www.retzer-coaching.de/beruf/
Gruppen-Coaching in Straubing - Thema: Konflikte im Beruf
Di, 6. Mär 2018, 18:00, begrenzte Teilnehmeranzahl (5 freie Plätze)
Straubing, Deutschland
Petra Merz Neubau - Die wichtigsten Trends
Die bedeutendsten Trends bei Neubauten, ihre Vorzüge und Nachteile. Informieren und achtsam planen, sollte dabei immer an erster Stelle stehen.
Sandra Retzer Neu in Straubing ab März 2018! Gruppen-Coaching zum Thema Beruf & Karriere
Maria hat ein großes Problem: Sie ist unzufrieden in ihrem Job, hat kaum mehr Motivation, die täglich anfallenden Arbeiten zu erledigen, zieht sich immer weiter aus dem Kollegenkreis zurück und ist inzwischen auch in der Freizeit häufig schlecht gelaunt und unglücklich. Sie würde sich gerne beruflich umorientieren, hat aber keine Idee in welchem Bereich. Sie ist sich eh auch total unsicher, ob sie es sich in solch wirtschaftlich turbulenten Zeiten leisten kann, einen sicheren Arbeitsplatz aufzugeben.
Mit Freunden und Bekannten kann sie über dieses Thema nicht mehr sprechen - denn inzwischen sind alle schon ziemlich genervt von ihrer "ständigen Jammerei". Sie bräuchte dringend Feedback von Außen, von jemandem, der nicht persönlich mit ihr bekannt ist und die Sache ganz objektiv betrachten kann. Finanziell ist jedoch kein Einzelcoaching drin. Internetrecherchen führen Sie zu diesem Link: https://www.retzer-coaching.de/gruppencoaching/
Petra Merz Offene Grundrisse - 5 Tipps
Großzügige, offen Grundrisse bringen Licht und ein Gefühl von Weite in den Raum. Doch es gibt auch einiges zu beachten, wenn das Haus nicht zum Burn-Out-Haus werden soll.
Auch für Geschäftsräume ist das ein wichtiges Thema. Die Größe und Gestaltung der Räume hat Auswirkungen auf die Gesundheit.
Julia Obermair Projektmitarbeiter (m/w) Product Cost Engineering, Daimler
Referenznummer: at180201/9571
Arbeitsort: 71063 Sindelfingen
Aufgaben
• Monitoring von Planungswerten und Vergabekonditionen im Vergleich
• Analyse des Änderungsgeschehens mit dem Fokus auf Kostenveränderung
• Empfehlung zu neu zu erstellenden Referenzkalkulationen
• Erstellung von aussagekräftigen Statusreports (Vor-/Nachbereitung Kostenreviews)
• Analyse von Handlungsbedarfen u. Abstimmung von Kalkulationsaufträgen für TopTeile mit Partnerbereichen
• Beauftragung von Bauteilkalkulationen incl. Terminsteuerung; zentrale Erfassung der Kalkulationsergebnisse
Profil
• Erstes abgeschlossenes Bachelorstudium der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen o.ä.
• Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Interesse an der Zusammenarbeit mit verschiedensten Schnittstellenparnern
• Interesse und Verständnis für technisch-betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
• Kreativität bei der Ausgestaltung, Umsetzung und Weiterentwicklung von Prozessen
• Sicherer Umgang mit MS Office
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
Unternehmensbeschreibung
Die DAIMLER AG ist ein global agierender Hersteller von Premium-PKW. Am Standort Sindelfingen ist neben der Produktion der S- und E-Klasse auch die Entwicklung für das gesamte Fahrzeugportfolio konzentriert. Im neu geschaffenen Engineering Hub Operations werden darüber hinaus die Planung für die eigene Wertschöpfung und für die Zukaufteile räumlich zusammengefasst. Mit seiner technisch/betriebswirtschaftliche Kompetenz beeinflusst der Bereich Product Cost Engineering aktiv die Kostenposition von PKW-Neuprodukten für die Zukaufteile weltweit.
Studium
Das duale Master-Programm kombiniert Ihre Aufgaben im Unternehmen mit einem zweijährigen, praxisorientierten Management-Studium an der School of International Business and Entrepreneurship (SIBE). Je nach Unternehmensprojekt haben Sie die Möglichkeit, sich in reale Projektthemen wie z.B. Accounting & Finance, Consulting, Engineering, Human Resources, Information Technology, Logistics, Marketing & Communication, Quality Management, Sales etc. berufsbegleitend zu vertiefen.
Die Studiengänge ermöglichen Ihnen die staatlich anerkannten Abschlüsse zum
- SIBE-Management-Master (M.Sc. in International Management)
- Master of Business Administration (MBA)
Während des Studiums stehen Ihr Projekt und Ihre Herausforderungen im Unternehmen im Mittelpunkt. Macht es Ihnen Spaß, Studieninhalte sofort in die Praxis umzusetzen und somit Mehrwerte für ein Unternehmen zu schaffen? Dann realisieren Sie Ihre Ideen bei unseren Partnerunternehmen!
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter http://www.steinbeis-sibe.de/bewerber/stellenangebote/?kennziffer=at180201-9571
Ihre Ansprechpartnerin:
Antonia Thumm
Senior Expert Talentmangement- Recruitment
Fon: +49 (0) 176 – 19 45 80 18
E-Mail: thumm@steinbeis-sibe.de