Probleme beim Einloggen

Besser präsentieren

Erfolg mit Präsentationen, die wirken! - Vortrag Rede Pitch Auftritt Wirkung PowerPoint Prezi Next Präsentation presentation presentations

Peter Claus Lamprecht Lese-Tipp #13 und Gruppen-Regeln
► PowerPoint-Bashing #1 „Folien bringen nichts: PowerPoint in Lehrveranstaltungen“ → https://www.xing.com/communities/posts/folien-bringen-nichts-powerpoint-in-lehrveranstaltungen-1001995617
► PowerPoint-Bashing #2 „Schafft die Powerpoint ab“ → https://www.xing.com/communities/posts/powerpoint-bashing-schafft-die-powerpoint-ab-1014945706
Annette Hexelschneider Thomas Maiwald
+2 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Letztendlich sprechen wir vom Methodenwechsel: Immer nur plakative Bilder auf der Leinwand, immer nur Stichworte in großer Schrift, immer nur sinnvoll animierte Objekte im Stile eines gut(!) gemachten Erklärvideos - das jeweils allein würde am Ende auch keine gute Präsentation ergeben. Die Abwechslung ist der Schlüssel, abgestimmt auf die Erwartungen und Bedürfnisse der Zuschauer. (Und auch abgestimmt auf die Fähigkeiten der Vortragenden im Hinblick auf ihre Bühnenperformance.)
Robert Keller Die Präsentation ist nur dein Partner - Die echte Präsentation bist Du
Emotionen - oder eben nicht Emotionen auf der Leinwand, Screen oder eben auch auf der Pinnwand sind nur Begleiter, wenn deine Persönlichkeit sich dahingehend
entfaltet hat, dass der Funken wirkt mit deiner Emotion für den Inhalt.
Als Dozent in Kommunikation und Präsentation in einer Wirtschaftsschule, kenne ich die Potenziale die geweckt werden müssen, um die Persönlichkeit mit ihren Werten ins Licht zu rücken. Gene alleine nützen nichts, wenn der Empfänger deine Leidenschaft nicht spürt.
Als Prüfungsexperte in Kommunikation und Präsentation erlebe ich zudem stets Situationen, die mir nun auch Anlass gegeben - hier in diesem Forum dabei zu sein. Besten Dank für die herzliche Begrüssung Herr Lamprecht.
Kira Hanusa Kira Hanusa sagt Danke für die Aufnahme in die Gruppen
Gerne stelle ich mich vor und freue mich auf einen regen Austausch.
Manchmal bekommt man Komplimente, die einen ganz besonders freuen. Bei mir war es das Kompliment „Ihnen fällt immer auf, was gut ist.“ Mir ist aufgefallen, wenn Menschen im Alltag sofort einen positiven Eindruck hinterlassen haben.
Als Expertin für einen wirkungsvollen Kleidungsstil unterstütze ich Menschen, die ein stimmiges Erscheinungsbild im Beruf wollen. Einen Kleidungsstil, der Ihnen Kompetenz und Leistungsfähigkeit in Ihrer Position bescheinigt. Einen mit dem Sie gut ankommen können, dort wo Sie ankommen wollen. Zeigen Sie sich erfolgreich!
Ihre Kira Hanusa
Expertin für einen wirkungsvollen Kleidungsstil
E-Mail: info@gekonnt-auftreten.de
https://gekonnt-auftreten.de/
Peter Claus Lamprecht „Wissen [...] nicht mit Schlagwortlisten vermittelbar“
Hier wieder etwas PowerPoint-Bashing, dieses Mal vom „Der Standard“:
https://www.derstandard.de/story/2000090444950/uni-professor-powerpoint-macht-studenten-dumm
Schlüsselsatz: „Er erinnert sich daran, die Aufmerksamkeit seiner Studenten »komplett verloren« zu haben, als er unnachgiebig einfach die »Bullet Points« seiner Präsentation herunterlas. Mit der Zeit langweilte er sich damit auch selbst und beschloss letztlich, Powerpoint den Laufpass zu geben.“
Ach was.
Anno Lauten Du sprichst zu schnell?
Viele Menschen denken, sie sprächen zu schnell. Das eigentliche Problem ist aber ein anderes. In meinem neuen Impuls für Deine bessere Business-Kommunikation erfährst Du mehr...
https://youtu.be/jzqh9E7-ZbA
Gabriele Frings So bewahren Sie den Leser und Hörer vor einem dass-Koller!
Der Leser, zumal der Webleser, will in kürzestmöglicher Zeit an seine Informationen kommen. Wie können Sie als Texter diesem Wunsch entsprechen – damit der Leser Ihrer Mail nicht genervt ist​, der ​Webnutzer nicht wegklickt? Ganz einfach: Sagen Sie das, was Sie sagen wollen, mit einer klaren, kompakten Sprache! ​Wie das geht?
Das zeige ich Ihnen am Beispiel des dass-Satzes: https://schreibenundleben.com/der-dass-satz-oft-ein-langweiler-und-zeitdieb/
Viele Anregungen wünscht Ihnen
Dr. Gabriele Frings