Probleme beim Einloggen
Boe19 xing header 984x246
Professional

BEST OF EVENTS

BOE – die Gruppe zur internationalen Fachmesse für Erlebnismarketing. Am 16.+17. Januar 2018 in den Westfalenhallen Dortmund

Boe19 profilbild BEST OF EVENTS Regeln der BOE-XING Gruppe
Ob Sie oder Du, Begrüßung oder Vorstellung – das ist ganz Ihnen überlassen. Allerdings achten wir stets auf einen freundlichen Umgangston und den stets respektvollen Austausch in der Gruppe.
Bitte beachten Sie, dass Stellenanzeigen, Angebote, Hinweise auf Seminare oder andere Events von den Gruppenmitgliedern nur im sogenannten Marktplatz eingestellt werden dürfen. Die Foren sind reserviert für Diskussionen und Hinweise auf Artikel oder andere Inhalte mit starkem Bezug zur BEST OF EVENTS INTERNATIONAL oder der Event– und Erlebnismarkt-Branche.
Wer jedoch trotzdem eine Stellenanzeige oder Hinweise zu Events oder Veranstaltungen in den einzelnen Themen Foren postet muss damit rechnen, dass der Artikel vom Admin gelöscht wird.
Mehrerer Beiträge im Marktplatz die auf das selbe Produkt, Dienstleistung oder Event vermehrt hinweisen, betrachten wir als SPAM und löschen den Beitrag. Im Wiederholungsfall erfolgt der Ausschluss aus der Gruppe.
Bitte beachten Sie auch, dass wir in dieser Gruppe großen Wert auf höflichen Umgang untereinander legen. Persönliche Angriffe, Beleidigungen oder Bemerkungen, sind unerwünscht und können zum sofortigen Ausschluss aus der Gruppe führen.
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Renee Ossowski Mensch! Ich erkenne Dich!
Gehören Sie auch zu den 98% der Menschheit, die sich selbst als tiefanalytischen Menschenkenner identifizieren würden? Ja...., die meisten Menschen haben die Menschenkenntnis schon mit der Muttermilch im zarten Säuglingsalter konsumiert. Die restlichen 2% haben dieses Know how wohl wegen Alete Kinderbrei oder anderer Versäumnisse Ihrer Mütter verpasst.
In einem meiner letzten Rhetorik Seminare (https://www.youtube.com/watch?v=zSRRlls5Bt4) meinte ein Teilnehmer, „Der erste Eindruck zählt, und genau an dieser Stelle zeigen sich die Qualitäten eines Menschenkenners“. Wahrscheinlich gehöre ich eher zu den Alete Kinderbrei Konsumenten, da ich mich mit meinem ersten Eindruck, bezüglich anderer Menschen, immer sehr schwer tue. Als junger Trainer habe ich oft den Fehler gemacht, Teilnehmer nach ihren ersten Eindruck zu beurteilen. Ein finster dreinblickender Teilnehmer mit schraubstockartigem Händedruck, ließ bei mir alle Alarmglocken klingen. „Bestimmt ein fürchterlicher Querulant, der nur hier ist um dem Trainer das Leben zu erschweren“.
Oder ein super nettes Blondchen in rosa Tüll mit piepsiger Stimme und knallroten Fingernägeln, deren Länge zudringlichen Männern von vornherein den Mut rauben und mir suggerierten, „oh nein, da muss ich wieder alles drei Mal erklären“.
Als sehr interessant empfand ich die Vorgehensweise eines Managers der 2. Führungsebene, der regelmäßig Bewerber wichtiger Stellenbesetzungen beurteilen sollte. Nach einem intensiven Studium der Bewerbungsunterlagen und einiger Recherchen, nimmt er sich mindestens zwei Stunden im Erstgespräch Zeit. Den ersten Eindruck versucht er zu verdrängen. Danach trifft er den/die Bewerber/in zu einem Abendessen, das länger als zwei Stunden dauert. Erwünscht, aber kein Zwang ist, dass der/die Bewerber/in seine/n Ehefrau/mann oder Partner/in mitbringt. Außerdem ist Freizeitkleidung erwünscht.
Sein Credo: „Menschen lernt man am besten kennen, wenn man gemeinsam isst“.
-Schöne Menschen bekommen den besseren Job!-
Leider lassen wir uns zu oft vom äußeren Anschein leiten. Das fängt schon bei den Bewerbungsbildern an. Sich einzureden, man ließe sich von den Bildern nicht beeinflussen, wurde hinlänglich durch diverse wissenschaftliche Untersuchungen widerlegt. Eine erste sinnvolle Maßnahme wäre es, die Bilder durch einen Sachbearbeiter entfernen zu lassen. Lassen Sie sich nur durch die Inhalte der Bewerbung beeinflussen.
In einem zweiten Schritt telefonieren Sie mit dem Bewerber mindestens 20 – 30 Minuten. Bereiten Sie sich auf dieses Gespräch sehr gut vor. Wie sagte Sokrates schon: „Rede, damit ich dich erkenne“. Versuchen Sie sich aufgrund der Stimme und dem Redeverhalten ein Bild von dem Menschen zu machen. Die Stimme und eloquentes Redeverhalten sind langfristig weit wichtiger, als das Aussehen. Eloquenz bedeutet nicht nur rhetorisch qualifiziert zu reden, Eloquenz bedeutet auch über gutes Zuhören die Aussagen des Senders richtig zu erfassen, zu bewerten und darauf basierend optimal zu reagieren. Schönheit kann auf Dauer sehr langweilig werden, wenn es an anderen Fähigkeiten mangelt. Stellen Sie auch fachliche Fragen, Sie reagieren am Telefon auf fachliche Schwächen und Stärken weit objektiver, als wenn Ihnen der Mensch später gegenüber sitzt. Schreiben Sie ein Protokoll und werten Sie es aus. Schreiben Sie unter das Protokoll, für wie relevant Sie diesen Bewerber für die ausgeschriebene Stelle halten. Laden Sie nur Bewerber ein, die Ihnen über sich ein positives Bild vermittelt haben. Denken Sie an Sokrates: „Das Aussehen ändert nichts an dem Eindruck den Sie am Telefon gewonnen haben. Das Aussehen verzerrt den Eindruck nur in die eine oder andere Richtung, es sei denn, das Aussehen oder auch die Ausstrahlung ist wichtig für den Job.
Boe19 profilbild BEST OF EVENTS BOE Ausstellerstatements
„Die BOE ist die wichtigste Messe für uns, die Leitmesse in Deutschland für das Event-
Business.“ sagt Sebastian Banken aus der Franchise-Betreuung und dem Projekt-
Management der Party Rent Group. Wieso sich die BOE als unverzichtbares Event am
Jahresanfang in der Eventbranche verankert hat, erfahren Sie von unseren Ausstellern:
http://www.boe-messe.de/aussteller/statements.html
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Events dieser Gruppe

  • BOE 2019
    BOE 2019
    Mi, 16.01.2019, 10:00 - Do, 17.01.2019, 17:00
    Dortmund
Alle Events

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "BEST OF EVENTS"

  • Gegründet: 02.04.2009
  • Mitglieder: 3.748
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.682
  • Kommentare: 222
  • Marktplatz-Beiträge: 6