Probleme beim Einloggen
Bharati Corinna Glanert Kommt man denn auf jeden Fall auch wieder zurück?
Namasté,
viele haben schon einmal den Begriff gehört: Astralreisen. Aber nur wenige wissen, was sich dahinter wirklich verbirgt. Und viele Menschen haben Angst vor spirituellen Erfahrungen.
Das merke ich spätestens dann, wenn ich mehr auf dieses Thema eingehe und sage: „Ja, es gibt sehr viele Menschen, die auch schon spontane außerkörperliche Erfahrungen gemacht haben, zum Beispiel auch bei einem Nahtod-Erlebnis.“ Und das sind keine Spinnereien, sondern es gibt tatsächlich sehr viele solche Berichte.
Spätestens dann bekommen viele Menschen Angst und sagen zum Beispiel: „Oh, sind Astralreisen nicht gefährlich?“ oder „Kann man da irgendwie energetisch hängen bleiben?“ oder „Kommt man denn auf jeden Fall auch wieder zurück?“
Mehr in meinem Blogartikel:
Marian Zefferer Zum Realitätsgestalter werden durch Vorbilder...
Eine Möglichkeit sich selbst weiter zu bringen, ist sich die Lebensgeschichte von erfolgreichen bzw. reifen Persönlichkeiten anzuhören. In dem Podcast Persönlichkeitsentwicklung durch Lebensgeschichten, gibt es ab sofort die Möglichkeit dazu: http://marianzefferer.at/persoenlichkeitsentwicklung-durch-lebensgeschichten
U.a. sind erfolgreiche Unternehmer, Speaker, Lernexperten, Öko-Rebellen, uvm. dabei.
Das coole dabei ist es, dass wir anders wie bei Sachbüchern oder auch Seminaren, wirklich in die Welt der inspirierenden Menschen eintauchen können und so am Verstand vorbei manchmal direkt auf der Herzensebene etwas bewirkt werden kann. Viel Vergnügen! :)
Bharati Corinna Glanert Energie & Materie
In dieser Folge von Dhuni.TV sprechen Bharati und Stefan Berns über verschiedene mögliche Formen von geschichtlicher Manipulation, wie man durch Aufklärung darüber zu mehr Selbstbestimmung gelangt und in die eigene Kraft kommen kann. Die allgemein bekannte Geschichte und somit die Grenzen der Realität werden in Frage gestellt.
Es gibt demnach bestimmte Scheinwelten, die auf den ersten Blick sehr positiv wirken, doch je tiefer man in die Materie einsteigt, wird einem immer mehr bewusst, was die wirklichen Gründe für einige Organisationen sein können.
Auch auf sehr alte Fakten aus den alten Hochkulturen wird eingegangen, für manche sind sie nur Legenden, doch gibt es interessante Verknüpfungen und Parallelen davon auf der ganzen Erde. Stefan Berns, ein Freund von Bharati und Balakrishna, der auch an der aktuellen ersten Dunkelretreat Ausbildung teilnimmt, stellt mit Bharati vor allem Vergleiche zwischen dem alten Ägypten und Indien her. Zerstörte Reliefs im Land des Nils, haushohe Menschen im alten Indien, eine Ausstellung von menschlichen Riesenskelleten in Peru, ein Baum mit verschiedenen Früchten auf Sri Lanka, es gibt viele Dinge in der menschlichen Geschichte, die mit den allgemein bekannten Geschichtsbüchern nicht vereinbar sind.
Soll damit unser volles Potenzial unterdrückt werden, so dass wir möglichst dauerhaft im Hamsterrad und damit kontrollierbar bleiben? Was sind das für Kräfte, die so viel Unheil auf der Welt anrichten und mit ihrer Macht die potenzielle völlige Entfaltung und das Schöpferwesen im Menschen scheinbar unterdrücken wollen?
In Indien spricht man von den sogenannten Siddhis, die auf einen normal gebildetet Menschen wie fiktive Zauberkräfte wirken. Maya Ma, eine heilige Frau aus Indien, wurde dreihundert Jahre alt, hat viele Menschen spontan geheilt und alle Elemente unter ihrer Kontrolle gehabt und konnte dadurch zum Beispiel ganze Tage unter Wasser verbringen.
Bharati erklärt, dass man verschiedene Energien für verschiedene Zwecke nutzen kann. Egal wo auf der Welt, in welcher Religion oder sonstigen Glaubensgemeinschaft, ein bestimmtes Motiv für eine Handlung ist entscheidend und prägt somit den Weg in eine heilsame oder sehr dunkle und möglicherweise stark manipulative Energie.
Susanne Knorr Statt 99 € - Kostenlose Tickets für den Erfolgskongress 2018
Ein echtes Highlight: Der Erfolgskongress 2017 zog im Januar über 31.500 Teilnehmer an! Die Veranstalter setzten damit einen neuen Maßstab für Onlinekongresse in Deutschland – und wiederholen dieses Event in wenigen Wochen. Der Clou: Für kurze Zeit können Sie sich ein kostenfreies Ticket für den Erfolgskongress 2018 sichern. Später kosten die Tickets dann regulär 99,- Euro. Hier der Zugangslink: https://www.erfolgskongress.de/?aff=vonKrajewski
Der Erfolgskongress ist ein Online-Event mit über 50 Experten. Mit dabei sind u.a. die Keynote-Speaker Bodo Schäfer, Laura Seiler, Christian Bischoff und Markus Hofmann. Und auch andere Szene-Größen wie Prof. Dr. Lothar Seiwert, Veit Lindau, Dr. Stefan Frädrich, Hermann Scherer, Prof. Dr. Jörg Knoblauch, Veranstalter Thomas Klußmann sowie der Tiger Award Gewinner Pascal Feyh sind mit dabei.
Gerne gebe ich diese Empfehlung an andere weiter.
"Dein Erfolgskongress 2018:
- wird dafür sorgen, dass Du top motiviert und fokussiert ins Jahr 2018 startest
- ist auf Deine persönliche Weiterentwicklung ausgerichtet (privat & beruflich)
- legt die Basis für Deine weitere finanzielle Unabhängigkeit"
Ich empfehle ein Ticket zu sichern, auch wenn noch nicht sicher ist, ob Sie jeden der Vorträge mitverfolgen können: https://www.erfolgskongress.de/?aff=vonKrajewski
Susanne Knorr Unbewusstes entdecken - Neues wagen - Ziele erreichen | 2. TalentKongress am 25./26.11.17 in Viersen
Die perfekte Ergänzung, wenn Sie in einem anderen Prozess zwar Veränderungswünsche formuliert und Ziele gebildet haben, es aber aus unterschiedlichsten Gründen nicht schaffen, diese im Alltag zu verfolgen: Aufschieberitis, Ablenkungen, keine Zeit, anderes oder andere sind immer wichtiger, es hat ja doch keinen Zweck, ich bin gestresst … Mit dem Lüscher-Farb-Test und dem Züricher Ressourcen Modell kommen Sie Ihren unbewussten oder teilbewussten Herausforderungen, Befindlichkeiten und Motiven auf die Spur. Beide Methoden nutzen Bilder und Farben für den direkten Zugang zu unbewussten und teilbewussten Blockaden und Saboteuren. Sie erkennen, wie sich Ihre Belastung in Stress- und Konfliktsituationen darstellt und finden Wege, ihre Ziele wirksam zu formulieren, sodass Sie sie im Alltag tatsächlich umsetzen und erreichen können. Auch gut geeignet für die guten Vorsätze für 2018. Mehr Infos und Anmeldung unter: http://www.talentkongress.de

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "bewusste Realitätsgestaltung"

  • Gegründet: 12.12.2007
  • Mitglieder: 855
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.181
  • Kommentare: 1.557