Probleme beim Einloggen

Du bist OWL und wir sind Dein Netzwerk - u.a. in Bielefeld, Paderborn, Herford, Bad Salzuflen, Lemgo, Gütersloh und vielen anderen Orten.

Markus Gehlken Löschen von Gruppen-Artikeln auf XING wg. der neuen Crossposting-Regel - so vermeiden Sie eigenen "Gruppen-Spam"
Sehr geehrte Mitglieder der XING Ambassador Community Bielefeld,
Sie haben es sicherlich schon bemerkt - immer häufiger begegnet Ihnen beim Scrollen in den Gruppen-Artikel-Übersichten der u.g. Balken, dass Artikel wg. Crossposting gelöscht wurden (siehe Grafik unten). Denn wenn der gleiche Artikel in identischer Form mehr als 3 Mal veröffentlicht wurde, werden alle weiteren Artikel dann direkt von XING aus den Gruppen verbannt.
Das muss bei Ihren Artikeln nicht passieren, wenn Sie folgende Tipps beachten:
01. Sorgfältige Auswahl der Gruppen und Foren für den Artikel
Masse ist nicht immer Klasse - evtl. kommen Sie schon mit 3 Gruppen aus. Wählen Sie daher im Vorfeld gezielt Gruppen (Empfehlung: Mehr als 1.000 Mitglieder) mit den passenden Foren für Ihr Thema aus (https://www.xing.com/search/communities).
02. Fertigen Sie verschiedene Artikel-Varianten an
Sofern Sie planen, Ihren Artikel doch in 6, 9 oder mehr Gruppen zu veröffentlichen, dann sollten Sie das zum einen zeitversetzt tun - und zum anderen über verschiedene Varianten des Artikels verfügen.
Wichtig ist dabei, dass
a.) die Überschriften sich deutlich voneinander unterscheiden
b.) die ersten 500 Zeichen der Artikel deutliche Unterschiede aufweisen
03. Weichen Sie ggf. auf die Gruppen-Marktplätze aus
In zahlreichen Gruppen ist im Rahmen der Foren z.B. keine Werbung erwünscht. Doch viele Moderatoren haben in Ihren Gruppen einen Marktplatz eingerichtet. Dieser ist kostenfrei und darf auch für Event- und Produkt-Werbung wie auch für Job-Anzeigen genutzt werden.
Vorteil: Hier greift die Crossposting-Regel nicht - Sie können also beliebig oft den gleichen Artikel in verschiedenen Marktplätzen veröffentlichen.
Nachteil: Als Basis-Mitglied stehen die Artikel nur 2 Wochen - als Premium-Mitglied nur 4 Wochen im jeweiligen Marktplatz zur Verfügung.
Weitere Tipps für eine erfolgreiche vertriebliche XING-Nutzung finden Sie auch unter https://www.1a-social-media.de/xing-akquise-tipps/index.html
Ihnen einen erfolgreichen Start in den Tag wünscht
Markus Gehlken
Wilfried Breuer Die Ultraschallreiniung
In einigen Industriezweigen. z. B. bei der Herstellung von Schmuck und Silberwaren, Bestecken, optischen Gläsern und Geräten, aber auch bei der Produktion von Präzisions-Edelstahlrohren, Armaturen usw. werden besonders hohe Anforderungen an die Sauberkeit, der meist polierten Oberflächen gestellt. Doch gerade hier ist es schwierig, die zur Bearbeitung eingesetzten Polier-, Schleif- oder Ziehmittel, sowie den durch mechanische Beanspruchung entstandenen Metallabrieb vollständig zu entfernen, da derartige Pigmentverschmutzungen sehr fest an den Metall, bzw. Glasoberflächen haften. Eine Behandlung allein mit wässrigen Reinigungslösungen bleibt meistens wirkungslos, wenn sie nicht durch zusätzliche mechanische Bewegung unterstützt wird. Effektiver als das sonst übliche Fluten der Reinigerlösung bzw. als eine Spritzbehandlung ist dann der Einsatz von Ultraschall. Hierbei handelt es sich um hochfrequente Schallschwingungen (über 20 kHz), die durch besondere Schwinger erzeugt werden.
Wie arbeitet Ultraschall
In der Reinigerlösung pflanzt sich Ultraschall in Längsrichtung fort. Durch starke Druckschwankungen entstehen dabei in der Lösung unzählige kleine Unterdruckbläschen, die unter Energieabgabe sofort wieder zusammenfallen.
Bevorzugte Stellen für Ausbildung und Zerfall der Bläschen, die sogenannte Kavitation, sind Unebenheiten an den Oberflächen des Reinigungsgutes. Als Kavitationskeime wirken hier die Mikrorauigkeit der Oberflächen sowie die angelagerten Schmutzpartikel. Besonders tritt diese Erscheinung in Winkeln, Bohrungen und Dekorprägungen auf, als an Stellen, an denen übliche Reinigungsverfahren ihre Schwäche zeigen. Hier trägt die Kavitation ganz wesentlich dazu bei, die anhaftenden Verunreinigungen mechanisch abzulösen.
In klaren Lösungen beobachtet man schon nach wenigen Sekunden, wie der Schmutz wolkenförmig von den Oberflächen abgesprengt wird: die Reinigungsarbeit des Ultraschalls. Diese Arbeit leistet der der beim Zerfall der Bläschen freiwerdende Druck, welcher mehr als 1000 bar betragen kann.
Wichtige Kriterien für die Reinigungsintensität sind die Anzahl und Größe der entstandenen Kavitationsblasen. Mit steigender Temperatur wächst die Zahl der auf-tretenden Blasen. Die beim Zerfall freiwerdende Energieverringert sich jedoch. Ein ähnlicher Einfluss ergibt sich auch bei steigenden Frequenzen.
Schallfrequenzen zwischen 20 kHz und 40 kHz sowie Arbeitstemperaturen zwischen 50 und 70°C zeigen die beste Wirkung. Die erforderliche Reinigungszeit liegt im Allgemeinen unter 2 Minuten. Die Schwinger einer Ultraschall-Reinigungsanlage sollten so ausgelegt sein, dass eine Schalleistung zwischen 5 und 20 Watt pro Liter Lösung erreicht wird.
Anlagen zur Ultraschallreinigung:
Eine Ultraschallreinigung kann in viele Vorbehandlungsverfahren integriert werden.
Komplette Ultraschall-Reinigungsanlagen werden in den unterschiedlichsten Bau-weisen angeboten. Weit verbreitet sind Schwingwannen, sowie Mehrkammer- und Karussel-Anlagen unterschiedlichster Größe. Letztere habe wegen dem geringen Platzbedarf den weiteren Vorteil, dass die Materialaufnahme und – abnahme an der gleichen Stele erfolgt.
Für Kleinteile und geringeren Materialdurchsatz werden Schwingwannen bevorzugt, bei denen unter dem Behälterboden angebrachte Schwinger die Badflüssigkeit relativ gleichmäßig beschallen. Für größere Badbehälter werden Plattenschwinger entweder am Behälterboden oder an der Behälterwandung so angeordnet, dass die zu reinigende Ware möglichst gleichmäßig der Schallwirkung ausgesetzt wird. Um dies zu gewährleisten und um die Ausbildung von Schallschatten zu reduzieren bzw. auszugleichen, sind die zu reinigenden Teile mit entsprechendem Abstand auf Gestellen anzuordnen und diese in der Badlösung auf- und ab zubewegen – optimal ist eine gleichmäßige Drehbewegung.
Unlösliche Partikel in der Badlösung wirken als Kavitationskeime und verringern die Ultraschallwirkung. Infolge der durch die Schwingungen auftretenden Lissajous´schen Klangfiguren können sie zu Ultraschallflecken führen, wenn die sich in den Schwingungsknoten sammelnden Teilchen die Oberfläche aufrauhen. Zur Vermeidung dieser Oberflächenaufrauhung ist ein häufiger Wechsel der Reiniger-Lösung erforderlich.
Längere Badstandzeiten können durch kontinuierliche Aufbereitung der belasteten Badlösung mittels Filtrieren oder Zentrifugieren erreicht werden. Ja nach Anforderung schließen sich an die Ultraschallreinigung unterschiedliche Arbeitsgänge an.
Bei der „Naß in Naß“ – Weiterverarbeitung genügen ein oder mehrere Spülgänge mit Wasser. Will man wasserfreie und konservierte Oberflächen erzielen, so ist das Behandeln der Teile in Entwässerungsflüssigkeiten (Dewatering Fluids) erforderlich.
Produkte für die Ultraschallreinigung
Je nach der Zusammensetzung der zu entfernenden Verunreinigungen (Öle, Fette, Wachse sowie Schleif- oder Poliermittel) können saure oder alkalische, netzmittelfreie oder netzmittelhaltige Reiniger die günstigste Wirkung erbringen. Die Auswahl eines Reinigers oder einer Reiniger-Kombination hängt deshalb wesentlich von der guten Kenntnis der Problemstellung ab.
Catharina Eckert Wir suchen eine Kaufmännische Vertriebsassistenz (m/w)
Kurz über die einsnulleins
Wir ¬sind ein bundesweit agierendes IT-Systemhaus mit Sitz in Schloß Holte-¬Stukenbrock bei Bielefeld. Egal, wo sich unser Kunde auch befindet, wir sind für ihn da. Als Tochterunternehmen der SYNAXON AG, Europas größter IT-Verbundgruppe, stehen wir für vorausschauende IT-Betreuung und jederzeit klare Kommunikation. Unsere Leidenschaft - IT-Support ohne Kompromisse. Mit unseren Services decken wir heute die gesamte Bandbreite der IT ab. Damit unsere Kunden jederzeit leistungsstark und zukunftssicher aufgestellt sind, entwickeln wir kontinuierlich weitere Dienstleistungen in den Bereichen IT-¬Service, IT¬-Sicherheit, IT¬-Infrastruktur und Cloud.
Stellenbeschreibung
Sie begeistern sich für alles rund um die IT und helfen gerne anderen Menschen bei technischen Fragen? Auch Probleme, die Sie nicht sofort lösen können, schrecken Sie nicht ab? Dann sind Sie bei uns genau richtig.
Die einsnulleins GmbH sucht ab sofort einen Mitarbeiter für die Unterstützung im Vertrieb.
Ihre Aufgaben:
• Bearbeitung von Kundenanfragen und Angebotserstellung
• Dokumentation von Vertriebsvorgängen und Organisation der Kundenablage
• Abwicklung allgemeiner Verwaltungsaufgaben
• Schriftliche und telefonische Korrespondenz mit Kunden & Geschäftspartnern
• Telefonische Betreuung von Bestandskunden
• Aktualisierung und Pflege der Kundendatenbank
Ihr Profil:
• Ausbildung im kaufmännischen Bereich
• mindestens Grundkenntnisse im Bereich IT, wünschenswert wären jedoch fundierte Kenntnisse
• Eigenverantwortliches Handeln, ein freundliches Wesen und kundenorientiertes Auftreten am Telefon
Was wir Ihnen bieten:
• Flexible Arbeitszeiten und nach der Einarbeitung die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten
• Eine abwechslungsreiche und unbefristete Tätigkeit innerhalb eines ehrgeizigen Teams
• Eine intensive Einarbeitung durch einen sehr erfahrenen Mitarbeiter
• Ein attraktives und modern eingerichtetes Arbeitsumfeld
• Kostenlose Nutzung des firmeneigenen Fitness-Studios und weitere sportliche Angebote (z.B. Yoga)
• Kostenfreie Getränke und interessante Angebote zur steuerlichen Optimierung des Nettolohns
Sie fühlen sich angesprochen?
Das freut uns - vielleicht verstärken Sie ja schon bald als Vertriebsassistent (m/w) die einsnulleins in Schloß Holte-Stukenbrock! Senden Sie uns bitte Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen als PDF-Dokument unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins per E-Mail an:
SYNAXON AG | Catharina Eckert | Human Resources | Tel.: +49(0)5207 9299-239 | personal@synaxon.de
Nur für XING Mitglieder sichtbar Mitarbeiter/in für unsere Zentrale
licht & harmonie ist führender Anbieter von ganzheitlichen Lösungen rund um hochwertige Glastüren und Beschlagsysteme. Partnerschaft, Service, Innovation und Teamgeist sind Werte, die wir mit Herz und Leidenschaft leben.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir:
Mitarbeiter/in für unsere Zentrale
Das sind die Aufgaben:
• Sie pflegen den direkten Kontakt zu unseren Geschäftspartner und überzeugen durch Ihr sicheres Auftreten.
• Sie sind professionell bei der Entgegennahme und Weiterleitung von Telefonaten
• Sie erledigen zuverlässig Aufgaben der allgemeinen Verwaltung. Ihre umfangreichen Kenntnisse im Umgang mit Office-Produkten helfen Ihnen hierbei.
• Sie sind kommunikationsfreudig und haben Spaß an der Betreuung unserer Telefonzentrale.
Das bringen Sie mit:
• Vorzugsweise eine Ausbildung im Hotelgewerbe bzw. einschlägige Berufserfahrung im Bereich Rezeption/Empfang.
• Sie verfügen über ein freundliches, serviceorientiertes und repräsentatives Auftreten.
• Sie haben die Fähigkeit selbständig, umsichtig und vorausschauend zu handeln sowie lösungsorientiert zu arbeiten
• Sie behalten in schwierigen Situationen die Ruhe und den Überblick
• Strukturierte und analytische Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke, runden das Profil ab
Das ist unser Angebot:
• Sie erwartet eine vielseitige Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld
• Sie arbeiten eigenverantwortlich in einem jungen erfolgreichen Team
• Sie erhalten eine erstklassige Einarbeitung und ein leistungsgerechtes Einkommen
Wenn wir Ihr Interesse daran geweckt haben, in unserem modernen und zukunftsorientierten Unternehmen mitzuarbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung an:
Thomas Herbold| bewerbungen@licht-harmonie.de

Events dieser Gruppe

Alle Events

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Bielefeld & Ostwestfalen Lippe - XING Ambassador Community"

  • Gegründet: 15.11.2004
  • Mitglieder: 20.119
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 14.767
  • Kommentare: 5.283
  • Marktplatz-Beiträge: 47