Probleme beim Einloggen

BioContact e.V.

Das Ziel von BioContact e.V. ist die Vernetzung von Jungwissenschaftlern und Industrie in den Bereichen Life Science, Medizin und Pharmazie

Valeriia Denysova Schmerzfreies Diabetes-Management mit mHealth. Mythos oder Realität?
mHealth bietet neue Möglichkeiten, Patienten mit Diabetes zu stärken, sich selbst zu versorgen und Entscheidungen zu treffen, die ihre Gesundheit unterstützen. Aber immer noch müssen Sie sich stechen, um Ihren Blutzuckerspiegel zu messen. Finden Sie einen neuen Weg für schmerzfreies Diabetes-Management in unserem neuesten Artikel!
Valeriia Denysova Warum Pharmafirmen ihr Konzept ändern und E-Detailing Apps verwenden sollten?
Die Firma Modelate präsentiert Ihnen den neusten Artikel mit dem Thema "Warum Pharmafirmen ihr Konzept ändern und E-Detailing Apps verwenden sollten"
Brita Wauer Weiterbildung in Berlin - Labormethoden der Biotechnologie – Beginn am 12.12.2017
Die Gesundheitswirtschaft ist eine Wachstumsbranche. Fachkräfte werden dringend benötigt. Die Weiterbildung Labormethoden der Biotechnologie sieht neben der theoretischen Wissensvermittlung vor allem die Fachpraxis mit einer 8-wöchigen Projektphase im Vordergrund und ermöglicht eine Vermittlung von über 70% (zurück) in eine Labortätigkeit. Sichern Sie sich jetzt noch einen der letzten Plätze!
Labormethoden der Molekularbiologie und Zellkultur
--> Kursdauer: 12.12.2017 - 08.06.2018
Finanzierung mit Bildungsgutscheinen möglich!
Marc Rilling Automated creation of submission documents at EBF 2017 in Barcelona
To achieve the goal of a decreasing time-to-market, pharmaceutical companies transfer an increasing amount of work like the creation of submission documents to CRO´s. These now can participate from the new opportunities by growing their business, but resources are limited and thus have to be utilized in an optimal way.
For pharmaceutical companies and CRO`s it is easy to reach the next level of automation in the submission process with the help of iStudyReporter.
Visit us at our booth B40 at the EBF in Barcelona (Hesperia Hotel, November 15-17) to learn more about the way to get an advantage in the daily pharmaceutical submission process.
Your team from up to data.
Sarah Gayer Starten Sie durch als RISK Manager bei einem Weltkonzern (m/w)
Mein Kunde entwickelt und produziert lebensrettende und lebenserhaltende aktive Medizintechnikgeräte der Risikoklasse 3. Mit über 18.000 Mitarbeitern weltweit und einem Hauptstandort in Süddeutschland erwartet Sie ein Key Player der weitreichende Neuentwicklungen plant. Zudem wird nun auch ein 3. Standort in Baden-Württemberg eröffnet. In diesem Zuge wird eine neue Stelle als Risk Manager geschaffen. Schaffen Sie Ihre eigenen Strukturen und Konzeptionieren maßgeblich Ihren eigenen Bereich.
Ihre Aufgaben:
- Planung, Durchführung und Leitung von Riskmanagement Meetings nach 13485
- Dokumentation der Risikomanagement Meetings
- Erstellung und Aktualisierung der Risikomanagement Akte
- Konzeptionelle Projektarbeit sowie FMEAs
Anforderungen:
- naturwissenschaftliches oder technisches Studium bzw. vergleichbare Ausbildung
- Kenntnisse des Riskmanagements
- genaue Arbeitsweise, Kommunikationsgeschick und sehr gutes Englisch vervollständigen Ihr Profil
Es erwartet Sie:
- Wachsendes und solides Unternehmen mit langfristiger Perspektive
- Lokale und Internationale Karrierechancen
- tolle Team, flexible Arbeitszeiten, ansprechendes Vergütungsmodell
Interesse? Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung oder eine Weiterleitung der Anzeige an Freunde oder Bekannte. Bitte wenden Sie sich an s.gayer@kopani-consulting.com

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "BioContact e.V."

  • Gegründet: 22.01.2015
  • Mitglieder: 144
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 59
  • Kommentare: 1