Probleme beim Einloggen

Biologen in Deutschland

Diese offene Gruppe bietet mit derz. 18 Foren u. über 5.000 BiologINNen aus allen Bereichen der Biologie beste Möglichkeiten zum Netzwerken.

Erich Feldmeier 3D bioprinting mit guten Berufsaussichten
Etwas sehr optimistische Überschrift, doch Organe für pharmakologische Tests wird es wohl bald geben,
vgl. ausserdem Miriam Haerst / Kumovis
https://www.apriori.de/bioprinting-organe-aus-dem-drucker-apriori/
Erich Feldmeier Zombie Fungi may save life & the planet - biotechnically
Vbio bdbiol ecba logo Biologen in Deutschland Wissenschaft, Politik, Medien (Teil 2)
Zusammenfassend lässt sich sagen, daß es notwendig ist, daß wissenschaftliche Themen noch viel mehr in der Öffentlichkeit, und v.a. auch im Bereich Socialmedia diskutiert werden.
Woher sollen denn breite Teile der Bevölkerung, die nicht Biologie, Chemie, Landwirtschaft, Umwelttechnik, Genetik oder Medizin studiert haben ihre Informationen beziehen?
Wer wenn nicht wir kann dazu beitragen, daß eine Versachlichung der Diskussionen überhaupt möglich wird?
Wer sorgt dafür, daß auch zukünftig bei noch schwierigeren fachlichen Themen, die Mitarbeiter der Justiz nur annähernd sachgerechte Urteile fällen können?
(Das Schmierentheater in den USA um die Besetzung eines Richters auf Lebenszeit je nach politischer Ausrichtung sollte uns eine Warnung sein).
Es kann und darf nicht sein,, so viel zum naturwissenschaftlichen Selbstverständnis, daß Algorithmen, sprich vermeintliche Häufigkeiten die Objektivität und Bedeutung von gesellschaftlichen Diskussionen in einem unfassbaren Ausmaß bestimmen.
Beteiligt euch an Debatten, bei XING, LinkedIn und Twitter, organisiert ScienceSlams, macht OpenScience und OpenLabs zu Selbstverständlichkeiten.
1) https://www.xing.com/communities/posts/alfred-wegener-institut-mikroplastik-in-der-arktis-1014922823
Zitat: "Wussten Sie, dass ein PKW-Reifen alle zehn Kilometer um etwa ein Gramm leichter wird, ein LKW-Reifen um 10 Gramm?"
Das ergibt immerhin auf 30.000 km knapp 3 kg Abrieb pro Reifen.
Bei 43 Mio angemeldeten PKWs und ca. 3 Mio. LKWs (nur in Deutschland) kommt was zusammen.
LINKTIPP:
https://christiewilcox.com/social-media.html @nerdychristie
"SCIENTISTS NEED TO BE ON SOCIAL MEDIA BECAUSE EVERYONE ELSE IS ALREADY, TALKING ABOUT THEIR THOUGHTS AND FEELINGS, HAVING DISCUSSIONS ABOUT THINGS THEY CARE ABOUT, AND GENERALLY, WELL,
BEING SOCIAL."
"ONLY 17% OF AMERICANS CAN NAME A LIVING SCIENTIST. THAT STATISTIC CRUSHES MY HEART."
Vbio bdbiol ecba logo Markus Petzold
+9 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Erich Feldmeier
Crispr Whispr ist toll, Science Slams und FabLabs 'wirken'.
Natürlich geht alles nicht von heute auf morgen.
@NerdyChristie, christiewilcox. com ist fast schon 'Mainstream', ihre Argumente zu Socialmedia sind toll, ebenso Prof Kruse: Aufschaukelung.
Nur Mut und Anfangen!
Erich Feldmeier Continental testet biologische Alternative zu Kautschuk
Reifenabrieb trägt erheblich zum Mikroplastik-Problem bei.
Continental entwickelt eine biotechnische Alternative aus russischem Löwenzahn
https://mobilitymag.de/continental-reifen-loewenzahn/
Erich Feldmeier Start-up Savanna entwickelt Zucker ohne Kalorien - f3
Der natürliche Zucker enthält Kalorien. Das Start-up „Savanna Ingredients“ aus Elsdorf bei Köln setzt nun auf Zucker ohne Kalorien. Geschäftsführer Dr. Timo Koch: „In der Natur kommt natürlicher Zucker ohne Kalorien vor – allerdings bisher nur in kleinen Mengen. Wir haben ein Verfahren entwickelt, echten Zucker ohne Kalorien in großem Maßstab aus Rübenzucker her
https://f3.de/start-up-entwickelt-zucker-ohne-kalorien/
https://f3.de/start-up-entwickelt-zucker-ohne-kalorien/
Ulrike Hoffmeister
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Erich Feldmeier
Danke, sehr guter Hinweis..
Der meiste 'Light-Zucker' schmeckt aufdringlich, ist teuer oder eignet sich nicht zum Backen, mengentechnisch, gg. falls könnte man Allulose mit normalem Zucker mischen, z. B. im Verhältnis 1:1?