Skip navigation

Biologen in DeutschlandBiologen in Deutschland

5303 members | 2711 posts | Public Group

Diese offene Gruppe bietet mit derz. 18 Foren u. über 5.000 BiologINNen aus allen Bereichen der Biologie beste Möglichkeiten zum Netzwerken.

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Hier zwei Beispiele aus meiner Karriere-Beratung, die zeigen, dass sich ein Blick von außen auf die Bewerbungsunterlagen lohnt:

1. Bereich klinische Studien:

Eine Kundin, die in den Bereich klinische Forschung wechseln möchte. Die Mitarbeit an einer großen Studie - insbesondere bei Ethikanträgen - wurde im Lebenslauf nicht erwähnt, genauso wie die Kenntnisse in der GCP. Diese Angaben habe ich aus den weiteren Unterlagen und dem Gespräch gefiltert.

2. Bereich Wasseranalytik

Auch hier fehlten wichtige Kenntnisse der Bewerberin im Lebenslauf. Die Bewerbungsunterlagen sollten hier auf Stellenausschreibungen in der Wasseranalytik zugeschnitten werden. Ich fand die erforderliche Sachkenntnis und Berufserfahrung nach § 44 IfSG auf der letzten Seite.

FAZIT:

Denken Sie an den Empfänger des Lebenslaufes! Sie müssen auf den ersten Blick klar machen, dass Sie für die Rolle geeignet sind - gerade als Berufs- oder Quereinsteiger.

www.karriereberatung-biologie.de

Ein eher unterschätztes weltweites Problem ist die #Bettwanze und

-wie generell bei mikrobiologischen Problemen- sind halt viel zu wenig

Forschungs-Ressourcen die selbstverschuldete Ursache.

"Zwischen der Corona-Krise und der Wanzen-Krise bestehen erstaunliche strukturelle Parallelen...

Beide Probleme sind anfangs klein und banal, irgendwann aber groß und komplex. Sie verschwinden nur durch gemeinschaftliche Disziplin, aber tendenziell nehmen es die einen zu ernst, die anderen zu locker. Darüber nicht zu reden, macht sie schlimmer, zumal der Nichtnaturwissenschaftler das #Exponentialwachstum beider Kreaturen unterschätzt"

https://projekte.sueddeutsche.de/artikel/politik/bettwanzen-bekaempfen-warum-sie-jetzt-zurueckkehren-e831491/

THX to Bart de Witte

https://www.linkedin.com/feed/update/urn:li:activity:6697439939769978880/

Some days ago @wilddueck posted a video / interview:

https://www.youtube.com/watch?v=7nTkKP70HJo

cp. especially 3:10. 'the real scientist'

and 14:23 people learn (only) by own experience.

comment by rocketfuchs: ...ist eine umheimlich traurige wahrheit. säugetiere können lernen durch erfahrung. der mensch kann durch die erfahrung anderer lernen. dennoch müssen die meisten menschen erfahrungen, die schon 100000 mal gemacht wurden, selbst machen, weil sie die information sonst nicht ernst nehmen

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Was erwartet Sie hier?

In dieser offenen XING-Gruppe "Biologen in Deutschland" (abgekürzt "BiD" netzwerken BiologINNen aus allen Bereichen der Biologie bzw. der Biowissenschaften.

Diese Gruppe ist eine breite Plattform für fachliche Fragen, berufsständische und berufspolitische Themen, News und Trends sowie Veranstaltungen und Jobs, Aufträge u.v.a.m.

Hier werden Informationen aus allen Bereichen der Biologie geboten.
Es wird auch ermöglicht, Jobs, oder Aufträge, B/M-Arbeiten oder Referenten für Veranstaltungen zu suchen und zu finden.
Insbes. dient "BiD" dazu, aktuelle Informationen untereinander zu verbreiten und schnell Rückmeldungen aus dem Kreis der Berufsträger zu bekommen.
Selbstverständlich sind aber auch persönliche Beratungen und spannende Diskussionen möglich.

Die Gruppe "BiD" bietet den aktuell rund 5000 Mitgliedern mit derzeit 18 themenspezifische Foren ein breites Themengebiet an.

Wer steht hinter der Gruppe??

Die Verbände

• VBIO - Verband Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin in Deutschland e. V. (www.vbio.de)
• BDBIOL - Berufsvertretung Dt. Biologen e. V. (www.BDBIOL.de)
• ECBA - European Countries Biologists Association (www.ECBA.eu)

unterstützen diese Gruppe aktiv.

Zudem tragen die Organisationen der Freien Berufe
• VFB - Verband Freier Berufe in Bayern e.V.
• BFB - Bundesverband Freier Berufe
inhaltlich viel bei.

Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben!

Die Mitglieder und Moderatoren dieser Gruppe freuen sich auf Ihre Mitgliedschaft und Mitwirkung!

Mit besten Grüßen
Ihr
Peter Niesslbeck
Gründer und Moderator der XING-Gruppe "BiD"
p.niesslbeck@bdbiol.de