Probleme beim Einloggen

Bodensee

ALLES rund um den Bodensee - spaming, übermässige Werbung sowie rassistische postings werden wir ohne Vorwarnung löschen.

Nur für XING Mitglieder sichtbar Die Stadt Friedrichshafen hat im Amt für Soziales, Familie und Jugend – Abteilung Soziales – eine Stelle als Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/-in für die Beratungsstelle „Städtischer Sozialer Dienst“ zu besetzen.
Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglic­hkeiten – Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Mehr als 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadt­verwaltung sorgen täglich für die Lebens­qualität von rund 61.000 Einwohnern. Unterstützen Sie uns dabei.
Wir haben im Amt für Soziales, Familie und Jugend – Abteilung Soziales – folgende Stelle zu besetzen:
Sozialarbeiter/in / Sozialpädagoge/-in für die Beratungsstelle
„Städtischer Sozialer Dienst“
Die Abteilung Soziales hat zum Ziel, die individuelle Lebens­qualität des Einzelnen zu erhalten beziehungsweise wieder­herzustellen. Der Soziale Dienst bietet mit seinen zahlreichen Arbeits­bereichen und Sonder­diensten ein umfassendes Beratungs- und Unterstützungs­angebot für Menschen in Notlagen und Krisen­situationen sowie präventions- und gemeinwesen­orientierte Angebote.
Ihre Aufgaben
- Allgemeine soziale Beratung für Menschen in besonderen Lebenslagen (Clearing)
- Klärung und Analyse der Problem- und Leistungs­lage sowie Fest­stellung von Bedarfen mit dem Schwer­punkt Erschließung / Aktivierung der entsprechenden bedarfs­gerechten Leistungs- und Hilfsangebote
- Aufsuchende soziale Arbeit
- Unterstützung und Beratung, auch in akuten Krisen­situationen
- Kooperations- und Netzwerk­arbeit
- Erledigung aller damit zusammen­hängenden Verwaltungs- und Organisations­aufgaben
Eine Anpassung des Aufgaben­gebietes behalten wir uns vor.
Ihr Profil
- Ein abgeschlossenes Studium im Bereich der Sozial­pädagogik oder Sozialen Arbeit (Diplom oder Bachelor)
- Freude am Umgang mit Menschen in besonderen Not­lagen
- Hohes Maß an Kommunikations­fähigkeit, Kritik- und Konflikt­fähigkeit sowie Kooperations- und Teamfähig­keit
- Fähigkeit zum eigenverantwortlichen, konzeptionellen und ziel­orientierten Arbeiten
- Leistungs­bereitschaft und Stress­toleranz
- Veränderungs- und Innovations­bereitschaft
- Rechts­kenntnisse im Bereich der Sozial­arbeit, spezifische Rechts­kenntnisse im Bereich der Sozial­hilfeleistungen
- Kenntnisse über verwaltungs­technische Abläufe und Inhalte
- Führer­schein der Klasse B
Wir bieten Ihnen
- Eine bis zum Ablauf des 31.12.2019 befristete Teilzeitstelle mit einem Beschäftigungs­umfang von 50%
- Ein­gruppierung bis Entgelt­gruppe S 12 TVöD
- Interessantes, vielseitiges und anspruchsvolles Arbeits­feld
- Persönliche und fachliche Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten
- Familien­freundliche Arbeits­bedingungen
- Ein attraktives Gesundheits­management
- Fahrtkosten­zuschüsse für den ÖPNV
- Ferien­betreuung für Kinder
Interesse?
Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 05.08.2018 auf dem Bewerber­portal der Großen Kreisstadt Friedrichshafen unter http://www.stellen.friedrichshafen.de einreichen.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Riegg vom Haupt- und Personal­amt, unter der Telefon­nummer 07541/203-1122, gerne zur Verfügung.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Die Stadt Friedrichshafen sucht für das Altenpflegeheim „Karl-Olga-Haus“ Pflegefachkräfte (m/w/d).
Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten – Friedrichs­hafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Mehr als 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadt­verwaltung sorgen täglich für die Lebens­qualität von rund 61.000 Einwohnern. Unterstützen Sie uns dabei.
Wir haben im städtischen Altenpflegeheim „Karl-Olga-Haus“ folgende Stellen zu besetzen:
Pflegefachkräfte (m/w/d)
Unser städtisches Altenpflege­heim „Karl-Olga-Haus“ verfügt über 110 Plätze auf drei Wohn­bereichen. Wir zeichnen uns durch eine hervorragende kollegiale Zusammen­arbeit aus, bieten eine sehr hohe pflegerische Qualität und setzen diese in modernen Pflege­konzepten für die uns anvertrauten Menschen um.
Ihre Aufgaben
- Durch­führung der Grund- und Behandlungs­pflege
- Dokumentation des Pflegeprozesses und der Durchführungs­maßnahmen
- Umsetzung der ärztlich verordneten Maßnahmen
- Kooperation mit anderen Berufs­gruppen
Eine Anpassung des Aufgaben­gebietes behalten wir uns vor.
Ihr Profil
- Eine abgeschlossene Ausbildung in der Alten­pflege oder in der Gesundheits- und Kranken­pflege
- Aufgeschlossenheit und Einfühlungs­vermögen gegenüber unseren Bewohnern/-innen sowie Geduld im Umgang mit pflege­bedürftigen und dementen Bewohnern/-innen
- Freundliches und gepflegtes Auftreten sowie Kommunikations- und Team­fähigkeit
- Bereitschaft zur Teilnahme am 3-Schicht­dienst mit einem zeitlich verbindlichen Dienst­plan
Wir bieten Ihnen
- Eine unbefristete Beschäftigung in Teilzeit oder Vollzeit (39 Wochenstunden)
- Vergütung bei Vorliegen der persönlichen Voraus­setzungen bis Entgelt­gruppe P 7 TVöD-B
- Fahrtkosten­zuschüsse für den ÖPNV
- Persönliche und fachliche Fort- und Weiter­bildungsmöglich­keiten
- Attraktives Gesundheits­management
- Ferien­betreuung für Kinder
Interesse?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebens­lauf und Zeugnis­kopien, die Sie bitte unter Angabe des gewünschten Beschäftigungs­umfangs kurzfristig auf dem Bewerberportal der Großen Kreisstadt Friedrichshafen unter http://www.stellen.friedrichshafen.de einreichen oder an das Haupt- und Personal­amt der Stadt Friedrichshafen, Postfach 24 40, 88014 Friedrichshafen, richten.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Link vom Haupt- und Personal­amt, unter der Telefon­nummer 07541/203-1138, gerne zur Verfügung.
Dietmar Hofmann Programmierer C++ Steuerungstechnik, Antriebstechnik (m/w)
Unser Mandant ist ein renommiertes Unternehmen des Maschinenbaus, das seit mehreren Generationen mit seinen innovativen Lösungen erfolgreich am Weltmarkt agiert. Der Standort des Unternehmens befindet sich im Bodenseeraum. Zur Verstärkung des Entwicklungsbereichs suchen wir den erfahrenen
Programmierer C++ Steuerungstechnik, Antriebstechnik (m/w)
Die Aufgabe:
• Entwicklung und Programmierung von Steuerungs- und Antriebsfunktionen für komplexe, schnelllaufende, hochpräzise Maschinen.
• Entwicklung innovativer Ansätze im Industrie 4.0-Kontext.
• Lastenhefterstellung, Spezifikation, Implementierung, Test bis zur Integration und Freigabe.
• Enge Zusammenarbeit mit Anwendungstechnik und Konstruktion bei der Verfahrensentwicklung für neue Funktionen.
• Entwurf und Optimierung von Algorithmen.
• Strategieentwurf und Technologiebeobachtung.
Ihr Profil:
• Fachlicher Primus inter pares, innovativer Vordenker.
• Erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Studium (Elektrotechnik, Techn. Informatik, Physik etc.)
• Erfahrung in der Software-Entwicklung für Steuerungsfunktionen, Antriebsfunktionen im Maschinenbau oder Anlagenbau.
• Tiefgreifende C/C++-Kenntnisse sowie in der Anwendung agiler Methoden.
• Kenntnisse Sensorik, Aktorik.
• Erfahrungen mit industrieller Kommunikationstechnik (z.B. Echtzeit-Ethernet, CAN, OPC UA).
Spricht Sie diese Position an? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Ref. 07.18701) die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen Herr Hofmann gerne zur Verfügung (Tel. 07531/36 597-33, d.hofmann@deltaplan-consulting.de).
Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!
deltaplan consulting partner
Färberstraße 9
78467 Konstanz
http://www.deltaplan-consulting.de
Carmen Knote Amerikanisches Holzhaus
East Side Story - Wohnen im amerikanischen Holzhaus
Wenn unsere Bauherren in ihren original amerikanischen Schaukelstühlen auf der Veranda ihres Holzhauses sitzen und die Abendsonne genießen, könnte das genauso gut in Vermont oder New Hampshire sein. Ist es aber nicht. Wir sind in einem kleinen Ort wenige Kilometer entfernt vom Bodensee.
Was macht den amerikanischen Stil aus? Welche charakteristischen Merkmale lassen uns sofort erkennen, dass hier jemand seinen Traum vom Wohnen wie in Amerika verwirklicht hat?
Da ist zum einen die typische überdachte Terrasse, die Veranda, die im Englischen Porch heißt. Ebenso typisch für die amerikanischen Holzhäuser sind auch die weiß gestrichene Querverlattung und die Sprossenfenster. Sie gehen im Gegensatz zur deutschen Praxis nach außen auf.
Aber manchmal sagen Bilder mehr als Worte, sehen Sie selbst:

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Bodensee"

  • Gegründet: 30.08.2007
  • Mitglieder: 2.919
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 2.090
  • Kommentare: 742