Problems logging in

Börse Frankfurt

Börse kann spannend sein - für Anleger, Trader und alle anderen, die damit zu tun haben. Diese Gruppe richtet sich an Börseninteressierte.

Xing logo 600x600 Börse Frankfurt Schöne Ostern!
An Karfreitag und Ostermontag bleiben Xetra und der Frankfurter Parketthandel geschlossen. Welche Börsen weltweit offen oder geschlossen sind, sehen Sie übersichtlich in unserem internationalen Handelskalender. Wir wünschen Ihnen schöne sonnige Ostern. http://www.boerse-frankfurt.de/termine/handelskalender
You can't comment on this post any more.
Xing logo 600x600 Börse Frankfurt Trading-Masters: Gewinner ausgezeichnet
Für eine spielerische Annäherung an die Börse sind die Trading Masters eine gute Gelegenheit. 2019 haben mehr als 20.000 Teilnehmer diese genutzt. Gewonnen hat mickey2 mit 3,4 Mio. Trading Points. Übrigens waren nur 15 Prozent der Teilnehmer Frauen, gleich drei davon kamen unter besten fünf.
You can't comment on this post any more.
Xing logo 600x600 Börse Frankfurt DDV-Umfrage: Nachhaltigkeit wird zum relevanten Anlagekriterium
Das ist das Ergebnis der aktuellen Umfrage des Emittentenverbands DDV. Für rund ein Fünftel der Anleger haben ESG-Kriterien bereits eine hohe Bedeutung. Von den befragten 3.400 Anlegern antwortete aber auch gut die Hälfte, ethischen, sozialen und ökologischen Aspekten in ihrer Geldanlage keine Beachtung zu schenken.
You can't comment on this post any more.
Xing logo 600x600 Börse Frankfurt is organising the following event: Marktstimmung: "DAX auf Jahreshoch macht wenig Freude"
Obwohl der DAX wieder über die 12.000 Punkte lugt, können sich zumindest professionelle Anleger nicht zum Einstieg entschließen, wie die heutige Erhebung bei rund 1.400 aktiven Anlegern zeigt. Der Sentiment-Index dieser Anlegergruppe steht weiterhin quasi auf der Nulllinie zwischen Optimismus und Pessimismus. Joachim Goldberg weißt darauf hin, dass auch internationale Fondsmanager scheinbar keinen Appetit auf europäische Aktien haben. Nach Ansicht des Verhaltensökonoms sind den hiesigen Akteuren die Einstiegspreise noch nicht niedrig genug gewesen und auf der anderen Seite mussten die Bären nicht glattstellen.
Deutlich beherzter haben die privaten Anleger reagiert, 7 Prozent sind in deutsche Aktien eingestiegen, 3 Prozent haben Short-Positionen geschlossen, so dass der Sentiment-Index dieser Gruppe bei +10 Punkten steht.
Dennoch sieht Goldberg noch "ordentlichen Kaufbedarf". Nach unten bei etwa 11.800 Punkten, nach oben konnte mit etwas mehr Aufwärtsmomentum zu einer Short-Squeeze führen, vor allem, weil es im Moment zu viel globalen Pessimismus gebe.
Das komplette Sentiment lesen Sie auf boerse-frankfurt.de/sentiment.
Goldberg kommentiert seine Analyse selbst: https://www.youtube.com/watch?v=yFlLlg5O_xY

Moderators

Moderator details

About the group: Börse Frankfurt

  • Founded: 15/03/2010
  • Members: 2.030
  • Visibility: open
  • Posts: 2.187
  • Comments: 168
  • Marketplace posts 2