Bonn | XING Ambassador CommunityBonn | XING Ambassador Community

8349 members | 9352 posts | Public Group

DIE Gruppe für alle XING-ler, die in Bonn und der Region leben, arbeiten oder einen persönlichen bzw. geschäftlichen Bezug haben.

XING Expertendialog | Digital coachen in 2020 |

€0.00

Thu, 11/12/2020 5:30 PM - 7:00 PM

€0.00

Thu, 11/12/2020 5:30 PM - 7:00 PM

Digital coachen - ... Read more

€0.00

Thu, 11/12/2020 5:30 PM - 7:00 PM

Location

Online

Sehr geehrte Mitglieder der XING Ambassador Community Bonn,

seit dem 22.10.2020 können über die gemeinsame bundesweit geltende Antragsplattform www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de Anträge auf Überbrückungshilfe für den Zeitraum von September bis Dezember 2020 gestellt werden. Die sogenannte Überbrückungshilfe II knüpft an die Überbrückungshilfe I (Juni-August 2020) an. Sie unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen sowie Soloselbstständige und Freiberufler, die von den Maßnahmen zur Pandemie-Bekämpfung besonders stark betroffen sind, mit nicht-rückzahlbaren Zuschüssen zu den betrieblichen Fixkosten.

Weitere Informationen und FAQ zu der Überbrückungshilfe II unter:

https://www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de/UBH/Redaktion/DE/FAQ/FAQs/faq-liste-02.html

Mit besten Grüßen

Ihre IHK Bonn/Rhein-Sieg

Heiko Oberlies

Bitte aufpassen: Mittelständler müssen bei KfW-Krediten auf das Kleingedruckte achten, um bestimmte Fördergrenzen nicht zu überschreiten. - Werden KfW-Unternehmerkredite mit einer Laufzeit von mehr als sechs Jahren abgeschlossen, zählt ihr **gesamter Nennwert (!)** als Subvention. - Für KfW-Schnellkredite, die nach Ausbruch der Corona-Pandemie beantragt wurden und für der Staat zu 100 % Haftung gewährt, zählen selbst bei kürzeren Laufzeiten mit ihrem**Komplettbetrag**als Subvention. - Für „ältere“ KfW-Unternehmenskredite mit 80 bis 90 % staatlicher Haftung zählt bei kürzeren Laufzeiten lediglich die **Zinsersparnis (!)** als Beihilfe. Nicht wenige Steuerexperten dürfte dieses Kleingedruckte in den Förderungsbedingungen überraschen. Nachfragen bei Banken haben ergeben, dass ihnen diese Rechtslage unbekannt ist ! Für Banken ist das auch nicht problematisch. Sie lassen sich Erklärungen von Unternehmern unterzeichnen, die Banken von eigener Haftung frei machen. Die Problematik: Unternehmer und/oder Steuerexperten machen sich ganz fix des Subventionsbetruges schuldig, ohne dies zu wissen. Hoffnung auf Nachbesserung ? Die Bundesregierung prüft, ob eine Änderung des Beihilferechts der EU-Kommission zeitnah national umsetzen lässt. Angestrebt wird ein Gesamtbetrag von bis zu 3 Mio je Unternehmen für ungedeckte Fixkosten.

Mit dem bevorstehenden Umzug nach Bonn suche ich einen proaktiven und auch über den deutschen Tellerrand hinaus kompetenten Steuerberater/-in.

Für Empfehlungen aus der Gruppe bin ich sehr dankbar.

Herzlichst, Monika Krauthahn - Krauthahn Consulting

Werden Sie Teil einer starken und wachstumsorientierten Gemeinschaft. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an BWLC.bewerbung@bwlc.de

Wieviel sind 1,5m? Sie werden staunen, meist ist es mehr, als Sie denken. Probieren Sie's doch einfach mal aus. Mit ein bisschen Training haben Sie dann auch den Corona-Sicherheitsabstand drauf, versprochen. Bleiben Sie gesund.

#sicherundgesund #corona #physicaldistancing

Wenn ich beide Arme zur Seite wegstrecke, habe ich von Fingerspitzen zu Fingerspitzen ungefähr 1,5 m. Interessante Ideen sind auch: zwei Schaflängen oder eine Pferdelänge für die tieraffinen Menschen oder eine Autobreite für die Automobil-affinen Menschen. Oder drei Standard-Gehwegplatten. Oder drei gute Schulterbreiten. Interessant aber, dass diese Frage nach über einem halben jahr Pandemie immer noch gestellt werden muss.
> Wenn ich beide Arme zur Seite wegstrecke, habe ich von Fingerspitzen zu Fingerspitzen ungefähr 1,5 m. > Interessante Ideen sind auch: zwei Schaflängen oder eine Pferdelänge für die tieraffinen Menschen oder eine Autobreite für die Automobil-affinen Menschen. Oder drei Standard-Gehwegplatten. Oder drei gute Schulterbreiten. Interessant aber, dass diese Frage nach über einem halben jahr Pandemie immer noch gestellt werden muss. Andreas Rodemann, Danke für die weiteren Tipps, 2 Schafe oder 1 Pferd - klasse. Haben Sie den Eindruck, es ist bei allen Menschen angekommen und wird auch so umgesetzt? Ich (leider) nicht und die steigen Infektionszahlen sprechen für sich. Bleiben Sie gesund.
Bonn - XING Ambassador Community

WILLKOMMEN

Wir freuen uns, Sie in unserer Bonner XING Ambassador Community willkommen zu heißen. Wir sind die offizielle XING Gruppe in der Region

Hier begegnen Sie neuen Leuten und interessanten Themen rund um Bonn und der Region.

Unsere BONN XING Ambassador Community bietet:
- regionale, professionellen Austausch zu aktuellen und regionalen Themen
- offizielle XING Events
- und die Möglichkeit, online und offline neue Kontakte zu knüpfen

Unsere Events in der Region
Wir veranstalten regelmäßig (offizielle) Events für unsere Community. Hier bringen wir die unterschiedlichsten Charaktere zum lockeren Netzwerken zusammen. Bei unseren abwechslungsreichen Eventformaten ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Wir planen dieses Jahr Events in folgenden Formaten:

  • XING Backstage: Wir schauen hinter die Kulissen einer Firma, Organisation, Kulturstätte etc.
  • XING Expertendialog: Impulsvorträge liefern Diskussionsstoff für anschließende Gespräche.
  • XING After Work: Den Feierabend verbringen wir abseits vom Arbeitsstress mit neuen Kontakten.
  • XING Lunch: Das Mittagsmenü tauschen wir gegen ein XING Lunch mit neuen Bekanntschaften.

Weitere Formate sind noch geplant:

  • XING Breakfast: Bei Kaffee und Tee lernen wir uns kennen und starten inspiriert in den Tag.
  • XING Rotating Dinner: Mit jedem Gang wechseln hier auch die Tischnachbarn.
  • XING Messe Lounge: Beim Get-Together führen wir entspannte Gespräche abseits des Rummels.
  • XING Stammtisch: Treffen Sie uns in kleinem Kreis und lernen Sie neue Gesichter kennen.

Hier finden Sie unsere aktuellen Events (https://www.xing.com/communities/groups/bonn-xing-ambassador-community-d0c3-1068664/events/upcoming. Hier erfahren Sie immer, wo das nächste spannende Event auf Sie wartet.

Unsere Community hat Geschichte
Gegründet wurden wir im Jahre 2003 von Dr. Ronald Münzer. Seit 2015 sind wir die offiziele XING Ambassador Community.

Unser erklärtes Ziel ist es, den Mitgliedern eine Austausch- und Kommunikationsplattform zu bieten. In unserer Gruppe geht es um netzwerken. Beliebt ist für Einsteiger die sogenannten Willkommens-abende und unsere Backstage Veranstaltungen.

In unserer Gruppe geht es ums Netzwerken, nach dem Motto: „Privates zählt, Geschäftliches ergibt sich!“ Für uns ist der Austausch in Form von netten Gesprächen oder gar Empfehlungen bei Events oder das Beantworten von Anfragen in der Gruppe vorrangig. Auch Ihre Meinung zu Themen, die die Region Bonn beschäftigen lesen wir gerne und bieten eine Plattform zur Diskussion. Wir wünschen uns rege Beteiligung am virtuellen und persönlichen Austausch, erst das Geben und Nehmen macht eine Plattform spannend und anregend.

Für das Promoten Ihre Stellenprofile, Ihrer eigenen Dienstleistungen oder Produkte steht Ihnen unser „Marktplatz“ zur Verfügung.

Damit unser virtuelles Zusammenleben gut funktioniert und wir diesen Stil und die Qualität gewährleisten können, gibt es ein paar Spielregeln. Wir bitten Sie, diese zu beachten.

Beiträge außerhalb der Spielregeln werden von uns kommentarlos und ohne Benachrichtigung von den Moderatoren gelöscht. Wir gehen davon aus, dass das respektiert wird, wir sehen uns sonst gezwungen, die Mitgliedschaft in der Gruppe zu beenden.

In dieser Community möchten wir:
- angeregt miteinander diskutieren – nach allen Regeln der Höflichkeit
- relevante Beiträge teilen – also niemanden zuspammen
- Online und offline neuen Leuten begegnen - persönlich und professionell
- Regionale Eventformate bieten – Wissen teilen und unser Netzwerk erweitern

Wir achten auf eine gute Atmosphäre und darauf, dass unsere Gruppenmitglieder sich wohlfühlen.
Bitte teilen Sie relevante Jobangebote oder Dienstleistungen im Marktplatz.
Anmaßende Kommentare und Beiträge entfernen wir.
Mitglieder, die uns häufig negativ auffallen, schließen wir im äußersten Falle aus.

Lernen Sie die Moderatoren kennen!
Wir wissen, wie man Leute zusammenbringt und möchten Sie beim Netzwerken unterstützen.
Schreiben Sie uns oder sprechen Sie uns beim nächsten Event direkt an!
Hier kommen Sie zu unseren Profilen:
Dr. Ronald Münzer, Ambassador, https://www.xing.com/profile/RonaldG_Muenzer/cv?sc_o=mxb_p
Petra Nöhring, Co-Moderation
https://www.xing.com/profile/Petra_Noehring/cv
Wir wünschen Ihnen ein entspanntes, interessantes und erfolgreiches Netzwerken !

Beste Grüße
Dr. Ronald Münzer, XING Ambassador
Petra Nöhring, Co-Moderatorin