Problems logging in

braintool software - Projektmanagement einfach und günstig

Mit diesem braintool Forum möchten wir den Dialog untereinander sowie mit uns als Hersteller fördern. Die Menschen hinter unserer Projektman

Daniel Zweininger Projektmanagementsoftware - hilfreich oder hinderlich?
Was können Softwareprodukte im Projektmanagement wirklich leisten? Werfen Sie mit uns am 09. Juli 2015 in Wiesbaden einen kritischen Blick hinter die Features und Leistungsversprechen dieser Produkte.
Das Tagungsprogramm beinhaltet neben einigen Fachreferaten auch eine Expertenrunde zum Thema, bei der auch Fragen aus dem Teilnehmerkreis besprochen und beantwortet werden. Mitwirkende hierbei sind unter anderem:
Prof. Dr. Ahlemann, Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und strategisches IT-Management an der Universität Duisburg-Essen und Dr. Mey Mark Meyer, Geschäftsführer der prometicon GmbH und Autor der Marktstudie "Project Management Software Systems", die in Kooperation mit BARC (Business Application Research Center) und der GPM (Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement) erscheint.
Melden Sie sich für die Expertentagung am 09. Juli 2015 heute noch an, um die letzte Möglichkeit der Frühbucherkonditionen nutzen zu können: http://www.pm-institut.de/pm-institut/online-anmeldung.htm
Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl der richtigen Projektmanagement-Software für Ihr Unternehmen?
Kein Problem: In unserem Expertenseminar am 8. Juli, wird Dr. Mey Mark Meyer, dazu eine klare Handlungsempfehlung geben. Hier können Sie sich für den 08. Juli 2015 anmelden: http://www.pm-institut.de/pm-institut/online-anmeldung.htm
Bis zum 24.06.2015 gelten bei beiden Terminen die Frühbucherkonditionen bei denen Sie mehrere 100 Euro sparen können. Teilnehmer beider Veranstaltungen erhalten, bei einem entsprechenden Vermerk, zusätzlich 10% Rabatt.
An beiden Tagen werden jeweils drei Exemplare der GPM/BARC-Studie „Project Management Software Systems“ verlost (Wert je: 595,- Euro netto).
Wir freuen uns über das Interesse an unserer Arbeit und unserem Angebot und erwarten Sie gerne im Juli in Wiesbaden.
Herzliche Grüße
Daniel Zweininger
Institut für Prozess- und Projektmanagement
Tagungsbüro
tagungsbuero@pm-institut.de
http://www.pm-institut.de
Achim Bogacz Multiprojektmanagement & PMO - Countdown läuft - Frühbucherfrist endet am 08.04.2015
Sehr geehrte Gruppenmitglieder,
am 08. April endet die Frühbucherfrist für die nachfolgend aufgeführten Veranstaltungen. Sichern Sie sich jetzt noch einen geldwerten Vorteil und buchen Sie rechtzeitig.
Expertenseminar Focus > Praxisworkshop Multiprojektmanagement

>>Prozesse - Mehrwert - Herausforderungen <<

mit Dr. Wolfram von Schneyder, Fachgruppenleiter 'Project Management Office' bei der GPM
05. Mai 2015, IHK Wiesbaden
Zu ausführlichen Seminarinformationen und der Möglichkeit zur Onlineanmeldung führt Sie der folgende Link:
http://www.pm-institut.de/seminare/Praxisworkshop_MPM_05-2015/Praxisworkshop_MPM_05-2015.htm
Nehmen Sie bei einer Anmeldung bis zum 08.04.2015 die erste Frühbucherstaffel in Anspruch und erhalten Sie einen Rabatt von bis zu 300.- Euro.
Expertentagung COMPACT Focus > Projektmanagementoffice: PMO-Day 2015

>>PMO-Aufbau & -Entwicklung - Multiprojektmanagement & erweiterte Aufgabengebiete <<

06. Mai 2015, IHK Wiesbaden
Besuchen Sie für zusätzliche Informationen unsere Webseite. Sie finden dort unter anderem auch alle Referenten und die Referate mit Abstract:
http://www.pm-institut.de/tagungen/PMO-DAY_2015/pmo_day_2015.htm
Nehmen Sie bei einer Anmeldung bis zum 08.04.2015 die erste Frühbucherstaffel in Anspruch und erhalten Sie einen Rabatt von bis zu 350.- Euro.
Bei gleichzeitiger Buchung des Expertenseminars und der Expertentagung erhalten Sie auf Anfrage zusätzlich zum Frühbucherrabatt noch Sonderkonditionen.
Bitte wenden Sie sich hierzu an unser Tagungsbüro (tagungsbuero@pm-institut.de).
Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit und unserem Angebot und erwarten Sie gerne im Mai in Wiesbaden.
Beste Grüße und ein frohes Osterfest
Achim Bogacz
___________________________________________
Achim Bogacz
Institut für Prozess- und Projektmanagement
Büro Wiesbaden
Eberleinstraße 8
D-65195 Wiesbaden
Telefon 0611 - 17 47 22 88
Fax 0611 - 17 47 22 89
Mobil 0171 - 34 011 43
Email: achim.bogacz@pm-institut.de
http://www.pm-institut.de
Inhaber: Achim Bogacz
Sitz: Wiesbaden
PS. Bitte beachten Sie auch unser Angebot (http://www.pm-institut.de) zu folgenden Themen im Bereich Prozess- und Projektmanagement:
Expertenseminar Focus > Management von Geschäftsprozessen

>>Wertschöpfungsketten planen, optimieren und steuern <<

Jeweils am 19. Mai 2015 und am 22. September 2015, IHK Wiesbaden
Expertenseminar Focus > Wirkungsvolles Controlling im Projekt

>>Richtig rechnen und sicherer Umgang mit großen Zahlen <<

Jeweils am 20. Mai 2015 und am 23. September 2015, IHK Wiesbaden
Expertenseminar Focus > Professionelle Kommunikation - entscheidender Erfolgsfaktor in Projekten

>>Stakeholderorientierte Kommunikation & Feedback - Souveräner Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeiten <<

Jeweils am 09. Juni 2015 und am 17. November 2015, IHK Wiesbaden
Expertenseminar Focus > Projektmanagement 2.0 - Entwicklung von nachhaltigen und performanten Projektteams

>>Teambuilding & Skills - Konfliktbewältigung & Performanceerhaltung <<

Jeder Teilnehmer erhält kostenlos ein persönliches Belbin-Teamrollenprofil
Jeweils am 10. Juni 2015 und am 18. November 2015, IHK Wiesbaden
Expertenseminar Focus > Projektmanagement auf Distanz

>>Strategien für die erfolgreiche Führung virtueller Teams <<

Jeweils am 23. Juni 2015 und am 10. November 2015, IHK Wiesbaden
Expertenseminar Focus > Auswahl und Einführung einer Projektmanagement-Software

>>Wie Sie eine wirklich nützliche Software finden und erfolgreich in Betrieb nehmen <<

08. Juli 2015, IHK Wiesbaden
Expertentagung COMPACT Focus > Projektmanagementsoftware auf dem Prüfstand

>>Was können Softwareprodukte im Projektmanagement wirklich leisten - ein kritischer Blick hinter Features und Leistungsversprechen <<

09. Juli 2015, IHK Wiesbaden
Expertenseminar Focus > Strategie- und nutzenorientiertes Projektportfoliomanagement

>>Vertiefungsthemen: Ressourcenmanagement und Project Governance <<

29. September und 30. September 2015, IHK Wiesbaden
Alle Seminare bieten wir auch als Inhouse-Seminare in Ihrem Unternehmen an. Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an unser Tagungsbüro (tagungsbuero@pm-institut.de).
Achim Bogacz Expertentagung Focus > Projektmanagementsoftware auf dem Prüfstand - Anfrage für ein Referat
Sehr geehrte Gruppenmitglieder,
nach vielen erfolgreichen Expertentagungen zu unterschiedlichen Themen im Bereich Projektmanagement, wollen wir uns Anfang Juli diesen Jahres einem hochinteressanten und immer wieder viel diskutierten Thema annehmen; der softwareseitigen Unterstützung von Projekten.
Expertentagung COMPACT Focus > Projektmanagementsoftware auf dem Prüfstand

>>Was können Softwareprodukte im Projektmanagement wirklich leisten - ein kritischer Blick hinter Features und Leistungsversprechen <<

Termin: 09. Juli 2015 in den Räumen der IHK Wiesbaden
Bei dieser Expertentagung sollen mehrere Punkte herausgearbeitet werden; zum Einen soll sie aufzeigen, wie moderne Softwarelösungen zeitgemäße Projektarbeit unterstützen können und was eine Software in diesem Bereich leisten/können muss bzw. auch wo die Grenzen sind - also was sie gar nicht leisten soll. Ist das hoch spezialisierte Tool die Lösung oder besser doch das Produkt mit dem man auf breiter Basis viele Vorgänge - auch über die Projektthematik hinaus - abwickeln kann?
Zum Anderen ist es aber auch ein kritischer Blick hinter die Kulissen - hinter Leistungsversprechen von Anbietern und in den Vordergrund geschobenen Features der Softwarelösungen. Es soll aufgezeigt werden, dass Projektmanagementsoftwareprodukte mitnichten ein Heilmittel für ein schlecht laufendes Projektmanagement oder gar ein angeschlagenes Projekt darstellen, sondern dass sie - im falschen Moment eingeführt - ggf. die gesamte Situation noch verschlimmern können. Man wechselt ja auch keinen Reifen, während man mit 100 Stundenkilometer über die Autobahn fährt.
Die Einführung einer neuen Softwarelösung beinhaltet deutlich mehr als nur die Abarbeitung des Pflichtenhefts und die Implementierung in die vorhandenen Strukturen der IT.
Unsere Expertentagungen sind bekannt dafür, dass die Beiträge der Referenten aus dem Tagesgeschäft der Projektmanagementabteilungen berichten und die Teilnehmer viel wissenswerte Informationen für sich und ihre Aufgaben mitnehmen können.
Im Zuge dessen, suchen wir wieder Referenten die etwas zu oben genannten Themen beisteuern wollen und möchten Sie deshalb fragen, ob wir Sie für ein Referat gewinnen können. Stellen Sie dar, welche Probleme oder Schwierigkeiten Sie erlebt haben und welche Lösungen und/oder Erfahrungen Sie daraus ableiten konnten. Zeigen Sie Fallstricke und Sackgassen auf und helfen Sie den Teilnehmern der Tagung dabei, Fehler zu vermeiden und/oder sich Rüstzeug für ihre Aufgaben zu erstellen.
Nachfolgende Punkte sollen als Denkanstoss wirken, aber die Themenvielfalt nicht begrenzen. Im Gegenteil; wenn Sie einen Erfahrungsbericht beisteuern können, der hier thematisch noch nicht angesprochen wurde, ist er uns sehr willkommen.
Mögliche Referatsthemen:
o Vor- und Nachteile eines 'mächtigen' Projektmanagementsoftwareprodukts oder warum es manchmal besser ist, auf ein paar Features und Funktionalitäten zu verzichten (Stichworte: Teure Software - hohe Wartungs- und Hotlinekosten? Viele Möglichkeiten für Stellradveränderungen - viele Fehlerquellen und viel Verwirrung beim User?).
o Sollte man immer die neuste Softwareversion kaufen (und damit dann ggf. auch die noch nicht gefixten Bugs) oder besser auf die Vorgängerversion setzen, die 'alltagserpobt' ist?
o Kann die Neueinführung einer Software funktionieren, wenn sie vom Management beschlossen wurde, aber die Stakeholder in den Abteilungen, die dann damit arbeiten müssen, nicht mit ins Boot genommen wurden?
o Evaluiert - implementiert - Software erklärt. Und dann? War das alles? Kann der Hersteller des Softwareprodukts jetzt von Bord gehen oder gibt es noch was zu tun?
o Welche Voraussetzungen im Unternehmen und im Projektmanagement müssen denn eigentlich vor einer Softwareevaluierung bestehen? Wie viel Anteil hat hier das Prozessmanagement? Und wie sieht es mit dem Reifegrad im Unternehmen aus? Sind das wichtige Faktoren oder zu vernachlässigende Punkte, die nur aufhalten?
o Strapaziertes Changemanagement - Projekte in Schieflage - Projektabbrüche. Sind das Indikatoren die für eine Ablösung der 'alten' Projektmanagementsoftware sprechen oder liegt das Problem tiefer? Wie viel Anteil hat das Tool eigentlich am Scheitern von Projekten?
o Investitionen in den Projektmanagementabteilungen - Erneuerung des Softwareprodukts oder doch lieber in Weiterbildung der Mitarbeiter investieren?
o Ist es nicht eigentlich egal mit welchem Tool man arbeitet? Ist es nicht viel wichtiger, dass Themen wie Collaboration, Akzeptanz, gute Projektdokumentation, saubereres Prozessmanagement etc. Beachtung finden, um nachhaltigen Projekterfolg zu generieren?
Sollten Sie Interesse daran haben, Ihr Wissen mit unseren Interessenten zu teilen und auf unserer Expertentagung Ihr Netzwerk zu erweitern, senden Sie uns über Xing oder via E-Mail eine Nachricht. Wir schicken wir Ihnen gerne das Konzept für Referenten der Tagung (es gibt einen guten Überblick zu wesentlichen, inhaltlichen und organisatorischen Fragen) und einen Referentendatenerhebungsbogen zu.
Selbstverständlich ist die Teilnahme an der gesamten Tagung für Referenten kostenfrei. Neben den interessanten Beiträgen, bietet sich die Tagung auch für Gespräche mit anderen Referenten und Teilnehmern an. Erweitern Sie in angenehmer Atmosphäre Ihr Netzwerk und werden Sie ein Teil unseres Erfahrungsverbundes.
Seit über 15 Jahren führt das Institut für Prozess- und Projektmanagement laufend Fachtagungen zu speziellen Fragestellungen im Projektmanagement durch. Dabei fördern wir den unternehmensübergreifenden Erfahrungsaustausch im Bereich Projektmanagement und unterstützen so gegenseitiges Orientieren und Lernen.
Wir würden uns freuen, wenn wir Sie mit einem Referat auf unserer Tagung begrüßen könnten und sehen Ihrer hoffentlich positiven Antwort entgegen.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir an dieser Stelle ausschließlich Beiträge von Referenten aus Wirtschaft, öffentlicher Hand und dem Hochschulsektor annehmen können.
Interessierte aus Unternehmen die kommerziell Leistungen im Bereich Projektmanagement anbieten, senden wir gerne unser Aussteller- und Sponsorenangebot zu. Dort haben Sie die Möglichkeit sich für ein Fachreferat zu bewerben.
Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne via Telefon oder per Mail an mich wenden.
Beste Grüße und eine angenehme, wie auch erfolgreiche Woche
Achim Bogacz
___________________________________________
Achim Bogacz
Institut für Prozess- und Projektmanagement
Büro Wiesbaden
Eberleinstraße 8
D-65195 Wiesbaden
Telefon 0611 - 17 47 22 88
Fax 0611 - 17 47 22 89
Mobil 0171 - 34 011 43
Email: achim.bogacz@pm-institut.de
http://www.pm-institut.de
Inhaber: Achim Bogacz
Sitz: Wiesbaden

Moderators

Moderator details

About the group: braintool software - Projektmanagement einfach und günstig

  • Founded: 06/07/2009
  • Members: 82
  • Visibility: open
  • Posts: 78
  • Comments: 16