Probleme beim Einloggen

Bremen kommt

XING-Gruppe der Initiative Bremen kommt e. V. - wir versuchen das Bremen-Bild in der Gesellschaft positiv zu beeinflussen.

Cornelia Loos Umfrage zum Thema "Veränderungen durch Photovoltaik und Speicher"
Sehr geehrte Damen und Herren,
ich studiere derzeit Management erneuerbarer Energien an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf im siebten Fachsemester.
Im Rahmen meiner Bachelorarbeit habe ich eine Umfrage gestaltet, die mir Informationen über Ihre Einstellung zum Thema "Photovoltaik und Speicher" einbringen soll.
Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie an dieser Umfrage teilnehmen. Sie dauert ca. 10 Minuten. Ihre Daten werden anonym und vertraulich behandelt.
Unter folgendem Link gelangen Sie zur Umfrage: http://www.unipark.de/uc/beinert_Hochschule_Weihenstephan/48a3/
Herzlichen Dank und viele Grüße
Cornelia Loos
Philipp Fürst Wunderlinie Bremen - Oldenburg - Groningen - Hin und her!
Nun begrüßt auch Bremen die Verbesserung der Bahnlinie nach Groningen.
Bei einem Treffen in Groningen haben die Bürgermeister beider Städte, Peter den Oudsten und Carsten Sieling, diesen Wunsch nun bekräftigt.
Die Aufwertung der Strecke zwischen Groningen, Oldenburg und Bremen, soll für eine komfortablere Zugverbindung sorgen und die drei Städte nicht nur verkehrstechnisch näher bringen.
Wie immer, und nicht anders zu erwarten, steht die Kostenfrage im Raum und sicherlich auch, welche Stadt sich in welcher Gewichtung daran beteiligt.
Das soll an dieser Stelle nicht interessieren
Der Begriff »Wunderline« – ist echtes Denglisch, auf Deutsch Wunderlinie, auf Englisch Wonder Line - also nichts von alledem und deshalb auch nicht erklärbar. Ob es von der Gesellschaft The Wunderline Community abgeleitet ist? Nobody knows!
Was an dieser Stelle auch einmal gesagt werden soll: Das ganze jetzt inszenierte politische Gedöns geht auf eine Idee von BREMEN KOMMT zurück und wurde von hier aktiv in die Wege geleitet. Jetzt, wo der Letzte endlich überzeugt worden ist, sind die geistigen Urheber natürlich wieder die üblichen Verdächtigen. Aber das kennen wir ja schon...
Wichtig ist uns, dass wir etwas erreichen und dies ist uns mal wieder gelungen. Darüber freuen wir uns.
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Selina Freihart Hiermit lade ich Sie herzlich zum nächsten Querdenker-Talk in Bremen am 07.07. um 18.30 Uhr ein.
Es erwartet Sie wieder ein spannendes Thema mit einem inspirierenden Impulsgeber. Mehr wird noch nicht verraten. Infos unter http://www.querdenker.de/Talk
Als Querdenker-Mitglied (ab 5 Euro pro Monat unter http://www.querdenker.de/mustbe ) erhalten Sie bis 07.07. ein kostenfreies Jahres-Abo von Wirtschaftswoche, Markt & Mittelstand, bild der wissenschaft oder Philosophie-Magazin im Wert von bis zu 305 Euro, das automatisch endet und Sie auch verschenken können.
Es wird wieder ein toller Abend für frische Ideen!