Probleme beim Einloggen

PROFESSIONAL BUSINESS NETWORKING in Ihrer Region: neue Kontakte knüpfen, Netzwerk aufbauen, Karriere fördern

Rainer Hafemann REGELN FÜR GRUPPENBEITRÄGE
Liebe Gruppenmitglieder
wir haben die Gruppenregeln überarbeitetn und angepaßt.
Diese Gruppe dient in erster Linie der gezielten Vernetzung der Mitglieder, dem Erfahrungs- und Informationsaustausch und der Förderung des sozialen Lebens innerhalb der Region Bremen sowie der Metropolregion Nordwest.
Wir bitten Sie daher um Beachtung der Gruppenregeln:
https://www.xing.com/communities/groups/bremen-und-umgebung-5da9-1000038/about
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Jens Emigholz Bewerbungs-Video für Fachkräfte-Ausbildung
Liebe Kollegen der Region,
die Zeiten, in denen als Ausbildungs-Betrieb gesiebt werden konnte, sind bis auf weitere Jahrzehnte Geschichte. Heute darf ein jeder speziell im Handwerk froh sein, wenn er bei den jungen Schulabsolventen "auf dem Zettel steht"
Emigholz sucht Absolventen beiderlei Geschlechts für den "Mechaniker für Reifen- und Vulkanisations- Technik"
Beste Wünsche
Jens Emigholz
Patricia Hinsen - Rind Hüte dich vor Falschen Freunden: "Dosensprech (Canspeak)"
Wenn sich Fahrschulen mit englischen "Übelsetzungen Marke Eigenbau" "taufen" ist das peinlich. Erschreckend ist es aber, wenn ein Sprachinstitut so etwas tut. Denn, gerade bei einer Sprachschule die Englisch vermittelt, sollte schließlich ein fehlerfreier, englischer Sprachgebrauch Usus sein.
Vermutlich möchte das "Sprachinstitut canspeak" mit seinem Namen verdeutlichen, dass es seinen Kunden das Sprechen anderer Sprachen, insbesondere Englisch, lehren kann.
Bedauerlich für das Sprachinstitut ist allerdings, dass dies leider nicht die Botschaft des Namens "canspeak" ist. Was der Name tatsächlich verkündet ist: "Dosensprech". Denn "can" ist u.a. der englische (AE*) Ausdruck für "Dose", und, "to speak" ist die Verbform des Wortes "Sprechen".
Ebenfalls problematisch für das "canspeak sprachinstitut" ist die mangelhafte Rechtschreibung. Das Zusammenschreiben der beiden Ausdrücke "can" und "speak" ist orthographisch falsch. (Sprech) Kompetenz auf diese Art auszudrücken ist inkorrekt.
Natürlich bedeutet "can" nicht ausschließlich "Dose", eine zusätzliche Bedeutung von "can" ist tatsächlich das "Können". "I can speak" heißt "Ich kann sprechen". Dies wird mit drei einzelnen Wörtern ausgedrückt.
Wenn man aber von der Kompetenz, also der Fähigkeit etwas zu können, spricht, dann ist "can" nicht das richtige Wort. Der Ausdruck "ability" (Fähigkeit, Können oder Eignung), Verbform "to be able", wäre hier vorzuziehen. Als Beispiel: "I have the ability to speak English" oder "I am able to speak English".
Hier wurde anscheinend die deutsche Ausdrucksweise "(jemand) kann sprechen" wortwörtlich als "canspeak" übersetzt. Das Ergebnis ist dann das besagte "Dosensprech".
Wäre das richtige "ability" "Taufpate" des Namens gewesen, dann wäre möglicherweise "Speakable" eine passende Benennung geworden.
Der Verdacht, dass die Erfindung dieses Namens ohne Beteiligung eines "native speakers" erfolgte, liegt dementsprechend nahe. Genauso naheliegend ist die Schlussfolgerung, dass die hier involvierten "Paten" keine weitreichenden Kompetenzen bezüglich der englischen Sprache besaßen. Diese Sachverhalte wiederum führen zu interessanten Überlegungen in Bezug auf das "Sprechen Können" der bei diesem Sprachinstitut Lehrenden.
*American English
Mehr Interessantes, Wissenswertes und Amüsantes über Sprache und Interkulturelles finden Sie in meinem Blog: http://englisch-nach-mass.de/blog
Wenn Sie wissen möchten "Wie Sprachen lernen wirklich funktioniert" dann schauen Sie sich doch mal unser neues Unternehmensvideo an. http://www.englisch-nach-mass.de/home
Patricia Hinsen - Rind Christoph Sträßner
+4 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:

Events dieser Gruppe

Alle Events

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Bremen - XING Ambassador Community"

  • Gegründet: 29.12.2005
  • Mitglieder: 18.341
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 13.721
  • Kommentare: 11.278
  • Marktplatz-Beiträge: 136