Probleme beim Einloggen

PROFESSIONAL BUSINESS NETWORKING in Ihrer Region: neue Kontakte knüpfen, Netzwerk aufbauen, Karriere fördern

Rainer Hafemann REGELN FÜR GRUPPENBEITRÄGE
Liebe Gruppenmitglieder
wir haben die Gruppenregeln überarbeitetn und angepaßt.
Diese Gruppe dient in erster Linie der gezielten Vernetzung der Mitglieder, dem Erfahrungs- und Informationsaustausch und der Förderung des sozialen Lebens innerhalb der Region Bremen sowie der Metropolregion Nordwest.
Wir bitten Sie daher um Beachtung der Gruppenregeln:
https://www.xing.com/communities/groups/bremen-und-umgebung-5da9-1000038/about
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Dieser Beitrag wurde wegen "Crossposting" gelöscht.

Sascha Krone Gute Restautants mit Busparkplätzen in und um Bremen gesucht
Hallo Zusammen, ich bin auf der Suche nach guten Restaurants, die in oder um Bremen liegen und wo man mit mindestens zwei vollen Bussen (ca. 80 Personen) gut essen kann. Busparkplätze müssen vorhanden sein. Freue mich auf zahlreiche Empfehlungen.... Viele Grüße
Sascha Krone Vanessa Bockelmann
+4 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Rainer Hafemann NOCH 8 Plätze - XING Kultur - Backstage Bremer Philharmoniker ...
... noch können Sie dabei sein wenn der Intendant der Bremer Philharmoniker Christian Kötter-Lixfeld vor dem Schuppenkonzert exklusiv für XING Mitglieder einen Einblick in das Unternehmen Bremer Philharmoniker GmbH gibt.
Im Anschluß besuchen wir gemeinsam das Schuppenkonzert II - Finale Grande.
Nutzen Sie dieses außergewöhnliche Event um in entspannter Atmosphäre neue Kontakte zu knüpfen.
Rainer Hafemann LETZE CHANCE - XING AfterWork - GEDANKEN IM FLUSS ⭐️⭐️⭐️⭐️
Wer morgen bei unserer kleinen Flusskreuzfahrt dabei sein möchte, sollte jetzt schnell sein Ticket buchen.
https://xem.xing-events.com/1910148-47c7d378.html
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Karl A. Selig Energetisches Heilen muss endlich auf den Prüfstand
Sehr geehrte Damen und Herren der deutschen und deutschsprachigen Universitäten,
ich suche auf diesem Weg eine Universität oder Hochschule, die mir eine Möglichkeit eröffnet, meine seit 1999 privat aufgestellten Theorien unter Beweis zu stellen. Ich möchte in offiziellen klinischen Tests nachweisen, dass man Sehnenscheidenentzündungen, Gelenksarthrose und Arthritis sowie anfängliche Bewegungseinschränkungen bei MS mittels energetischen Heilens in Form von Handauflegen und anderen Varianten lindern, wenn nicht sogar heilen kann (bei MS möchte ich nicht von Heilung sprechen).
Auf Grund meiner seit 1999 gesammelten Erfahrungen auf diesem Gebiet bin ich überzeugt, dass eine Sehnenscheidenentzündung im Unterarm-Handgelenksbereich keine, wie bisher, 6 Wochen und länger benötigt, sondern innerhalb einer halben Stunde soweit behoben ist, dass der Betroffene mit einer Schonfrist von 2 Wochen wieder voll belastbar ist, soweit er natürlich die Schonfrist einhält.
Auf Grund meiner seit 1999 gesammelten Erfahrungen auf diesem Gebiet bin ich ebenfalls überzeugt, dass die Ursache von Arthrose nicht allein im betroffenen Gelenk liegt, sondern nach meinen Beobachtungen auf viele andere Einflüsse zurückzuführen ist und man Arthrose und Arthritis mit meiner Methode des energetischen Heilens ohne Einsatz von Medikamenten oder operativen Eingriffen lindern, wenn nicht sogar heilen kann.
Das Gleiche gilt für die anfänglichen Bewegungseinschränkungen bei MS. Die Gefühlseinschränkungen und Muskelkrämpfe, so gehe ich auf Grund meiner Erfahrungen davon aus, können mittels energetischer Heilweise gelindert werden. Von Heilung möchte ich in Bezug auf MS noch nicht sprechen.
Meine Theorie gründet auf der Erkenntnis, dass alles in und um uns herum Energie ist und durch Energie zusammengehalten wird und sich in Schwingung befindet. Ist der Energiefluss oder die Schwingung gestört, entstehen Störungen und daraus resultierend Krankheitsbilder. Meine Theorie sagt, dass, wenn man eine Blockade im Energiefluss löst und die Energie wieder fließen kann, die Störung sich auflöst und das Krankheitsbild gemildert oder aufgelöst wird.
Ich denke es ist an der Zeit die Augen zu öffnen.
„Wer seine Augen fest geschlossen hält, kann und will nicht über seinen Tellerrand blicken.“
(Karl A. Selig)
Für Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Mit freundlichem Gruß
Karl A. Selig

Events dieser Gruppe

Alle Events

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Bremen - XING Ambassador Community"

  • Gegründet: 29.12.2005
  • Mitglieder: 18.340
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 13.831
  • Kommentare: 11.349
  • Marktplatz-Beiträge: 131