Skip navigation

Bücherfrauen - Women in PublishingBücherfrauen - Women in Publishing

387 members | 492 posts | Private group

Thu, 7/2/2020 - Mon, 7/6/2020

Ausgebucht! Auch in Texten gibt es Großes und Kleines: Erzählen mit weitem Blick und Heranzoomen auf Details. Um solche Wechselspiele in Texten und im Umgang damit geht es bei der Sommerakademie 2020.... Read more

Thu, 7/2/2020 - Mon, 7/6/2020

Location

Akademie ,

List auf Sylt

BücherFrauen

BücherFrauen vernetzen Frauen aus allen Bereichen rund um Bücher und angrenzende Medien - regional, national und international.

BücherFrauen verbinden Angestellte und Selbstständige, Berufseinsteigerinnen und Führungskräfte.

BücherFrauen wurden von Feministinnen gegründet und arbeiten seitdem auf die Gleichstellung von Männern und Frauen hin.

BücherFrauen engagieren sich ehrenamtlich für das Netzwerk.

BücherFrauen unterstützen sich gegenseitig durch beruflichen Informationsaustausch und persönlichen Kontakt in einer mobiler werdenden Arbeitswelt.

BücherFrauen bieten Weiterbildung und Qualitfizierung.

BücherFrauen beziehen Position in frauen- und branchenpolitischen Fragen.

Jede BücherFrau versteht sich als Repräsentantin des Netzwerks.

BücherFrauen zeigen gesellschaftspolitisches Engagement, um die im Grundgesetz verankerten Werte zu bewahren, auf deren Basis sie als Kulturschaffende tätig sind.

BücherFrauen treten für eine weltoffene und vielseitige Gesellschaft ein und stellen sich gegen jegliche Form von Diskriminierung.

Die Xing-Gruppe der Bücherfrauen ist offen für Frauen, die sich mit diesen Ideen identifizieren, aber sich (noch) nicht den BücherFrauen angeschlossen haben.

Weitere öffentlich zugängliche Informationen gibt es hier:
www.buecherfrauen.de