Skip navigation

Bürger für Stuttgart 21Bürger für Stuttgart 21

228 members | 130 posts | Public Group
Hosted by:Thomas Eschle

Die IG Bürger für Stuttgart 21 sind für Stuttgart 21, die NBS Stuttgart-Ulm und die Gestaltung des Rosensteinviertels. www.igbuerger.de

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/bahn-stuttgart-verein-stuttgart-21-baustelle-ist-auch-ein-touristenziel-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-191230-99-299048

https://youtu.be/4A9Zr5s6v1M

Der Nesenbach wurde wieder frei gelegt.

👉 🎬 📹 Wenn ihr wissen wollt, warum man hier Unterwasser arbeitet, dann schaut mal in das Video von S21BauTV rein:

https://youtu.be/SWp8Hd8ThCg

https://swr-aktuell-app.swr.de/news/61304/Durchschlag+am+Albvorlandtunnel+wird+gefeiert/20191029071014?fbclid=IwAR1jAG4buOMKXctyolM4VZlc3m35MUbp-TCMmk46cpWPJ9PsaFgREWzC7yo

https://youtu.be/cF4_j7B6brY

Warum gibt es diese Gruppe?

Stuttgart 21 wurde in den 1990er Jahren angefangen zu planen. Ab 2008 gab es zunehmende Proteste gegen das Projekt. Es folgten eine medienwirksame Schlichtung mit Millionen Fernsehzuschauern, dann folgten Stresstest sowie die Volksabstimmung im Jahr 2011. Diese ergab fast 60 Prozent Zustimmung. Befragt wurden die wahlberechtigten Bevölkerung von ganz Baden-Württemberg. Danach war der Weg frei für den Bau von Stuttgart 21 und der Neubaustrecke Stuttgart- Ulm.Es handelt sich um das größte und teuerste Bahnbauprojekt in Europa.

Neben dem Bahnprojekt wird durch Stuttgart 21 auch die bisherige Gleiswüste zwischen dem Nordbahn-hoftunnel und dem Hbf wegfallen, Chance auf ein neues Stadtquartier "Rosenstein", welches immerhin 1/5 Erweiterung der Innenstadtfläche bringt. Chance auf ein neues Stadtquartier mit dringend benötigter Wohnbebauung, neuen Arbeitsplätzen sowie der Erweiterung des Rosensteinparks.
Die Privatinitiative "IG Bürger für Baden-Württemberg e.V." wurde von Bürgern aus Baden-Württemberg gegründet, um Stuttgart 21 und die Neubaustrecke aktiv zu unterstützen. Man warb für die Fortsetzung des Projektes durch die Unterstützung des "Laufen für Stuttgart 21", Organisation von Kundgebungen und
Werbung für das Projekt vor der Volksabstimmung.
Mit seinen Filmteam und dem YouTube Kanal "S21BauTV", den Organisationen "Ingenieure und Architekten für Stuttgart 21", den "Juristen für Stuttgart 21", Presseerklärungen, Facebook-Gruppen, dieser Xing-Gruppe und weiteren Social-Media-Seiten, zahlreichen Veranstaltungen zur Gestaltung von" Rosenstein" sind die IG Bürger weiter aktiv und begleiten den Baufortschritt.
Auch diese XING Seiten sollen der Information und dem Austausch dienen, wie viele weitere Projekte des bürgerschaftlichen Engagements zu dem Großprojekt.
Das bürgerschaftliche und ehrenamtliche Engagement ist wichtig, um die offiziellen Informationen der Projektträger Deutsche Bahn AG, Stadt Stuttgart, Land Baden-Württemberg, Region Stuttgart zu ergänzen.
Machen Sie mit, trotz manchmal auch berechtigter Kritik ist das Projekt eine Jahrhundertchance für das ganze Land. Die Homepage finden sie unter "www.igbuerger.de". Bei Facebook aktivste Gruppe mit Veranstaltungshinweisen und aktuellen Bauvideos finden Sie unter http://www.facebook.com/igfuers21.
Interessiert Sie die aktuelle Baudokumentation von Stuttgart 21 und der NBS Stuttgart-Ulm finden Sie diese unter http://www.youtube.com/S21BauTV .

Impressum:

IG Bürger für Baden-Württemberg e.V., vertreten durch den Vorstand:
1. Vorsitzender Dipl. Ing. (FH) Jochen Hammer
2. Vorsitzender RA Thomas Eschle
Schatzmeister: M.Sc. Dipl.-Ing. (FH) Hubert Bottler
Schriftführer: Dipl.Ing. Uwe Flammer
Postfach 15 04 13
70076 Stuttgart