Bundesverband der Krankenhaus-IT-Leiterinnen/LeiterBundesverband der Krankenhaus-IT-Leiterinnen/Leiter

421 members | 527 posts | Private group

Kommunikations- und Networking-Forum des Bundesverbandes der Krankenhaus-IT-Leiterinnen/Leiter e.V.

Der Bundesverband KH-IT stellt sich vor

"Zusammenkommen ist ein Beginn,
zusammenbleiben ist ein Fortschritt,
zusammenarbeiten ist ein Erfolg."
(Henry Ford)

Der Bundesverband der Krankenhaus-IT-Leiterinnen/Leiter e.V. vertritt die genannten als gemeinnützige Einrichtung. Der Verband veranstaltet eigene Tagungen (2x jährlich) und Fortbildungen und nimmt an Messen und Events (conhIT, Medica, andere) als Kooperationspartner teil. Derzeit sind von bundesweit ca. 2100 Krankenhäusern deutlich über 300 IT-Leiter Mitglied (diese repräsentieren teilweise mehr als eine Klinik). Dazu kommen weitere Mitglieder aus der Industrie und anderen Verbänden.

Der Verband steht grundsätzlich verantwortlichen, leitenden Mitarbeitern der Krankenhaus-IT offen, die nicht ausschließlich "IT-Leiter" sein müssen. Kommunikationsspezialisten, Medizintechniker mit IT-Schwerpunkt und andere Spezialisten können einen Beitritt jederzeit beantragen. Als wesentliche Abgrenzung gilt die "leitende" Verantwortung für Themenbereiche (sachliche & fachliche Führung), Teams usw. Der KH-IT hat das Ziel den Austausch aller IT-Dienstleister im Unternehmen Krankenhaus zu fördern und das Networking aller Beteiligten zu unterstützen.

Der KHIT arbeitet mit den Messeveranstaltern conhIT und MEDICA sowie dem BVMI zusammen.

Beitrittshinweise

Liebe Interessentin, lieber Interessent,

vielen Dank, dass Sie die Gruppe des KH-IT besuchen und und daran teilnehmen möchten.

Der Bundesverband der Krankenhaus-IT-Leiterinnen/Leiter e.V. vertritt in erster Linie seine Mitglieder aus den Krankenhäusern der Bundesrepublik. Die Plattform dient der nichtkommerziellen Vernetzung und dem Erfahrungsaustausch. Kundenakquisition, Wettbewerb oder ähnlich gewinnorientierte Ansätze decken sich nicht mit den Zielen dieser Gruppe und können zum Ausschluss führen.
Die redaktionelle Hoheit liegt bei den Vorstandsmitgliedern und Beiräten des KH-IT.

Gruppenteilnehmer verpflichten sich, die Gruppe nicht für Vertriebsaktivitäten zu nutzen. Der Austausch von Informationen ist - soweit möglich - objektiv und gewissenhaft sowie neutral und frei von Polemik zu gestalten. Dies ist bei der Abfassung eigener Beiträge unbedingt zu berücksichtigen und schließt keine Bewertungen aus. Die Mitglieder verpflichten sich grundsätzlich zum respektvollen Umgang miteinander.

Bitte haben Sie daher Verständnis, dass jedes Beitrittsgesuch überprüft wird und ggf. erfolgende Veröffentlichungen redaktionell kontrolliert werden können.

Zuletzt ein Wort in eigener Sache: Der Vorstand und die Beiräte des KH-IT arbeiten ausschließlich ehrenamtlich. Bitte haben Sie daher Verständnis, wenn die Redaktion nicht "24h" erreichbar ist.