Bundesverband Deutscher Compliance OfficerBundesverband Deutscher Compliance Officer

756 members | 720 posts | Public Group
Tim Wybitul
Hosted by:Tim Wybitul

Am 3.September möchten wir Sie persönlich online in unserem kostenlosen Webinar über alles rund um Ihre Weiterbildung zum

• Compliance Officer

• Chief Compliance Officer

• IT Compliance Officer

• Tax Compliance Officer

informieren.

Ab 17:30 steht Ihnen Dr. Silke Peemöller für alle Ihre Fragen persönlich in unserem virtuellen Klassenzimmer zur Verfügung.

Melden Sie sich über unsere Webseite www.wirtschaftscampus.de via Mail an. Für diese Online-Veranstaltung ist weder eine Registrierung noch Kontoeröffnung oder Speicherung Ihrer persönlichen Daten erforderlich!

Vor der Online- Veranstaltung bekommen Sie einen Link per Mail zugesandt, mit dem Sie sich dann im virtuellen Klassenzimmer einloggen können. Sie benötigen lediglich einen PC oder Laptop bzw. ein Tablet PC oder Mac) mit Internetanschluss, einem aktuellen Browser und Lautsprechern.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne via Mail oder persönlich zur Verfügung

WIRTSCHAFTScampus Dr. Peemöller GmbH

Frau Claudia Magyar

info@wirtsschaftscampus.de

Tel. 0931 / 40 47 28 69

Die Bundesregierung hat am 16.06.2020 den Entwurf des Verbandssanktionengesetzes beschlossen, obwohl die Frist zur Stellungnahme der Verbände auf den vorangegangenen Referentenentwurf erst am 12.06.2020 abgelaufen ist. Damit wirkt die Einholung von Stellungnahmen der Experten wie eine reine Förmelei. Wozu das Ganze, fragt man sich, wenn das Ergebnis bereits fest stand. Auch die Öffentlichkeit hat ein Recht auf qualifizierte Meinungsbildung, so dass wenigstens zu hoffen bleibt, dass die wertvollen Beiträge der Verbände der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Auch ich habe eine Stellungnahme an das BMJV verfasst, die hier abgerufen werden kann:

https://sb6ff5be2d5755dad.jimcontent.com/download/version/1592159934/module/7931386364/name/20200612_Stellungnahme_VerSanG%202.pdf

Kurzportrait BDCO

Der BDCO dient unter anderem als Plattform für Ihren Informationsaustausch über Compliance-Themen zwischen Unternehmen, Mitgliedern, relevanten Behörden, Politik und anderen Verbänden. Zu diesem Zweck wird der BDCO gemeinsame Compliance-Standards erarbeiten und abstimmen. Er fördert die Prävention von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten durch die Schaffung wirksamer Compliance-Strukturen.

Die Tätigkeit des BDCO soll sich nicht auf einzelne Branchen beschränken. Dies entspricht der stetig zunehmenden Bedeutung des Sicherstellens regelkonformen Verhaltens durch Unternehmen. Der BDCO soll vielmehr einen umfassenden und branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch zwischen unterschiedlichen Industrie- und Dienstleistungszweigen zu ermöglichen. Dieser Ansatz soll es erleichtern, gemeinsame Lösungsansätze und entsprechende Compliance-Standards zu entwickeln. Neben mit Compliance-Themen beruflich befassten Personen können auch solche Unternehmen dem BDCO beitreten, die Compliance fördern oder sich über dieses Thema umfassend und zeitnah informieren wollen.