Probleme beim Einloggen

Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V.

Informationen auch www.fuhrparkverband.de. Werbeeinträge sind NICHT zulässig. Werbeeintragende werden gesperrt.

Axel Schäfer Jetzt anmelden! Ausbildung zur/zum zert. Fuhrparkmanager/in (DEKRA)
Hallo zusammen,
seit vielen Jahren begleitet der Fuhrparkverband als Partner die Ausbildung zur/zum zert. Fuhrparkmanager/in (DEKRA). Die Ausbildung und Prüfung basiert auf der vom Fuhrparkverband veröffentlichten und gemeinsam mit vielen Praktikern erarbeitete Prüfungsrichtlinie.
Im kommenden Jahr bietet die Dekra Akademie die Ausbildung wiederum an fünf Standorten in Deutschland an:
- Berlin
- Hamburg
- Dortmund
- Frankfurt
- München
Nutzen Sie die Möglichkeit der qualitativ hochwertigen Weiterbildung und melden Sie sich an. Alle Informationen und die Möglichkeit der Anmeldung unter: http://fuhrparkverband.de/weiterbildung/dekra-fuhrparkmanager.html
Gruß
Axel Schäfer
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Axel Schäfer Tipp: Jetzt Mitglied im Fuhrparkverband werden und Gutschein für kostenfreie Teilnahme an der Flotte 2019! sichern
Mitglied werden lohnt sich ab sofort und bis 28.02.2018 doppelt:
Beantragen Sie die ordentliche Mitgliedschaft im Fuhrparkverband für Ihr Unternehmen und nutzen Sie - wie alle Mitglieder - die Möglichkeit einen Gutschein zur kostenfreien Teilnahme an der großen Fachmesse "Flotte 2019! - Der Branchentreff" zu erhalten.
Mitglieder des Fuhrparkverbandes können die Veranstaltung kostenfrei besuchen. Der Fuhrparkverband gestaltet als Hauptverband der Messe das Fachprogramm mit zahlreichen Workshops, Roundtables und wirkt beim Vortragsprogramm mit.
Informationen zur Mitgliedschaft finden Sie unter: http://fuhrparkverband.de/verband/mitglied-werden.html
Treten Sie dem großen Netzwerk des Verbandes bei und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen für Ihre Arbeit im Fuhrpark- und Mobilitätsmanagement!
Gruß
Axel Schäfer
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Axel Schäfer Keine Klagewelle von Fuhrparkbetreibern in Sicht
Sehr geehrte Damen und Herren,
der Fuhrparkverband empfiehlt nicht generell und pauschal allen Fuhrparkbetreibern gegen Volkswagen zu klagen. So war es missverständlich in einem Artikel der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) zu verstehen, da Zitate gekürzt und durch die Zusammenstellung mit weiteren Zitatgebern der Eindruck eines „dringlichen Aufrufs“ entstanden ist. „In der Regel haben die Fuhrparkbetreiber sich schon lange mit der Situation beschäftigt und Ihre Konsequenzen und Entscheidungen getroffen“, sagt Marc-Oliver Prinzing, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Fuhrparkmanagement (BVF). Einen Handlungsbedarf sieht er höchstens in ganz wenigen Fällen.
Gruß
Axel Schäfer
Axel Schäfer Pressemeldung: Vernetzung in Europa schreitet voran
Europäische Zusammenarbeit geht voran
Europäische Verbände für Fleet & Mobility Management vernetzen sich weiter /
Interessenvertretung, Knowhow-Austausch und zertifizierte Ausbildung geplant /
2019 sollen bereits zehn nationale Verbände mitwirken /
Paris/Mannheim, im Oktober 2018. Nachdem die Fuhrparkverbände aus der DACH-Region bereits im März den Schritt in eine intensivierte europäische Vernetzung gegangen sind, haben sich nun in Paris die Vertreter von sieben nationalen Verbänden für Fuhrpark- und Mobilitätsmanagement in Europa getroffen. Ziel ist der gemeinsame Aufbau einer europäischen Dachorganisation für die Verbände.
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Marc-Oliver Prinzing Klartext

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V."

  • Gegründet: 30.03.2011
  • Mitglieder: 833
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 318
  • Kommentare: 21