Bundesverband Managed CareBundesverband Managed Care

1296 members | 599 posts | Public Group

Der Bundesverband Managed Care e.V. (BMC) ist ein bundesweiter pluralistischer Verband für Innovationen im Gesundheitswesen.

Die Leopoldina liefert Stoff für weitere Entwicklungen im "Managed Care". Jetzt müssen auch das Öffentliche Gesundheitswesen und die Wertschöpfungsketten auch international in den Blick genommen werden.

Das Bundesministerium der Justiz hat kürzlich den Referentenentwurf eines Verbandssanktionengesetzes vorgelegt. Sollte das Gesetz verabschiedet werden, rücken Unternehmen verstärkt in den Fokus der Strafverfolgungsbehörden. Den Gesetzesentwurf finden Sie hier

https://www.ccompliance.de/

Unter "Beiträge" stelle ich das Wichtigste in Kürze dar

This post is only visible to logged-in members. Log in now
This post is only visible to logged-in members. Log in now
This post is only visible to logged-in members. Log in now
Über uns

Der BMC ist ein pluralistischer Verband, der sich für die Weiterentwicklung des Gesundheitssystems im Sinne einer zukunftsfähigen, qualitätsgesicherten und patientenorientierten Versorgung einsetzt. Als Innovationsforum an der Schnittstelle zwischen Politik, Wissenschaft und Gesundheitswirtschaft bringt er sich durch Publikationen, Veranstaltungen und Vernetzung der Akteure in den gesundheitspolitischen Diskurs ein.

Die über 200 Mitglieder des BMC repräsentieren nahezu die gesamte Bandbreite der Akteure im Gesundheitswesen. Dazu gehören u. a. Arztnetze, Krankenhäuser, Krankenkassen, Pharma- und Medizintechnikunternehmen, Dienstleister sowie gemeinnützige Organisationen. Im Rahmen von Arbeitsgruppen bringen sie ihre interdisziplinäre Expertise ein und entwickeln konsensfähige Lösungen zu Themen wie innovative Versorgungsformen, E-Health, Pflege, Arzneimittelversorgung etc.

Aktuelle Informationen über unsere Arbeit finden Sie stets unter www.bmcev.de