Business Development – die Zukunftscharta der Unternehmensentwicklung

Business Development – die Zukunftscharta der UnternehmensentwicklungBusiness Development – die Zukunftscharta der Unternehmensentwicklung

258 members | 42 posts | Public Group

Das Business Development ist der Katalysator unternehmerischer Entwicklungsprozesse. Diskutieren und entwickeln Sie mit uns Leitlinien, Methoden und Qualitätsstandards für einen generellen Rahmen.

Business Development

Das Business Development (BD) stellt die methodische und kontinuierliche Weiterentwicklung der markt-, organisations- und kulturrelevanten Systeme von Unternehmen sicher.

In dieser XING-Gruppe diskutieren und entwickeln wir Methoden, Prozesse, Leitlinien und Qualitätsstandards für einen allgemeingültigen organisatorischen Rahmen des BD. Wir laden Sie dazu ein, sich aktiv einzubringen – zu Ihrem Nutzen, dem Nutzen Ihres Unternehmens und der Zukunftssicherung aller Unternehmen.

Vordenken allein reicht nicht

Damit Veränderung gelingt, ist zusätzlich zum Vordenken auch ein Vorantreiben nötig. Bei uns soll nicht nur gemeinsam gut gedacht, sondern auch tatkräftig geübt werden. Damit sich dies zum Vorteil Aller auswirkt, müssen Methoden und Ansätze ihren Wert in der Praxis beweisen.

Dafür brennen wir

... Log in to read more

Mut zu neuem Denken und neuen Wegen!

Folge 1

Business Development ist weit mehr als Geschäftsmodell-Entwicklung und Marketing.

https://youtu.be/Ab7WgTqHI5U

Liebe Mitglieder,

wir haben nun einen Video-Blog auf Youtube und werden dort ab sofort regelmäßig Videos zum Thema Business Development veröffentlichen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch, Ihre Kommentare und Ihre Ideen zu Themen, die Sie beschäftigen.

Bis bald

Ihr Christian Eichhorn

https://www.youtube.com/channel/UCUppRGIitluNRLrfNivWa8g/featured

Weil unser Zukunft nicht ohne die entsteht, die sie vorantreiben.

Machen Sie mit und bewerben Sie sich als:

Leiter Organisationsentwicklung (m/w/d) in Vollzeit

https://vr.mein-check-in.de/bJTaChfU4Xb

Business Development

Das Business Development (BD) stellt die methodische und kontinuierliche Weiterentwicklung der markt-, organisations- und kulturrelevanten Systeme von Unternehmen sicher.

In dieser XING-Gruppe diskutieren und entwickeln wir Methoden, Prozesse, Leitlinien und Qualitätsstandards für einen allgemeingültigen organisatorischen Rahmen des BD. Wir laden Sie dazu ein, sich aktiv einzubringen – zu Ihrem Nutzen, dem Nutzen Ihres Unternehmens und der Zukunftssicherung aller Unternehmen.

Vordenken allein reicht nicht

Damit Veränderung gelingt, ist zusätzlich zum Vordenken auch ein Vorantreiben nötig. Bei uns soll nicht nur gemeinsam gut gedacht, sondern auch tatkräftig geübt werden. Damit sich dies zum Vorteil Aller auswirkt, müssen Methoden und Ansätze ihren Wert in der Praxis beweisen.

Dafür brennen wir

Unser Kernanliegen ist es, zusammen Denkanstöße zur zukünftigen Entwicklung von BD zu finden, und den Dialog mit Entscheidungsträgern, Unternehmern und Verbänden zu fördern.
Unser erklärtes Ziel ist es, gemeinsam das Business Development/ die Unternehmensentwicklung als unverzichtbaren Bestandteil jedes Unternehmens zu etablieren und dafür Qualitätsstandards zu entwickeln.

Nur viele können viel verändern

Business Development ist seit Jahren ein Begriff in Wirtschaft und Wissenschaft. Dennoch gibt es für BD keine einheitliche Definition und die Relevanz in den Unternehmen ist sehr unterschiedlich.

BD bringt neue Perspektiven und Aufgaben mit sich, die zu einem einheitlichen Berufsbild mit entsprechenden Normen und Standards entwickelt werden sollen.

Dafür sprechen wir in dieser XING-Gruppe Menschen an, die Dinge auf den Punkt bringen wollen und auf mutige Weise nach-, vor- und querdenken.

Dabei setzen wir aus Überzeugung auf gemeinsames Engagement mit vereinten Kräften.

Wir wenden uns darum nicht nur an Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, sondern direkt an die Verantwortlichen in den Unternehmen. Denn wir alle tragen die Verantwortung dafür, notwendige Veränderungen zu erkennen, zu erarbeiten und gemeinsam auf den Weg zu bringen. Zum Nutzen unserer Unternehmen und der Allgemeinheit.

Der nächste Schritt

Wenn Sie noch vor der Frage stehen, wie Ihr Beitrag zum "Unternehmen Zukunft“ aussehen kann, aber für eine tragfähige Entscheidung noch Informationen brauchen oder den persönlichen Dialog suchen, dann stehen Ihnen die Moderatoren der Gruppe - Christian Eichhorn und Sibylle Eichhorn - gerne zur Verfügung.

Wir starten klein und denken groß

Egal, wie groß die Pläne sind: Irgendwo muss man anfangen. Wir, die Initiatoren dieser Gruppe setzen uns schon lange mit dem Thema Unternehmensentwicklung auseinander und wollen aber nicht nur Ideen und Konzepte an unseren Schreibtischen entwickeln. Denn uns interessieren Eure Gedanken und Erfahrungen dazu. Auch wenn wir aus unseren Kundenprojekten bereits viel Erfahrungen mitbringen, so setzten wir doch auch auf die Inteligenz des Schwarms. Denn je mehr Menschen sich einbringen, desto schneller wird aus einer Vision ein wirksames Business Development für Sie und Ihre Unternehmen.

Aus diesem Grund gehen wir raus, suchen den Dialog, fördern Ideen und gewinnen Mitstreiter.
Und deshalb gibt es diese XING-Gruppe.

Netikette

Umgangston

Lebhafte und leidenschaftliche Diskussionen sind interessant, können aber manchmal die Gemüter erhitzen. Wir achten in der Gruppe auf einen angenehmen Umgangston. Werden Sie bitte nicht persönlich und vermeiden Sie verbale Angriffe auf andere Mitglieder. Die Moderatoren der Gruppe behalten sich vor, Kommentare, die persönliche Beleidigungen (dazu zählen auch die Verwendung von Großbuchstaben oder verklausulierten Beleidigungen z.B. über Zitate oder Links), Diskriminierungen oder Verleumdungen beinhalten, ohne Ankündigung zu löschen oder in das interne Moderationsforum der Gruppe zu verschieben.

Rücksicht auf andere Gruppenmitglieder

In der Gruppe sollen sich sowohl alle Autoren der Beiträge als auch deren Leserschaft wohl fühlen. Sofern die Gruppenatmosphäre darunter leidet, weil der Eindruck entsteht, dass zwei Mitglieder die Öffentlichkeit der Gruppe für private Diskussionen oder Dispute nutzen, kann die Moderation Ansprachen oder Bezugnahmen zwischen diesen Mitgliedern in der Community untersagen und die Mitglieder bitten, die private Konversation außerhalb der Gruppe zu führen.

Einzelfälle direkt klären

Einzelfälle werden wir im Interesse der betroffenen Mitglieder grundsätzlich nicht öffentlich kommentieren. Bitte verzichten Sie daher darauf, in der Gruppe Moderationsentscheidungen, Konfliktfälle und Einzelfragen zu kommentieren oder die Namen von Betroffenen und einzelne Gruppennamen zu nennen. Wir bitten Sie außerdem, keine Details zu Ihrem eigenen XING-Konto in der Gruppe preiszugeben. Wenden Sie sich bei Fragen bitte per privater Nachricht direkt an die Moderatoren oder schreiben Sie uns eine Email an …..

Beim Thema bleiben

Posts, die die Diskussion vom Ausgangsthema weglenken, erschweren die Übersichtlichkeit. Für abweichende Fragen, die sich im Rahmen von Diskussionen ergeben, können Sie gerne eine neue Diskussion eröffnen. Wir behalten uns vor, Themen in das Mitgliedercafé zu verschieben oder Beiträge zu löschen, falls die Diskussion durch Off-topic-Posts zu sehr vom Ausgangsthema abweicht. Wenn Sie zu verschobenen Diskussionen oder gelöschten Beiträgen Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Moderatoren der Gruppe.

Konstruktiv diskutieren

Bitte tragen Sie dazu bei, dass Diskussionen den Zweck erfüllen, der dem Ausgangspost zu entnehmen ist. Reine Protestaufrufe sind nicht zulässig, da auf dieser Basis keine ergebnisoffene Diskussion möglich ist. Wir behalten uns vor, entsprechende Themen zu schließen oder zu verschieben. Wenn Sie zu geschlossenen oder verschobenen Diskussionen Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Moderatoren der Gruppe.

Regelverstöße

Mitglieder, die gegen die Gruppenregeln verstoßen, erhalten einen Hinweis. Wird erneut gegen die Gruppenregeln verstoßen, ist eine Entlassung aus der Gruppe möglich. Sofern ein Mitglied nicht erreichbar ist, wird die Verwarnung gespeichert (stille Verwarnung). Sollte erneut eine Gruppenregel missachtet werden, können Mitglieder auch der Gruppe verwiesen werden, wenn die erste Verwarnung sie nicht erreichte.

Vielen Dank, dass Sie diese Regeln im Interesse eines guten Miteinanders respektieren.

Ihre Moderatoren
Christian Eichhorn & Sibylle Eichhorn