Probleme beim Einloggen

Business Forum Marburg

für geschäftliche und persönliche Kontakte in und um Marburg: Netzwerken live!

Achim Schuch Pre-Sales / Professional Services Consultant
Wir suchen schnellstmöglichst einen Pre-Sales / Professional Services Consultant mit Erfahrungen im Bereich Druckdatenstrom aufbereitung, ECM und Workflow. Homeoffice, ungewöhnlich hohes Gehaltspaket, sehr hohe Autonomie. Europaweite Reisebereitschaft erforderlich.
Crawford Technologies is an award-winning, worldwide leader in print-stream conversions, document re-engineering, high-volume document workflow, document accessibility and archiving software solutions. For over 20 years, Crawford Technologies has expanded its solution offerings in Customer Communications Management, Enterprise Output Management, Enterprise Content Management, and Document Accessibility markets. CrawfordTech is dedicated to helping organizations improve their customer communications delivery systems so people can receive their documents in their format and channel of preference.
Crawford Technologies is on the forefront of technology. As a North American Deloitte Technology FAST 500 company, and listed for the past seven years as a Branham 300 Top ICT Companies in Canada, CrawfordTech is an exciting high growth company with a lot of opportunity.
Crawford Technologies has a fun, diverse and fast-paced culture with an inherent drive to make an impact with an eye for innovation in technology. We have the best, brightest talent and our employees make the difference, and we have the awards and recognition to demonstrate it.
POSITION DESCRIPTION:
In this role you will be supporting partners and direct customers all around the world and primarily in the EU. You will be working with global-class partners including IBM, Xerox, Canon and we revolutionize the document delivery market. Analyze information to determine, recommend, plan and installations of a new system or modification of an existing system. You will bring with you a high energy solution driven mentality along with pre-sales and extensive experience working in a solutions and technology environment.
POSITION REQUIREMENTS: (Successful candidate must possess all of the following)
You will have responsibility for all aspects of the services process including:
Confer with project managers, pre-sales teams, customers and/or company appointed, to obtain or distribute information on specifications, limitations, and capabilities of our software products.
Consult with engineering, development, and management staffs to evaluate software and system failures, develop specifications and performance requirements, and resolve customer problems.
Develop and conduct software system testing and validation procedures.
Evaluate factors such as performance requirements, cost constraints, and need for availability, to determine hardware configuration.
Store, retrieve, and analyze data for analysis of software capabilities and requirements.
Advise customer about, perform analysis, install and configure and assist support on maintenance of software and system components
Consult with customers and/or other departments on project status, proposals and technical issues such as software design and maintenance.
Prepare reports, correspondences, and update problem tracking system concerning project/problem specifications, activities and status.
Train or advise users to use new or modified software components.
Contributing to ideas for marketing, new products, business opportunities and system improvements. The position reports directly to the Manager of Pe-Sales in North America and will be a work from home opportunity.
Experience working with internal teams such as sales, development and product management and others to ensure that feedback from clients is addressed and the products are meeting current client needs
Understanding of different programming languages and scripting skills a plus
Scripting ability a plus: either (Python, REXX, VB, etc.)
Computer OS knowledge, MVS ZOS, Windows, Linux, AIX, and Solaris.
Ability to install software on and strong skills with some or all of the operating systems
Web Application deployments (TomCat, GlassFish, etc.)
Database structure and knowledge. Oracle, SQL, and MySQL knowledge
Proven ability to work as a satellite employee
Knowledge of enterprise production printing products and technologies a plus.
Ability to work to deadlines and manage time.
Working knowledge of common software applications and uses; including Operating Systems, MS Office Applications, Internet Browsers, and Adobe Acrobat. Ability to learn new software applications as they appear in the market and stay current with technology.
EDUCATION:
Bachelor’s degree in a closely related field. Experience may be substituted for a degree experience in related field are preferred.
What is in it for you?
Competitive salary (Commensurate with experience and position)
Excellent benefits
Be part of a rapidly growing software company
Torben König Nächstes Business Frühstück im Mai
ich möchte Sie ganz herzlich zu diesem Event einladen.
Bereits zum 5. mal findet das Business Frühstück unter dem Motto GRENKE + Friends statt. Diesmal als Freund dabei ist die Creditreform Kassel / Fulda die einen spannenden Einblick hinter die Kulissen gibt.
Melden Sie sich schon jetzt an, denn die Plätze sind begrenzt, seine Sie unser Gast.
Herzliche Grüße
Torben König
Andrea Heilmann Order Processing Manager gesucht | Standort: Marburg
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Person mit kaufmännischer Qualifikation und bemerkenswerter Kunden-/Serviceorientierung zur unbefristeten Anstellung. Weitere Informationen dazu hier:
Bei Interesse freue ich mich von Dir zu hören.
Jens Linde Warum der weit entfernte Kopierer Ihre Mitarbeiter nicht automatisch gesünder macht.
Bürojobs sind Schreibtischarbeitsplätze.
Die Anforderungen sind, aus physiologisch-motorischer Sicht, überschaubar:
- sitzen auf einem Stuhl
- starren auf einen Bildschirm
- Tastatur und Maus bedienen
- telefonieren
- in Ordnern blättern
- Notizen aufs Papier bringen
- am Smartphone rumdaddeln
Die Gehwege oder variierende Aktivitäten mit größerem Bewegungsumfang sind limitiert.
Da kann man schnell auf die Idee kommen, die Gehwege künstlich zu erweitern.
Ein beliebtes Mittel ist das Outsourcen des Kopierers in ein anderes Stockwerk oder einen weiter entfernten Gebäudeteil. Perfekt wäre es, wenn der Naherholungs-Raucherbereich in der Nähe liegen würde. Ein wertiges sozio-emotionales Refugium, frei von Netzbrummen und unbewegter, alter Luft.
Und schon geschieht das Wunder: Ihre Mitarbeiter sind plötzlich schon morgens gut gelaunt, kaum noch krank und mutieren zu wahren Arbeitstieren, denen es nicht genug an Anforderung sein kann.
Sie wachen auf, erheben sich von Ihrem Schreibtisch und schauen aus dem Fenster auf einen vorbeifliegenden grün-blauen Vogel: Ein schöner Traum und so real....
Einzelne verhältnisergonomische Maßnahmen zur Prävention berufsbedingter Beschwerden und Krankheiten, die keinen Bezug zu einem übergreifenden Konzept zur Gesunderhaltung der Crew haben, wirken nicht.
Der wandernde Kopierer oder die Kaffeemaschine können nur hilfreich sein, wenn Sie im Kontext weiterer Maßnahmen stehen.
Wird der zusätzliche Gang zum Kopierer nicht als wertige Maßnahmen angesehen und ist die gesundheitsfördernde Absicht verborgen, erzeugt man ungewünschte Effekte. Hier ist es ratsam, die Wirkung der Veränderung als interne Marketingmaßnahme anzusehen und entsprechende Zusatzmaßnahmen einzuleiten. Lassen Sie mich mal ein wenig rumspinnen:
- Frisches Obst, in kleinen Dosen, auf dem Weg dahin
- Ein kleiner Parcour auf dem Weg, der das Gehen bei Bedarf pimpt
- Ein wandmontiertes Massagegerät nebenan. Sie kennen die Bürstmaschinen für Kühe?
- Ein schwarzes Brett mit unternehmensinternen Kleinanzeigen und Angeboten aller Art
- kleine Reminder, die den Gang als „Nano-Workout“ bewusst machen
o Sport muss immer eine Absicht bzw. Zieldefinition innewohnen. Das Gehen an sich ist noch kein Sport und verändert Ihre Zentrale (im Kopf) nicht. Das ist es aber wohl, was Sie beabsichtigen: Langfristige Veränderung hin zur Wertschätzung der Gesundheit am Arbeitsplatz.
- Schöne und wertige, vielleicht organische, Kunst
- Musik?
- Ermitteln der Zielgruppe: Was bekommen die, die nicht kopieren gehen oder ggf. nicht laufen können? So verhindern Sie Unmut über Maßnahmen, die nicht jeden erreichen
- Ein Schrittezähl-Battle zwischen den jeweiligen Abteilungen
- Dynamisierung der Schreibtischsituation
o Gibt es einen voll ausgestatteten Steharbeitsplatz mit Wasserspender am Kopierer?
- Der Kopierer wird durch ein Ergometer angetrieben. Nein, jetzt ist es genug.... .
Sollten Ihre Mitarbeiter am Wochenende darauf bestehen, das neue Areal privat nutzen zu dürfen, haben Sie alles richtig gemacht. Jetzt muss nur noch wer die Arbeit machen.
Aber das bekommen Sie und Ihr Team auch noch hin. Denn wenn Sie schon den Kopierer bewegen, haben Sie bereits begonnen, Ihre Mitarbeiter-zentrierte Unternehmensphilosophie zu leben und Ihr Leitbild ist keine Worthülse mehr.
Jens Linde
ERGONOMIC AFFAIRS

Events dieser Gruppe

Alle Events

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Business Forum Marburg"

  • Gegründet: 06.10.2008
  • Mitglieder: 1.115
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 968
  • Kommentare: 310