Probleme beim Einloggen

Business Forum Marburg

für geschäftliche und persönliche Kontakte in und um Marburg: Netzwerken live!

Andrea Heilmann Relationship Manager gesucht | Standort: Marburg
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Relationship Manager mit Erfahrung und Netzwerk zur Vermarktung unserer Produkte und Serviceleistungen im Software Asset Management. Weitere Informationen dazu hier:
Wenn Du Interesse an dieser spannenden Tätigkeit hast, ruf mich gerne an.
Karin Münch Produktmanager (m/w) Cleanroom Consumables I Raum Marburg I Direktvermittlung
Als führender Anbieter und Hersteller von Reinraum-Reinigungssystemen sichert unser Mandant mit spezialisierten Produktlösungen eine optimale Produktionshygiene bei Reinraumbetreibern in 40 Ländern weltweit. Als Familienunternehmen gegründet, beschäftigt sich das Unternehmen seit vier Jahrzehnten mit der professionellen Reinigungstechnik und setzt heute Maßstäbe bei der manuellen Reinigung und Desinfektion im Reinraum.
Wir suchen im Auftrag unseres Mandanten am Standort Gladenbach einen
Produktmanager (m/w) Cleanroom Consumables
(Kennziffer 1045-18)
In dieser Position sind Sie verantwortlich für Produktentwicklungen und –validierungen sowie die Sicherung und Steigerung der Qualitätsstandards in der Produktsparte Cleanroom Consumables (Mopps, Tücher etc.).
Ihre Aufgaben
• Betreuung von Produktentwicklungen und –optimierungen von der Idee bis zur Markteinführung
• Durchführung und Koordination von Produkttests
• Erstellung und Pflege von technischen Produktdokumentationen und Chargendokumentationen
• Qualitätsmanagement und Mitwirkung an Produktregistrierungen
• Bedarfs- und Produktionsplanung, Koordination der Beschaffung
• Erstellung von Fachbeiträgen und Vorträgen
• Kundenschulungen
• Teilnahme an Messen und Events
• Reisen zu Produktionsstandorten in Asien
Ihr Profil
• Sie verfügen über ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, eine qualifizierte Berufsausbildung im Bereich Pharma/Chemie/Biologie oder auch eine technische Ausbildung im Textilbereich bzw. eine vergleichbare Qualifikation
• Sie konnten bereits Berufserfahrung im technischen Produktmanagement und Qualitätsmanagement sammeln und besitzen idealerweise Kenntnisse in den Bereichen Pharma/GMP, Reinraum, Hygiene, Krankenhaus
• Ihr Arbeitsstil ist selbstständig, systematisch und detailgenau
• Sie überzeugen durch Kommunikationsstärke in fließendem Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
• Sie gehen sicher mit dem PC und MS Office um
• Wenn Sie außerdem gelegentliche Reisebereitschaft und Freude am Umgang mit internationalen Geschäftspartnern mitbringen, möchten wir Sie gerne kennenlernen
Ihre Perspektiven
• Freuen Sie sich auf eine unbefristete Festanstellung und ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem dynamischen, expandierenden Unternehmen mit innovativen und spezialisierten Produktlösungen
• Es erwarten Sie ein engagiertes Team, eine freundliche Arbeitsatmosphäre, gute Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten und selbstverständlich eine leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen
Erkennen Sie sich wieder? Dann freuen wir uns auf Sie und Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung, am liebsten per Email. Ihre Fragen beantwortet gerne Karin Münch, Tel. 0641-68 68 453.
PersonalPiloten, Inhaberin Karin Münch ׀ Frankfurter Str. 9 I 35390 Gießen
T 0641-68 68 453 ׀ km.giessen@personal-piloten.de ׀ http://www.personal-piloten.de
Fabienne Partsch Teilnehmer für Onlinestudie gesucht: Wohlbefinden & sozialen Beziehungen im täglichen Arbeitsleben. Teilnahme gemeinsam mit Kolleg*in – bis 75 Euro Aufwandsentschädigung p.P.
Lust oder Frust am Arbeitsplatz – Wie ist das bei Ihnen, liebe Marburger/innen?
In der zweiwöchigen Online-Studie „Wie läuft’s bei der Arbeit?“ der Universitäten Mannheim und Hohenheim untersuchen wir, wie sich unser alltägliches Arbeitsleben auf unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit auswirkt.
Hierfür suchen wir Arbeitskolleg/innen, die zu zweit an unserer Studie teilnehmen.
Sie beide sollten jeweils mindestens 25 Stunden pro Woche beschäftigt sein und regelmäßigen direkten Kontakt untereinander sowie idealerweise mit weiteren Kolleginnen und Kollegen haben.
Als Dankeschön für Ihre Teilnahme erhalten Sie – in Abhängigkeit von Ihrer (gemeinsamen) Teilnahmehäufigkeit – eine Aufwandsentschädigung von bis zu 75 Euro pro Person.
Alle Informationen zur Studie und die Möglichkeit zur gemeinsamen Anmeldung finden Sie online unter: https://www.soscisurvey.de/EM_OC/
Wir freuen uns sehr über Ihre Teilnahme!
Herzliche Grüße,
Fabienne Partsch
Andrea Bette Zertifikatslehrgang Digitalisierungsmanager/in (IHK)
Am 15. Februar 2019 startet der Lehrgang erneut.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Business Forum Marburg"

  • Gegründet: 06.10.2008
  • Mitglieder: 1.094
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 894
  • Kommentare: 298