Probleme beim Einloggen

Business Improvement, Change Management & Turnaround

Business Improvement, Change Management, Performance Management, Organizational Development, Organizational Culture, Strategy

Silvia Schmid Herausforderung für das Projektmanagement der Zukunft
Digitale Transformation, wachsende Komplexität und technologischer Fortschritt sind nur wenige Beispiele der Herausforderung für das Projektmanagement der Zukunft.
Durch den wachsenden Trend zu agilen und hybriden Arbeits- und Organisationsformen entstehen zahlreiche neue Rollen, die meist nur schwer in klassischen Strukturen abgebildet werden können.
Im kommenden Jahr treffen sich Projektmanager und Top-Entscheider wieder auf den PM-Tagen, um die brennendsten Themen und Trends unter dem Leitmotto „Shaping the future“ zu diskutieren. https://www.pmtage.de
Folgende Trends zeichnen sich anhand der Best-Practice-Vorträge ab:
1. Agiles und hybrides Projektmanagement
Agilität soll das Projektmanagement „beweglicher“ machen und dabei helfen, die Projektplanung auf das Wesentliche zu fokussieren. Dies kann z.B. durch „Sprints“, regelmäßige und wiederholbare Arbeitsabläufe, die zeitlich begrenzt sind, erreicht werden. Die Agilität ragt als neuer Ansatz im Projektmanagement besonders heraus, weil sie deutlich wie nie die Frage in den Mittelpunkt rückt, was eigentlich wirklich für erfolgreiche Projektarbeit wichtig ist.
2. Sustainability – Nachhaltiges Projektmanagement
Tiba-Gründer und Geschäftsführer Till Balser setzt den Begriff Sustainability mit Verantwortung gleich. Ein Manager müsse sich den Sustainability-Themen verschreiben und menschenschonend, planetenschonend und ökologisch schonend agieren. Seine Interpretation geht jedoch noch sehr viel weiter: Ein Projektleiter habe auch Verantwortung für die Zeit danach. Er plädiert dafür, Projektleitern auch die Verantwortung über das Ende eines Projektes hinaus zu geben und Verantwortlichkeiten über Projektphasen hinweg klar zu regeln.
3. Change Management: The People Side of Change
Change Management ist keine Formel, der man blind folgen kann. Das Managen der „People Side of Change“ umfasst nämlich eine der unvorhersehbarsten Variablen überhaupt: Menschen. Change Management trägt dazu bei, Mitarbeiter strukturiert von ihrem gegenwärtigen Zustand in ihren zukünftigen Zustand zu versetzen. Durch effektive Kommunikation, Sponsoring, Coaching und Schulung werden die Mitarbeiter dazu gebracht, die Veränderung aktiv zu unterstützen.
Verpassen Sie nicht die Trends im Projektmanagement. Bringen Sie Ihr Know-How auf den neuesten Stand mit den Weiterbildungen der Tiba Business School:
Agile Elemente im Projektmanagement - Design Thinking, Scrum, KANBAN, Lean
https://www.tiba-business-school.de/agiles-pm/tiba-agilefoundation/
PSM I - Professional Scrum Master Vorbereitungsseminar
https://www.tiba-business-school.de/agiles-pm/scrummaster/
Ich berate Sie gerne persönlich.
Ihre Silvia Schmid
Tiba Business School GmbH
Hotline: +49 (0) 89 / 89 31 61 – 26
Business-school@tiba.de
https://www.tiba-business-school.de
Angelika Dreher Keine Zeit zu handeln?
Es ist doch genau so, wie einer unserer Kunden während eines Trainings festgestellt hat: Manchmal ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um wirklich etwas zu TUN!
Sie haben vielleicht schon länger daran gedacht, mehr Zeit für innovative und gewinnbringende Ideen zu investieren. Sie haben sich vorgenommen, Entscheidungen über Innovationsprojekte rascher und klarer zu treffen. Sie haben erkannt, dass Sie dabei vermehrt Ihre Intuition einbeziehen wollen. Und Sie möchten Innovationsprozesse endlich effizienter und transparenter gestalten.
Aber dann holt Sie der Alltag ein mit 1000 Gründen, weshalb nie der richtige Moment dafür ist, Ihre Vorsätze umzusetzen. Sie setzen andere Prioritäten. Verschieben den ersten Schritt auf später. Es steht immer etwas Dringenderes auf der Agenda.
Machen Sie JETZT den ersten Schritt und tun Sie 2019 das, was Sie schon lange machen wollten.
Eine großartige Gelegenheit dafür bieten unsere Trainings. Darin begleiten wir Sie bei der Umsetzung Ihrer Ziele. Wir zeigen Möglichkeiten und Lösungen auf. Wir schubsen ein bisschen an, wenn Dinge ins Stocken geraten. Wir finden die richtigen Fragen für Ihre Anliegen und unterstützen Sie so dabei, die Antworten zu sehen.
Blättern Sie sich durch den Trainingskalender 2019 - oder kontaktieren Sie uns für ein persönliches Angebot:http://www.five-is.com/training/termine
Bis zum 31. Dezember profitieren Sie außerdem von 15% Motivationsrabatt auf alle unsere Trainings!
Martin Zaiser Der CFO und die Digitalisierung: Nicht nur auf den ROI blicken!
Genauso, wie Marketing nicht nur die Aufgabe der Marketing-Abteilung sein kann (darf!), so ist es mit der Digitalisierung.
Wer diese Unternehmenskritische Herausforderung ernst nimmt (gerade als CFO), der muss übergreifend denken, die Auswirkungen (Investments, vorhandene und neue Ressourcen, zu ändernde Prozesse, Chancen/Risiken,...) im Blick haben und nicht nur mit Blick auf einen kurzfristigen ROI entscheiden.
Clemens Schmidt Kostenfallen im Transport – tappen auch Sie hinein? | Webinar, DO, 06.12.2018
TRANSPARENTE FRACHTKOSTENERMITTLUNG UND -KONTROLLE
Zeit- und Kostenfallen schlagen oft früh im Prozess zu
Liebe Xing-Gruppenmitglieder,
das wachsende Netzwerk an Logistik-Dienstleistern und eine steigende Anzahl an Sendungen führen zu erheblichen administrativen Anforderungen im Frachtkostenmanagement. Zwei fehleranfällige und zeitaufwendige Baustellen gewinnen dabei besonders an Bedeutung: die Frachtkostenermittlung und -kontrolle. In vielen Unternehmen liegt der Fokus auf der Frachtkostenkontrolle. Dadurch entstehen viele oft unentdeckte Fehler, weil die Validierungsgrundlage fehlt: Transparenz über Tarife und Frachtkostenberechnungen.
Wir bieten Ihnen am Nikolaustag ein informatives, kostenfreies Live Webinar an: In diesem demonstrieren unsere SCM-Experten Ihnen in einer spannenden Live Demo, wie Sie mit ShipERP™ Ihr Frachtkostenmanagement automatisieren und optimieren. Do, 06.12.2018 | 10:00 – 11:00 Uhr | Jetzt anmelden: http://bit.ly/2KDmMKX
SHIP ERP™ IM QUICK-CHECK
Lernern Sie die vollständig SAP®-integrierte Lösung kennen …
• Multi Carrier Transportmanagement | egal ob Express-DL, Truck Load, Less than Truck Load, Wasser oder Luft
• automatisierte Transportkostenkalkulation und Frachtkostenkontrolle | automatisierte Tarifbestimmung
• kostenoptimierte Carrier-Auswahl | regelbasiert für all Ihre Versandstellen – schnell, einfach und bei Bedarf bereits im Falle des Angebotes oder Kundenauftrags
• Carrier-Integration out-of-the-box | fertige Integration von mehr als 200 Carriern
• industrieerprobt | mehr als 200 SAP®-Kunden in 50 Ländern wickeln mehr als 6 Mio. Sendungen pro Monat ab
• vollständig in SAP® ERP integriert | direkte Prozess-Integration, einfacher Roll-out, easy to use, schnell implementiert
• SAP®-zertifiziert | SAP® ECC, SAP® WM, SAP® EWM, SAP® TM, SAP® Netweaver, SAP® S4/HANA
Mehr als 200 SAP®-Kunden in 50 Ländern wickeln mit ShipERP™ mehr als 6 Mio. Sendungen pro Monat ab – kostenoptimiert und automatisiert.
Sie haben Interesse daran, Ihre Versand- und Transportprozesse effizienter und kostenoptimiert zu gestalten? | Dann nehmen Sie sich eine Stunde Zeit und melden sich heute noch zum MEHRWERK-Webinar am 06.12.2018 an.
Herzliche Grüße
Clemens Schmidt
Romina Zuffinger Realisierung von Veränderungen in Organisationen – nachhaltig und erfolgreich
Change Management schafft einen deutlichen Wettbewerbsvorteil und ermöglicht es Organisationen, Anpassungen an Erfordernisse des Marktes schnell und effektiv umzusetzen.
Mit der 3-tägigen Prosci® Change Management Zertifizierung
►lernen Sie eine prozessorientierte Methode kennen, mit deren Hilfe Sie Veränderungsprojekte aller Größen erfolgreich gestalten
►erlernen Sie eine wissenschaftlich fundierte Methode mit den Erkenntnissen aus Veränderungsprojekten von über 4.500 Unternehmen.
Prosci® hat weltweit bereits über 45.000 Change Management Practitioners ausgebildet.
Aktuelle Prosci® Seminare mit Zertifizierung:
03.12.-05.12. München
09.01.-11.01. München (Englisch)
30.01.-01.02. München
13.02.-15.02. München (Englisch)
12.12.-14.12. Zürich (Englisch)
20.02.-22.02. Zürich (Englisch)
►►Weitere Termine, Details, Gebühren + Anmeldung
https://bit.ly/2JPsMDv
►►Kostenfreies Info-Webinar
https://bit.ly/2p4a123
Seit 2014 ist Tiba exklusiver Partner von Prosci® für den deutschsprachigen Raum (D-A-CH) und gehört zum Prosci® Global Affiliate Network.
Gerne beraten wir Sie auch persönlich:
Tiba Business School GmbH, Silvia Schmid
Tel.: +49 (0) 89 / 89 31 61 - 26
business-school@tiba.de
https://www.tiba-business-school.de
Tipp! Kostenfreier Change Management Themen-Abend in München am 28.Nov.
►►Mehr Infos: https://bit.ly/2KczMKR

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Business Improvement, Change Management & Turnaround"

  • Gegründet: 16.03.2009
  • Mitglieder: 1.614
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.217
  • Kommentare: 37