Skip navigation

Business Travel – die Gruppe für Geschäftsreisende und Travel ManagerBusiness Travel – die Gruppe für Geschäftsreisende und Travel Manager

2324 members | 1743 posts | Public Group
Hosted by:Stefan Wagner

O'Neill fragte, warum Lakestar eine optimistische Perspektive für die Reisebranche habe. "Es ist im Erbe von uns allen, Reisen ist ein wichtiges Element", antwortete Schuh. „Dieser 8-Billionen-Dollar-Markt wird nicht verschwinden. Er wird sich verändern!“

Obwohl Coronavirus die Tourismusbranche geschlossen hat, bleibt Schuh für die Technologie-Startups Szene optimistisch und glaubt, dass sein neuer 735-Millionen-Dollar-Fonds für europäische Startups denjenigen zugute kommen könnte, die in die Wachstumsphase eintreten.

„Wir wollten den gesamten Weg eines Gründers vom Startkapital bis zum Börsengang verfolgen, und das können Sie nur mit einem speziellen Wachstumsfonds tun. Wir wollen auch nicht alle interessanten und attraktiven wettbewerbsfähigen Angebote an die USA und Asien verlieren. Wir wollen Wettbewerbsfähig sein “, sagte er.

„Bei Saatgut und Serie A konkurriert Europa mit den USA und Asien, aber bei Wachstumsinvestitionen gibt es eine große Lücke in Europa. Es gibt wirklich niemanden in diesem Sweet Spot der 50-Millionen-Dollar-Runden der Serien C, D und E. “

Zum gesamten Bericht in englisch https://skift.com/2020/06/30/why-european-travel-tech-startups-need-to-keep-on-building-through-the-fallout/?xing_share=news

Laden Sie das PDF-Beispiel unter https://bit.ly/385tvJf herunter

Mit der zunehmenden Digitalisierung von Reisebuchungen und -zahlungen wird erwartet, dass der Geschäftsreisemarkt im Prognosezeitraum beeindruckend wächst. Die Digitalisierung von Zahlungen und Buchungen hat es sowohl Unternehmen als auch einzelnen Reisenden erleichtert, ihre Reisebedürfnisse zu organisieren.

Dank einer Vielzahl von Online- und bargeldlosen Zahlungsoptionen können Reisende für Dienstleistungen wie Hotelunterkünfte, Flugkosten, Restaurants, Bodentransport, Souvenirs und Freizeitaktivitäten ohne Verwendung von Kredit- / Debitkarten oder Net Banking bezahlen. Durch die kontinuierliche Verbesserung der Sicherheit sind diese Transaktionen sicher und für Verwaltungszwecke leicht nachzuverfolgen.

Einige der Hauptakteure auf dem Geschäftsreisemarkt sind American Express Global Business Travel, die BCD Group, Booking Holdings, Inc., das Corporate Travel Management, CWT, Direct Travel, Inc., die Expedia Group, Fareportal und die Flight Center Travel Group Limited. und Travel Leaders Group unter anderem.

Beispielkopie des Berichts herunterladen: https://bit.ly/384aEyj

Der Online-Reisemarkt gewinnt aufgrund der zunehmenden Beliebtheit des Internets bei den Nutzern und einer zunehmenden Anzahl von Smartphones an Beliebtheit. Mit Online-Reisebüros können Kunden Flüge, Hotels und andere reisebezogene Dienstleistungen über Websites und mobile Apps buchen.

Eine zunehmende Anzahl von Reisenden, wachsende verfügbare Einkommen und die zunehmende Beliebtheit von Online-Reise-Apps sind die Hauptfaktoren, die das Wachstum des Online-Reisemarkts unterstützen. Eine zunehmende Anzahl von Cyber-Angriffen und wachsende Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre sind jedoch die wichtigsten einschränkenden Faktoren für den Online-Reisemarkt.

Zu den führenden Marktteilnehmern zählen hauptsächlich:

- Airbnb Inc.

- EXPEDIA GROUP

- FAREPORTAL INC.

- Hostelworld Group

- Makemytrip Limited

- Priceline.Com LLC

- Thomas Cook Group PLC

- Tripadvisor Inc.

- Trivago GmbH

- TUI-Gruppe

Unsere neue Serie rund um die Organisation von Veranstaltungen gibt direkt umsetzbare Tipps und Best-Practice-Beispiele für erfolgreiche Business-Events. Erhalten Sie spannende Ideen und Angebote rund um die Planung von Business-Events. https://www.tagungsplaner.de/eventmanagement-tipps/

Heute: KOLLABORATIONSTOOLS FÜR EVENTMANAGER