Probleme beim Einloggen
imdat Yilmaz Wir bieten
Wir von TÜRKATLAS
machen auch Consultingservice für die Firmen aus Europa und die Geschäftanbahnungen in der Türkei.
Somit bringen wir Sie auch
in Verbindung mit den Firmen inder Türkei zusammen. Die auch CE, ISO, Tüv sogar Audit Garantie kennen.
Lieferantensuche und Hersteller Sourcing
in der Türkei ;
-Geschäftspartner gesucht?
-Hersteller gesucht?
-Lieferanten gesucht?
-Vertriebspartner gesucht?
Der Einkauf in Deutschland setzt den Fokus auf die Beschaffung aus der Türkei.
Der Türkische Markt weist ebenfalls Potentiale für das outsourcen von Dienstleistungen,
sowie für den Vertrieb der in Deutschland hergestellten Erzeugnisse auf.
Doch es ist nicht einfach, den passenden Geschäftspartner zu finden.
Unsere Aufgabe ist es, Sie mit dem richtigen Geschäftspartner zusammen zu bringen.
Somit bringen wir Sie auch in Verbindung mit den Firmen in der Türkei zusammen die
zum Beispiel
-Stahlbau/Konstruktionen machen, Stahl herstellen und liefern.
Wir können auch gezielt auf Ihre Anfrage für ihre Anlagen und Gebäude die vollständige Projektierung mit Material und Transport erledigen.
Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, damit auch Sie aus unserem vielseitigen Geschäftspartnerportfolio profitieren.
Wir kennen viele Produzenten aus der Türkei, die Ihre Waren
nach Deutschland verkaufen möchten.
Deshalb sind wir, Ihr kompetenter Partner für Geschäftsbeziehungen in der Türkei !
Business Development,
Sales Marketing Strategien,
Marktforschung,
an allen Fragen für Ihre Firma, für Ihre Produkte und
für Ihre Projekte können Sie uns gerne in Anspruch nehmen.
Wir Unterstützen Sie für den Türkischen Markt,
Kompetent und Kundenspezifisch.
TÜRKATLAS
Geschäftsverbindungen zwischen Türkei und Deutschland
imdat Yilmaz
imdat.yilmaz@turkatlas.de
Web.:
http://www.turkatlas.com
Jackie Bojor Export opportunities - cosmetic and skin care products
Are you a #producer of #naturalsupplements #OTC #dermatological #skinproducts #dermocosmetics #hair #body #skin special #cosmetics #pharmaproducts looking to #expand and #export to the #EmergingEurope #EmergingMarkets in #Europe? To present your products to the #Romanian #Polish #Bulgarian #Hungarian #EasternEuropean #buyers and #importer #distributors? Perhaps we can collaborate. For tailor-made #productintroduction and #B2Bmatchmaking with #decisionmakers in the Emerging Markets in Europe, feel free to contact the FRD Center team at: email: europa@frdcenter.ro or tel: +4021 411 1459/60/61
Michael Ilgner Deutsche Exporte in die Türkei brechen um ein Drittel ein
" ... den deutschen Exporteuren bricht das Türkei-Geschäft weg. Die Ausfuhr von Waren fiel im September im Vergleich zum Vorjahresmonat um 33 Prozent auf 1,2 Milliarden Euro, wie aus Daten des Statistischen Bundesamtes hervorgeht, die der Nachrichtenagentur Reuters vorliegen. Einen kräftigeren Rückgang gab es seit dem Jahr der Weltwirtschaftskrise 2009 nicht mehr.
Dahinter dürfte die schwere Währungskrise stecken. Im Sommer rutschte die türkische Lira bis auf das Rekordtief von rund 6,50 je Dollar ab. Das verteuerte Importe für die Türkei, deren Währung seit Jahresbeginn etwa 40 Prozent an Wert verloren hat. Inzwischen hat sich der Kurs etwas erholt und liegt bei rund 5,50.
Mit dem Einbruch im September zeichnet sich auch im Gesamtjahr 2018 ein Rückgang der deutschen Türkei-Exporte ab: In den ersten drei Quartalen schrumpften sie um 4,1 Prozent auf 15,2 Milliarden Euro, nachdem es in den ersten sieben Monaten noch ein Plus von fast vier Prozent gegeben hatte. Zum Vergleich: Die gesamten deutschen Ausfuhren legten in den ersten drei Quartalen um 3,5 Prozent zu. ... "
Quelle: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/deutsche-exporte-in-die-tuerkei-brechen-um-ein-drittel-ein-15882210.html
Michael Ilgner Kampf gegen Inflation - Türkei senkt etliche Steuern
" ... Die türkische Regierung will sich mit umfangreichen Steuersenkungen gegen die ausufernde Inflation im Land stemmen. In mehreren Branchen wie der Autoindustrie sowie bei Haushaltsgeräten und Möbeln würden die Sätze reduziert, kündigte Finanzminister Berat Albayrak, der Schwiegersohn von Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan, an. Die Regierung werde auch weiterhin Schritte einleiten, um die Inflation zu drücken. Das Schlimmste sei bereits überstanden. ... "
Timo Müller Buchtipp: „So bereitet man sich auf Stürme am Arbeitsplatz vor“ (Rezension)
Die Chaostheorie besagt, dass ein Sturm durch den Flügelschlag eines Schmetterlings entstehen kann. Tatsächlich entstehen Stürme im Berufsleben oft aus scheinbaren Lappalien und wachsen sich zu bedrohlichen innerbetrieblichen Konflikten aus. Im Kern bergen sie die emotionale Eskalation, der nur schwer beizukommen ist, wenn der Sturm erst im vollen Gange ist. Wie man diesen aber bereits im Vorfeld begegnet, darüber schreibt Dr. Timo Müller in seinem neuen lesenswerten Buch „Bevor der Sturm beginnt – Wie Führungskräfte effektiv Konflikte verhindern und bewältigen“.
Für seine Leser bietet er Selbsttests und Praxisbeispiele und gibt ihnen wertvolle Handlungsstrategien an die Hand, um in kommenden Stürmen das Unternehmensschiff auf Kurs zu halten.
Timo Müller
_
- Das unterhaltsame Sachbuch ist bei Amazon Bestseller und wird in Anzeigen von Amazon aktiv beworben.
- Die Nr. 1 Buchhandlung für Wirtschaft & Management managementbuch.de spricht eine Empfehlung für das Sachbuch aus.
- Es wird vom Management-Journal empfohlen: „Ein sehr empfehlenswertes Buch“.
Weitere Rezensionen, Radio-Interview zum Buch, Leseprobe etc.:
http://www.bevor-der-sturm-beginnt.de
_

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Business with Turkey"

  • Gegründet: 22.12.2004
  • Mitglieder: 5.178
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.818
  • Kommentare: 1.655