Probleme beim Einloggen
Britta Kückelmann-Hoffmann Jetzt durchstarten- CAD Termine
Die ersten Termine für 2018:
AutoCAD Grundlagen: 15.01.-18.01.2018;19.02.-22.02.2018; 12.03.-15.03.2018; 16.04.-19.04.2018
AutoCAD Aufbau: 18.01.-19.01.2018; 26.02.-27.02.2018; 26.03.-27.03.2018
AutoCAD Blöcke und Xref: 06.02.- 07.02.2018
Autodesk Inventor Grundlagen: 05.02.-08.02.2018; 05.03.-08.03.2018
Zu den Seminarinnhalten und zur Anmeldung... https://www.cadcompany.de/events/
Alle Seminar sind auch als Firmenseminare zu buchen!
Laura Venz Gut erholt in Soest? +++ Studienteilnehmer/innen gesucht +++ Ergebnisbericht, Erholungstipps und Gewinnchance
Sie alle wissen: im stressigen Arbeitsalltag ist erfolgreiche Erholung wichtig für Leistungsfähigkeit und dauerhaftes Wohlbefinden am Arbeitsplatz - und somit ist sie für die einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von ebenso großer Bedeutung wie für die Unternehmen, in denen sie arbeiten.
In unserer deutschlandweiten Studie "Arbeit und Erholung" (https://www.soscisurvey.de/Studie_Arbeit_und_Erholung/?info) der Universität Mannheim möchten wir herausfinden, wie erfolgreiche Erholung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ermöglicht werden kann - und was Unternehmen, Führungskräfte und Teammitglieder tun können, um die Erholung der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu unterstützen.
Hierfür suchen wir Arbeitnehmer/innen – idealerweise Teams, die aus einer Führungskraft und mindestens drei Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeitern bestehen – die bereit sind, unsere Studie durch ihre Teilnahme zu unterstützen.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme – sowohl als Team als auch als einzelne/r Mitarbeiter/in! Melden Sie sich hierfür einfach direkt zur Studienteilnahme an.
Als Mitarbeiter/in bzw. Teammitglied können Sie sich hier informieren und anmelden:
https://www.soscisurvey.de/Studie_Arbeit_und_Erholung/?q=Anmeldung_MA
Als Führungskraft können Sie sich für Ihr Team hier anmelden: https://www.soscisurvey.de/LRR_Anmeldung/
Als Dankeschön für Ihre Unterstützung stellen wir Ihnen auf Wunsch eine digitale Informationsbroschüre mit den Ergebnissen der Studie und Tipps zu gesundem Erholungsverhalten bzw. Tipps zum gesunden Führen im Arbeitsalltag zur Verfügung.
Als kleines Plus gibt es ein Gewinnspiel mit attraktiven Preisen!
Vielen Dank und freundliche Grüße
Laura Venz - im Namen des Forschungsteams der Studie „Arbeit und Erholung“
Bei Fragen zur Studie wenden Sie sich gerne an mich!
Nur für XING Mitglieder sichtbar CLAUSEN+REITSMA - Ihr Partner für Digital, Print und Multimedia
Die schöne Sommer- und Urlaubszeit haben wir genutzt, um einen kleinen Imagefilm über uns und unsere Agentur zu produzieren. Sie sind neugierig, was sich hinter unseren Klostermauern abspielt und wie das tägliche Agenturleben bei CLAUSEN+REITSMA aussieht?
Dann klicken Sie auf den Link, um einen kleinen Einblick zu bekommen.
Maurice Bembenek Aus- und Fortbildung zum Betrieblichen Ersthelfer
Ersthelfer kann nur sein, wer in Erster Hilfe ausgebildet ist.
Mindestanzahl der Ersthelfer im Betrieb (§ 26, DGUV Vorschrift 1):
Von 2 bis zu 20 anwesenden Versicherten 1 Ersthelfer
Bei mehr als 20 anwesenden Versicherten
- in Verwaltungs- und Handelsbetrieben 5 % der Anzahl der anwesenden Versicherten,
- in sonstigen Betrieben 10 % der anwesenden Versicherten.
- in Kindertageseinrichtungen 1 Ersthelfer je Kindergruppe
- in Hochschulen 10% der Beschäftigten
Die Lehrgangsgebühren werden von den Unfallversicherungsträgern in Form von Pauschalgebühren getragen und direkt mit den Ausbildungsstellen abgerechnet. Weitere Lehrgangsgebühren, weder für die Teilnehmer noch für Unternehmer, entstehen nicht. Lediglich Kosten für Entgeltfortzahlung und Fahrtkosten trägt der Unternehmer.
Wir führen Erste-Hilfe-Lehrgänge für Unternehmen in ganz NRW durch.
Mehr Informationen, sowie eine Übersicht unserer nächsten Kurstermine finden Sie hier: http://www.erstehilfe-mso.de

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "BVMW - Soest"

  • Gegründet: 28.06.2012
  • Mitglieder: 159
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 80
  • Kommentare: 3