Probleme beim Einloggen

bwcon Regionalbüro Freiburg

Das Regionalbüro von Baden-Württemberg: Connected in Freiburg vernetzt Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft vor Ort.

Logo weiß auf blau bwcon Regionalbüro Freiburg organisiert das folgende Event: Wir wollen DEINE Ideen am Barcamp Smart City. Sei am Mittwoch dabei!!
Meldet euch noch schnell an!!
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Logo weiß auf blau bwcon Regionalbüro Freiburg bwcon FutureWork Meetup Freiburg #1 für Neulinge und Enthusiasten... am 11. Juni @Haufe
EINLADUNG:
Als FutureWork Community verfolgen wir das Ziel, den Austausch und die Vernetzung verschiedener Share- und Stakeholder zu den Themen der neuen Arbeitswelt zu ermöglichen und voranzutreiben. In einer neuen Community in Freiburg geben wir Euch die Gelegenheit, Impulse für Euch, Euer berufliches und privates Wirken zu erhalten und auch eigene Erfahrungen und Learnings mit anderen Interessierten zu teilen.
Kurz: Mit den Meetups möchten wir eine Plattform für alle #FutureWork Enthusiasten schaffen, die zum informellen Austausch genauso einlädt wie zur gemeinsamen Entwicklung von Visionen.
#beyondTellerrand
Für wen ist das Meetup?
Die Special Interest Group (kurz: SIG) Future Work möchte #FutureWork Neulinge und Enthusiasten vernetzen und allen Interessierten eine Plattform zum Austausch eröffnen.
Mit dem FutureWork Meetup Freiburg #1 kommt das interaktive Meetup-Format der #FutureWork Community Stuttgart nach vielen tollen Treffen dort am 11. Juni 2018 nun das erste Mal nach #Freiburg.
Zum Ablauf:
Begrüßen werden Euch Barbara Gramm (Haufe) und Anja Nieveler (bwcon). Anschließend starten wir direkt in das interaktive Format zu Euren Themen, Fragen und Ideen rund um #FutureWork. Mitbringen braucht Ihr nur gute Laune - und wenn Ihr auch etwas zu Essen mit bestellen mögt, noch ein paar Taler für Pizza o. ä.
Markiert Euch das Datum also gleich in Eurem Kalender und klickt auf "Zusagen"". Wir freuen uns auf einen tollen Auftakt in Freiburg.
PS:
Ihr habt selbst eine Bombenidee für ein nächstes Treffen? Oder es gibt ein Thema, das euch seit langem unter den Nägeln brennt? Dann meldet euch gerne vorab - vielleicht können wir daraus gemeinsam einen spannenden nächsten Meetup-Abend gestalten!
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.
Julia Noe Interesse an biometrischer Datenmessung und ihrer Synchronisation?
„Blickaufzeichnung und andere implizite Messverfahren“ heißt die neue Xing-Gruppe für die Messung biometrischer Daten.
Bei den Messungen verschiedenster biometrischer Parameter wie Eye-Tracking, Hautleitwiderstand (GSR bzw. EDA), NIRS, EEG, EMG, EOG, Puls oder EKG usw. ist das größte Problem oft die saubere Synchronisation der Datenströme im Millisekunden-Bereich, um sinnvolle Aussagen machen können.
Die Integration verschiedener biometrischer Messungen sowie die Synchronisation biometrischer Messungen sowie mögliche Lösungen können in der Gruppe diskutiert werden.
Wir laden alle Interessierten ein sich in der Gruppe anzumelden und aktiv mitzudiskutieren.
https://www.xing.com/communities/groups/blickaufzeichnung-und-andere-implizite-messverfahren-1102616
#Xing #Synchronisation #biometrisch #EyeTracking #Hautleitwiderstand #GSR #EDA #NIRS #EEG #EMG #EOG #Puls #EKG
Logo weiß auf blau bwcon Regionalbüro Freiburg Neue Impulse & Afterwork Bier morgen Abend beim First Tuesday meets Gründerstammtisch zum Thema ESOP
ESOP - Praxiswissen für Unternehmen in der Startphase und beim Wachstum
Hinter den vier Buchstaben „ESOP“ verbergen sich verschiedene Modelle der Mitarbeiterbeteiligung, die insbesondere im Startup-Bereich sehr verbreitet und beliebt sind. Verschiedene Gestaltungsformen, deren Unterschiede, Chancen und Risiken werden im Impulsvortrag diskutiert. Erfahrt, was sich hinter häufig verwendeten Fachbegriffen wie „Virtual Stocks“, „Vesting“, „Good/Bad Leaver“, „Anti-Dilution“ etc. verbirgt.
Die Redner:
Dr. Jan Henning Martens und Dr. Sven Tjarks sind Leiter des Startup-Desks, Rechtsanwälte und Fachanwälte für Handels- und Gesellschaftsrecht bei der Kanzlei Friedrich Graf von Westphalen & Partner mbB. Sie beraten Startups, Gründer und Investoren und kennen daher sämtliche Perspektiven dieser Gruppen.
Über den Stammtisch:
Spannende Vorträge anhören und netzwerken: Der bwcon First Tuesday und der Stammtisch des Gründerbüros der Universität Freiburg laden ab Februar 2018 gemeinsam Akteure aus der Digitalbranche, aus Unternehmen, Freiburger Start-ups und Studierenden im Monatsrhythmus ein, sich jeweils am ersten Dienstag eines Monats kennenzulernen und auszutauschen
Ab 19h im Grünhof.
Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden.