Probleme beim Einloggen

CAD, CAM, CNC

Forum für alle die mit CAD, CAM und CNC zu tun haben zum Erfahrungs- und Informationsaustausch. Stellenanzeigen bitte in den Marktplatz.

Helge Brettschneider Jobs, Projekte und Events gehören in den Marktplatz
Hallo liebe Gruppenmitglieder,
als erstes möchte ich mich bei Ihnen für die vielen Beiträge zu den verschiedenen CAD/CAM Themen bedanken.
Allerdings muss ich Sie darauf hinweisen, Job- Angebote /-Gesuche, Events und andere Themen die zum Marktplatz gehören, dort auch abzulegen, damit Sie nicht gelöscht werden!
Im allgemeinen plane ich für die nächsten Monaten die Foren etwas anzupassen, damit die Struktur der aktuellen Situation in der CAD/CAM Softwarewelt besser darstellen zu können.
Sie können mir gerne Vorschläge bzw. Wünsche zur Umstrukturierung mitteilen. Ich werde diese gerne in meiner Planung integrieren.
"Schicken Sie mir ihre Ideen bitte bis zum 1. November."
Aber es ist auch sehr wichtig, dass Sie genau darauf achten Ihre Beitrage im richtigen Forum abzulegen.
Danke für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung!
Mit freundlichen Grüßen,
Helge Brettschneider
Robert Hauser Thomas Ohnemus (SAP) und Achim Rossel (DSC) im Interview: SAP Engineering Control Center – Zentraler PLM-Baustein bei SAP
Zur Integration und Verwaltung mechatronischer Daten entlang des Produkt-lebenszyklus setzt SAP seit 2014 auf die Standardintegrationsplattform SAP Engineering Control Center – SAP ECTR. Wie hat sich die gemeinsam mit dem SAP-Partner DSC Software AG konstruierte Lösung seither weiterentwickelt? Welche Rolle spielt SAP ECTR im Gesamtkontext der aktuellen PLM- bzw. Digital-Supply- Chain-Strategie von SAP?
Antworten auf diese und weitere Fragen geben Thomas Ohnemus, Vice President Marketing, IoT und Digital Supply Chain bei SAP sowie Achim Rossel, Senior Vice President Business Development bei der DSC Software AG im aktuellen blaupause-Interview: http://bit.ly/blaupause-Interview
Bircan Öztürk Anwenderbericht FRANKE Industrie GmbH
Bei Franke Industrie GmbH wollte man für die Präzisionsteile, die für namhafte OEMs und 1st-Tier-Kunden der internationalen Luftfahrtindustrie gefertigt werden, von der CAM Programmierung bis hin zur Bearbeitung an den CNC-Maschinen einen kollisionsfreien, einen schnelleren und sicheren Ablauf gewährleisten. ...
Hier geht es zum Anwenderbericht:
Oliver Osranek NUM bringt Torquemotoren auf den Markt
Der CNC-Spezialist NUM hat sein Portfolio an Motoren für Werkzeugmaschinenanwendungen durch die Einführung einer Reihe von bürstenlosen Hochleistungsmotoren deutlich erweitert.
Die neuen Torquemotoren der Baureihe TMX von NUM verfügen über ein extrem niedriges Rastmoment – nur fast halb so viel wie das der Mitbewerber. Sie sind ideal für Anwendungen, die besonders bei niedrigen Drehzahlen einen sehr ruhigen und präzisen Lauf erfordern. Typische Anwendungen sind direkt angetriebene Werkzeugmaschinen, Drehtische und radiale Positioniereinheiten.
NUM ist bekannt für die Qualität und Zuverlässigkeit seiner Motoren. Das Unternehmen verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Spezialmotoren für die Automatisierung, insbesondere für Werkzeugmaschinen. NUM war Vorreiter bei der Entwicklung von bürstenlosen AC-Servomotoren und hat mehr als 5‘000 verschiedene Typen produziert; das aktuelle Programm umfasst Drehmomente von 0.318 bis 160 Nm und Drehzahlen bis zu 8’000 U/min. Darüber hinaus fertigt das Unternehmen eine Reihe von Synchron- und Asynchronmotorspindeln mit Feldschwächung mit Leistungen bis zu 55 kW.
Für Direktantriebsanwendungen verwendet NUM generell Torquemotoren der Firma IDAM (Drives & Mechatronics AG & Co. KG). Das zur Schaeffler Gruppe gehörende Unternehmen ist auf Direktantriebstechnik spezialisiert und arbeitet eng mit NUM zusammen.
Massimiliano Menegotto, General Manager des NUM-Hauptwerkes in Mailand, Italien, erklärt jedoch: "Immer mehr unserer Kunden verlangen maßgeschneiderte Motoren und bevorzugen es, für alle ihre Anforderungen an CNC-Werkzeugmaschinen einen einzigen Lieferanten zu haben. Speziell für diese Anforderungen haben wir die Torquemotoren der Baureihe TMX entwickelt. Sie ergänzen die von IDAM produzierten Motoren und bieten uns zusätzliche Flexibilität bei der Konfiguration im eigenen Haus, so dass wir unseren Kunden ein noch breiteres Spektrum an Lösungen anbieten können".
NUM bringt zunächst zwei Torquemotoren der Baureihe TMX mit Statordurchmessern von 140 mm und 291 mm auf den Markt und will das Programm in Zukunft erweitern. Die Hohlwellenläufer der Motoren nutzen Neodym-Eisen-Bor-Magnete (NdFeB) mit sehr hoher Flussdichte und bieten ausreichend Platz für innere Verdrahtung oder mechanische Teile. Die Statorwicklungen sind vollständig gegen Übertemperatur geschützt und in einem thermisch optimierten Gehäuse gekapselt, welches luft- oder wassergekühlt werden kann.
Wie alle Torquemotoren sind auch die Motoren der Baureihe TMX in der Lage, im Stillstand ein kontinuierliches Drehmoment zu liefern und sie sind für den direkten Anbau an die Last ausgelegt. Dadurch entfallen Getriebe oder Wellenkupplungen, wodurch eine hochgenaue und spielfreie Kraftübertragung möglich ist. Der Rotor und der Stator werden als Einzelteile geliefert und sind in erster Linie für Anwendungen gedacht, die eine vollständige Integration des Motors in den Antriebsmechanismus erfordern, um Gewicht oder Volumen zu reduzieren.
Die neuen Motoren der TMX-Serie von NUM können eine sehr hohe S1-Drehmomentdichte erzeugen. Um den Bewegungsanforderungen der Anwendungen optimal gerecht zu werden sind verschiede Stator- und Rotorlängen erhältlich. Ein Motor mit einem Durchmesser von 140 mm und einer aktiven Länge von 70 mm kann beispielsweise ein Spitzendrehmoment von ca. 82 Nm bei Drehzahlen bis 1’500 U/min und ein Dauerdrehmoment von ca. 50 Nm erzeugen.
Die Motoren können von den meisten Industriestandard-Servoantrieben angetrieben werden, einschliesslich der NUM-Antriebsverstärker MDLU3 und MDLUX, die Teil der neuesten Generation der Flexium+ CNC-Plattform des Unternehmens sind.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "CAD, CAM, CNC"

  • Gegründet: 08.04.2005
  • Mitglieder: 5.383
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.645
  • Kommentare: 728
  • Marktplatz-Beiträge: 37