Cardiem - Formel 1 in der Schule

Cardiem - Formel 1 in der SchuleCardiem - Formel 1 in der Schule

6 members | 3 posts | Public Group
Finn Zeumer
Hosted by:Finn Zeumer

Die offizielle Cardiem Xing Gruppe. Cardiem ist ein Formel 1 in der Schule Team. Das große Ziel in der Saison 2021/2022: Die Weltmeisterschaften!

Das Team

Wir sind das Team Cardiem! Wir sind ein Zusammenschluss aus dem Gymnasium Grootmoor und de Johanes-Brahms Gymnasium. Sech Teammitglieder und Mitgliederinnen umfasst unser Team. Wir stehen für professionelles Arbeiten und dennoch Spaß beim Arbeiten. Wir glauben fest daran, dass man keinen Wettbewerb als Kollegen, sondern als Freunde gewinnt!

Unsere Ziele

Die Weltmeisterschaft. Das ist unser großes Ziel. Wir möchten uns durch alle Meisterschaften - von den Hamburger über die deutschen Meisterschaften - kämpfen, um uns für die Weltmeisterschaft zu qualifizieren. Wir setzen hierbei auf eine maximale Qualität und wollen uns an etische Grundsetze halten.

Was macht uns aus?

Transparenz. Dafür steht unser Team. Uns ist es wichtig, dass alle unsere Sponsoren wissen, woran wir arbeiten, worauf wir hinarbeiten und wie weit wir sind. Genauso wollen wir, dass unsere Sponsoren sehen, dass alles was wir machen Qualität hat - wir haben nichts zu verstecken.

Hier finden Sie uns noch:

Wir haben es geschafft! Hunderte Stunden von Arbeit, unser Fleisch und Blut und vor allem unsere Teamarbeit haben sich nun ausgezahlt! Heute in dem Livestream des Nordmetall-Cup haben wir erfahren, dass wir den ersten Platz belegt haben und damit direkt zur deutschen Meisterschaft kommen! Aber nicht nur wir haben diesen Sieg zu verdanken - nein - auch unsere Sponsoren haben uns tatkräftig unterstützt und uns zu diesem Erfolg verholfen!

Wir sind schon jetzt in der Planung für die deutsche Meisterschaft: Wir wollen zur Weltmeisterschaft, wir werden arbeiten; arbeiten, bis wir das Ziel erreich.

Sie werden bald von uns hören!

Mit freundlichen Grüßen!

30 Stunden. So viel hat jeder von uns im Schnitt von Freitag bis Sonntag an dem Projekt Formel 1 in der Schule gearbeitet! Wir haben uns besonders auf das Drehen der zwei Videos (Teamstand und Präsentationen) fokussiert. Aber auch an den Portfolios haben wir weiter gearbeitet. Die Resultate aus diesem Wochenende sind hervorragend, auch wenn absolut alles schief ging, was nur schiefgehen konnte; jedoch haben wir alle Herausforderungen gemeistert und haben wieder einen großen Sprung nach Vorne gemacht.

Hamburger Meisterschaft, wir kommen!

Es ist wieder soweit! Team Cardiem geht wieder ins Rennen! Am 26.02.2022 ist die Hamburger Meisterschaft - diese wird auf dem Formel 1 in der Schule Youtube-Kanal (https://www.youtube.com/user/F1SGermany) gelivestreamt! Team Cardiem arbeitet wieder in Hochtouren, um sich dieses mal den ersten Platz zu hohlen!

Wir freuen uns mit Ihnen diesen Weg zu gehen!

Hier sind wir nun; auf dem Siegerpodium. Das Team Cardiem kann jetzt voller Stolz behaupten den dritten Platz bei den Hamburger Meisterschaften erreicht zu haben. Aber hier ist nicht Schluss! Wir arbeiten bereits an neuen Konzepten und wollen aus unseren Fehlern lernen. Wir wollen wirklich alles besser machen, was besser zu machen ist. Wir hoffen, dass wir auf diesem Weg auf die selbe Unterstützung treffen, wie bis her!

Wir danken all denen, die uns auf dem Weg des Wettbewerbes unterstützt haben.

Das Team

Wir sind das Team Cardiem! Wir sind ein Zusammenschluss aus dem Gymnasium Grootmoor und de Johanes-Brahms Gymnasium. Sech Teammitglieder und Mitgliederinnen umfasst unser Team. Wir stehen für professionelles Arbeiten und dennoch Spaß beim Arbeiten. Wir glauben fest daran, dass man keinen Wettbewerb als Kollegen, sondern als Freunde gewinnt!

Unsere Ziele

Die Weltmeisterschaft. Das ist unser großes Ziel. Wir möchten uns durch alle Meisterschaften - von den Hamburger über die deutschen Meisterschaften - kämpfen, um uns für die Weltmeisterschaft zu qualifizieren. Wir setzen hierbei auf eine maximale Qualität und wollen uns an etische Grundsetze halten.

Was macht uns aus?

Transparenz. Dafür steht unser Team. Uns ist es wichtig, dass alle unsere Sponsoren wissen, woran wir arbeiten, worauf wir hinarbeiten und wie weit wir sind. Genauso wollen wir, dass unsere Sponsoren sehen, dass alles was wir machen Qualität hat - wir haben nichts zu verstecken.