Carsharing DeutschlandCarsharing Deutschland

196 members | 110 posts | Public Group
Heiko Barnerßoi

100% mobil ohne eigenes Auto - so lebt man heute in der Stadt. Hier treffen sich Macher, Nutzer und Interessierte.

Das Carsharing Unternehmen book-n-drive

mobilitätssysteme GmbH erweitert sein Geschäftsgebiet.

In Nürnberg steht den Kunden ab dem 01.10.2020 ein erstes

Angebot zur Verfügung: Ein stationsbasiertes Fahrzeug

(Klasse XS) in der Krelingstr.38, sowie erstmals cityFlitzer in

einem neuen cityFlitzer Gebiet.

„Wir freuen uns sehr, dass wir nun den Start in Nürnberg

angehen. In Fürth sind wir bereits seit Dezember letzten

Jahres verfügbar und unser dortiges Carsharing Angebot

wird gut angenommen. Unser Ziel ist es, in der

Metropolregion Nürnberg ein ähnlich dichtes book-n-drive

Carsharing Netz aufzubauen, wie wir es bereits im Rhein-

Main-Gebiet verfügbar haben“, sagt Andreas Hornig,

Geschäftsführer von book-n-drive. „Wir werden die nächsten

Jahre eng mit dem lokalen ÖPNV Anbietern, Wohnungsbau-

Gesellschaften und weiteren Akteuren zusammenarbeiten,

um das Carsharing Angebot vor Ort weiter auszubauen und

so, in Zusammenspiel mit dem ÖPNV, eine echte Alternative

zum eigenen privaten PKW zu schaffen“, so Matthias

Vondran, der vor Ort Regionalmanager von book-n-drive.

book-n-drive ist bereits seit über 20 Jahren am Markt aktiv

und einer der größten Carsharing Anbieter in Deutschland,

mit einer Flotte von über 1.000 Fahrzeugen und über 59.000

Endkunden. Das kombinierte Carsharing Angebot aus

stationsbasierten Fahrzeugen und den stationsflexiblen

cityFlitzern ist eine ökonomisch und ökologisch sinnvolle

Mobilitätsform und bei Kunden sehr beliebt.

Die Registrierung bei book-n-drive ist kostenlos. Im Basic

Tarif fallen nur Kosten an, wenn ein Auto genutzt wird. Der

Fahrtpreis berechnet sich aus einem fairen Stunden- und

Kilometermix und enthält alle Kosten inkl. Kraftstoff. Weitere

Informationen auf www.book-n-drive.de.

Hallo liebe Mitglieder,

wir führen derzeit eine wissenschaftliche Studie durch. Thema ist das Mobilitätsverhalten im DACH-Raum. Insbesondere interessiert uns eure Meinung zu neuen Mobilitätsmöglichkeiten wie Sharing- oder Abo-Angeboten.

Unter diesem Link kommt ihr zu unserer Umfrage: https://www.surveymonkey.de/r/BN5DS85

Die Teilnahme nimmt maximal fünf Minuten in Anspruch.

Besten Dank vorab für eure Unterstützung!

Viele Grüße

Dimitri Jakowlew

Vielen Dank an alle, die bisher teilgenommen haben. Uns fehlen nicht mehr viele Probanden und wir freuen uns über jede Unterstützung.

Mobilitäts Update Webinare

Das wöchentliche Webinar für alle Interessenten (m,w,d) die Mobilitätsverantwortung im Unternehmen oder einer Kommune tragen oder übernehmen sollen z.B.:

CarSharing in Städten und Gemeinden erfolgreich umsetzen

https://www.mobewe.com/unternehmen-mit-mobilitaetsbedarf/fuhrpark-update-webinare/

Hallo zusammen,

Im Rahmen meiner Bachelorarbeit führe ich eine Online-Umfrage durch, welche die Akzeptanz von Elektromobilität im Carsharing erfassen soll. Zielgruppe der Umfrage bilden Personen, die bereits Erfahrung im Carsharing gemacht haben.

Die Bearbeitung der Umfrage dauert ca. 6-8 Minuten. Ich bedanke mich schon vorab vielmals für eure Unterstützung!

https://www.umfrageonline.com/s/c06e8cf