Probleme beim Einloggen

CCExpo Critical Communications Expo

CCExpo® = neutraler Branchentreff für missionskritische Information und Kommunikation, professionellen Mobilfunk (PMR) und Leitstellen

Uwe H. Wehrstedt CCExpo Critical Communications Expo startet am 3. - 4. Mai 2017 in Frankfurt am Main
Die Teilnehmer erwartet ein tolles Kongress- und Workshop-Programm sowie rund 70 Aussteller, dabei bekannte Namen aber auch neue interessante Anbieter für diese Branche. Ausstellerliste s. https://ccexpo.de/exhibitors/exhibitorslist-2017/
Hochkarätige VIP-Vorträge eröffnen den Kommunikationskongress am 03.05. mit Grußwort des Schirmherren Innenminister Peter Beuth, mit BDBOS-Präsident Andreas Gegenfurtner zur weiteren Entwicklung des BOS-Digitalfunks und mit BSI-Präsident Arne Schönbohm zu Fragen der IuK-Sicherheit in Kritischen Infrastrukturen. Vollständige Agenda des Kommunikationskongresses s. https://ccexpo.de/kommunikationskongress/
Echte Highlights bietet auch der 14. Offizielle Leitstellenkongress = ICR International Control Rooms Congress am 04.05. u. a. mit den Leitstellenprojekten in Hessen, in Österreich und bei der Bundespolizei. Vollständige Agenda s. https://ccexpo.de/offizieller-leitstellenkongress/
Workshops zu moderner Leitstellentechnologie und resilienter Kommunikation sowie ein Briefing im OSC Operation & Security Center, der Leitstelle der Messe Frankfurt, runden das einzigartige Informationsangebot der diesjährigen CCExpo ab.
Als der unabhängige Branchentreff und Marktplatz für missionskritische Information und Kommunikation, professionellen Mobilfunk (PMR) und Leitstellen unterstreicht die CCExpo erneut ihre Fähigkeiten als Dienstleister für professionelle Kommunikations- und Führungslösungen in der digitalisierten Gesellschaft.
Nehmen Sie gern teil und empfehlen uns bitte weiter! Alle Möglichkeiten zur Teilnahme sind noch verfügbar: http://www.CCExpo.de
Ihr Uwe Wehrstedt
und das bekannte Team der EMW
Uwe H. Wehrstedt CCExpo Critical Communications Expo am 3. - 4. Mai 2017 in Frankfurt am Main
Liebe Interessenten,
die CCExpo Critical Communications Expo ist die neutrale Plattform für missionskritische Information und Kommunikation, professionellen Mobilfunk (PMR) und Leitstellen in allen Bereichen Kritischer Infrastrukturen auf nationaler und internationaler Ebene. 2017 wird die CCExpo wieder mit all ihren Elementen, einschließlich ICR International Control Rooms Congress = 14. Offizieller Leitstellenkongress, eigenständig als offene Fachmesse im Congress Center der Messe Frankfurt am 3. und 4. Mai veranstaltet. Frankfurt am Main ist national wie international bestens erreichbar und als führender Messestandort bekannt. Und mit Hessen, der gesamten Rhein-Main-Region und den angrenzenden Ländern werden innovative und wirtschaftlich attraktive Optionen geboten.
• Schirmherr: Staatsminister Peter Beuth, Hessischer Minister des Innern und für Sport
• Fachmesse namhafter Anbieter, 3. - 4. Mai 2017
• Kommunikationskongress, 3. Mai 2017
• 14. Offizieller Leitstellenkongress = 2nd ICR International Control Rooms Congress, 4. Mai 2017
• Auftakt zur 2. Übungsserie der TEAMWORK Krisensimulation für die Zusammenarbeit von Einsatzkräften und Bevölkerung
• Blaulicht-Forum für Nutzer, Anbieter, Technik, Ausbildung
• Briefing im einzigartigen OSC Operation & Security Center der Messe Frankfurt
Minister Beuth eröffnet am 03.05.17 den Kommunikationskongress und besucht anschließend die Fachmesse.
Nach ihm spricht Präsident Andreas Gegenfurtner, BDBOS, über die weitere Ausrichtung und Aufgabenerweiterung der BDBOS.
Als Moderator für den 14. Offizieller Leitstellenkongress - 2nd ICR International Control Rooms Congress – konnte wieder Herr Gerhard Schulz, Leiter Autorisierte Stelle, Behörde für Inneres und Sport, Hamburg gewonnen werden. Der seit Jahren sehr nachgefragte rechtliche Vortrag des Juristen Tobias Ohr wird sich 2017 mit Fragen des Datenaustauschs innerhalb der BOS, des Datenschutzes und der Datensicherheit in Leitstellen befassen.
Ein attraktiver Anziehungspunkt und eine neue Möglichkeit zur breiten Interaktion mit Messebesuchern wird die Präsentation des aktuellen Standes des Forschungsvorhabens TEAMWORK sein. Mit mehreren Rechner-Arbeitsplätzen wird das softwarebasierte Trainingssystem für den Katastrophenschutz und freiwillige Helferinnen und Helfer arbeitsfähig vorgestellt und in die 2. Übungsserie zur praktischen Erprobung mit der Aufforderung zur breiten Mitwirkung eingeleitet. In diese Simulation werden Aspekte aus den Bereichen Kommunikation, Lagedarstellung und Umwelt integriert.
Die CCExpo wird als neutrale, verbandsunabhängige Technologie- und Produktschau und Schnittstelle des Informationsaustauschs für die Vernetzung professioneller Kommunikations- und Führungslösungen geschätzt - weit über polizeiliche und nicht-polizeiliche BOS hinaus bei Industrie und Ver-/Entsorgern, Verkehr und Logistik, Fachhandel, Planern und Errichtern, Fachverbänden und Organisationen sowie Forschungs- und Lehreinrichtungen. Mit diesem zukunftsorientierten Konzept als unabhängiges Branchen- und Nutzerevent ist die CCExpo 2017 bereits die 17. Veranstaltung mit dieser Thematik von der EMW Exhibition & Media Wehrstedt GmbH, die 2001 Mitgründer und Namensgeber und bis 2012 Veranstalter der PMRExpo war.
2004 hat EMW den ersten und deutschlandweit einzigen Leitstellenkongress organisiert und diesen bis 2012 eingebettet in die PMRExpo abgehalten. Auch dieser Kongress findet seitdem im Konzept der CCExpo seine Fortsetzung – 2017 als nunmehr 14. Offizieller Leitstellenkongress.
Zielgruppen: Führungsverantwortliche, Projekt- und Systemmanager, Beschaffer, Entwickler, Techniker, Ausbilder, Disponenten, Fachhändler, Planer, Errichter und Nutzer in allen Sektoren kritischer Infrastrukturen: Staat und Verwaltung, Energie, Informationstechnik und Telekommunikation, Transport und Verkehr, Finanz- und Versicherungswesen, Wasser und Ernährung, Gesundheit, Medien und Kultur.
Interessierten Ausstellern steht auf der Website http://www.CCExpo.de das Anmeldeformular zum Download bereit. Gern schicken wir Ihnen dieses auch zu.
Die Anmeldung zum Kommunikations- und Leitstellenkongress sowie zum Messebesuch kann ab sofort über unsere Website erfolgen.
Wir freuen uns darauf, Sie in Frankfurt am Main zu begrüßen!
Ihr EMW-Team um Uwe Wehrstedt
Uwe H. Wehrstedt 13. Offizieller Leitstellenkongress tagt am 8. Juni in Leipzig - organized by CCExpo
Seit 12 Jahren der Treffpunkt zum Thema Leitstellen, 2016 als 1st ICR International Control Rooms Congress
Der jährliche Offizielle Leitstellenkongress ist seit 12 Jahren - national wie international eine einmalige Traditionslinie - die führende Informationsplattform zu Betrieb und Ausstattung von Leitstellen. Am 8. Juni 2016 wird der 13. Offizielle Leitstellenkongress – organized by CCExpo = 1st International Control Rooms Congress - im CCL Congress Center Leipzig veranstaltet. Er wird erneut von Gerhard Schulz, Leiter der Autorisierten Stelle Hamburg und der deutschlandweiten Arbeitsgruppe Leitstellen (bis Ende 2015), moderiert.
Spannend, aktuell und visionär, informativ und lehrreich sind die Attribute dieser Fortbildungsveranstaltung und Kontaktplattform für Nutzer und Anbieter.
Einen zukunftsweisenden Einführungsvortrag "Leitstelle - Quo vadis?" hält der seit Januar 2016 amtierende Leiter der deutschlandweiten AG Leitstellen Franz Schiffer vom Präsidium für Technik, Logistik und Verwaltung Hessen. Ebenso visionär wie realitätsbezogen beantwortet dann Christof Constantin Chwojka von der NOTRUF NÖ GmbH des Landes Niederösterreich diese Frage.
Traditionell, äußerst sachkundig und fundiert trägt wieder der Jurist Tobias Ohr vor zu aktuellen Fragen um die Haftung des Leitstellendisponenten. Von der BDBOS Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben kommt als Referentin Romy Groh-Petermann, Referatsleiterin Grundlagen, Planung und Technik, und erläutert die zertifizierte Anbindung von Leitstellen an den BOS-Digitalfunk und die Notfallvermittlungsstelle. Den Sachstand und die Entwicklung zur künftigen Realisierung der Notrufe 110 und 112 over IP spricht Thomas Paul von der Deutschen Telekom. Ebenso auf Interesse stoßen wird der Beitrag eCall 2018 – Aufrüstung der Leitstellen im Rahmen des EU-Förderprogramms i_HeERO von Frank Brennecke des Project Management Teams i_HeERO.
Genereller zur Planung und den Planungsinhalten von Leitstellen tragen Frank Drägert und Günter Rapp von IDH-Consult vor. Holger Kierstein, Vorsitzender des Arbeitskreises Alarmempfangsstellen (AES), Deutsche Kommission Elektrotechnik, referiert dann zur rechtlichen Relevanz von Normen und die DIN EN 50518 im Speziellen für BOS-Leitstellen. Und schließlich gehören ergonomische Anforderungen und Gestaltungsmöglichkeiten angesichts architektonischer Gegebenheiten, vorgetragen durch Thomas Kramser von der Ergoconcept Engineering GmbH aus der Schweiz, zum Programm dieses 13. Offiziellen Leitstellenkongresses.
Alle Details und Anmeldemöglichkeiten sind auf der CCExpo-Website http://www.CCExpo.de zu finden.
Mit dieser einmaligen Referenz von 12 Jahren Leitstellenkongress und angesichts der Tatsachen, dass allein die mehr als 500 Leitstellen in Deutschland etwa 50 % der Leitstellen Europas ausmachen, sich aktuell die Leitstellenlandschaft wie auch Technologien sowie die vorhandenen Anbieter stark verändern und dem globalen Markt für Leitstellentechnologien und Services ein Wachstum auf 7 Mrd. USD bis 2019 prognostiziert wird (IHS report Command and Control Rooms/PSAPs Market – 2015) ist es an der Zeit, diese Plattform über Deutschland hinaus Nutzern, Systemanbietern und Errichtern international anzubieten.
Aussteller präsentieren sich parallel auf der geschlossenen, nur für Behördenvertreter zugänglichen Fachmesse für Polizei- und Spezialausrüstung GPEC.
Vorschau 2017
2017 wird die CCExpo dann wieder mit all ihren Elementen, einschließlich International Control Rooms Congress = 14. Offizieller Leitstellenkongress, als offene Fachmesse am 26. und 27. April in der Messe Frankfurt veranstaltet.
Frankfurt ist national wie international bestens erreichbar. Und mit Hessen, der gesamten Rhein-Main-Region und den angrenzenden Ländern werden innovative und wirtschaftlich attraktive Optionen geboten.
Uwe H. Wehrstedt Sonderschau Interaktive Streifenwagen zur CCExpo 2015
Aktuelle Konzepte und Ausrüstungsvarianten werden mit 4 verschiedenen interaktiven Streifenwagen präsentiert. In Vorbereitung sind je ein Fahrzeug der Polizei aus Brandenburg, Hamburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt.
Alle Details zur CCExpo s. http://www.CCExpo.de
Uwe H. Wehrstedt Transport & Kommunikation
Zur diesjährigen CCExpo Critical Communications Expo am 6. und 7. Oktober wird erstmals das Forum Transport & Kommunikation organisiert.
Als Moderator wurde Heinz Schulte, Chefredakteur Griephan, gewonnen. griephan Briefe bieten wöchentliche Insiderinformationen zum Geschäftsfeld äußere & innere Sicherheit, zum Ausrüstungsbedarf, aus den Bundestagsausschüssen sowie Analysen insbesondere der wehrtechnischen Industrie.
griephan ist Teil der internationalen DVV Media Group in Hamburg, die mit den Geschäftsbereichen Logistik & Transport (u.a. DVZ und THB), Schiffbau & Schifffahrt (u.a. Schiff & Hafen, Ship & Offshore und Internationales Verkehrswesen) sowie Bahn & ÖPNV (u.a. Signal + Draht, ÖPNV aktuell, Railway Gazette, Metro Report, Eisenbahntechnische Rundschau und Der Eisenbahn Ingenieur) inhaltlicher Sponsor dieses Forums wird.
Themen und Technologien wie
- Intelligente Transportsysteme Land/Luft/See
- Telematik
- Offshore-Anlagen
- Vernetzte Fahrzeuge
- Remote Control
- automatisierte und fahrerlose Mobilität
- Verkehrsinformations- und Steuerungssysteme
- Fahrpreise und Maut
sind alle zunehmend von Funksystemen abhängig und werden über Leitstellen gesteuert. Damit wird dieser Themenkomplex fortan ein immanenter Bestandteil der CCExpo sein.
Ansprechpartner:
Dr. Uwe H. Wehrstedt
Geschäftsführer, Veranstalter der GPEC® und CCExpo®
Verleger pvt POLIZEI VERKEHR + TECHNIK
Exhibition & Marketing Wehrstedt GmbH (EMW)
Hagenbreite 9, 06463 Falkenstein/Harz, OT Ermsleben
Tel.: (+49) 0700 WEHRSTEDT oder (+49) 034 743 - 62 092
Fax: (+49) 034 743 - 62 091
Email: info@ccexpo.de
Internet: http://www.CCExpo.de
Geschäftsführer: Dr. Uwe H. Wehrstedt
Amtsgericht Stendal HRB 111856

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "CCExpo Critical Communications Expo"

  • Gegründet: 04.01.2013
  • Mitglieder: 50
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 15
  • Kommentare: 0