Probleme beim Einloggen
Petra Karásková IREB – CPRE Certified Professional for Requirements Engineering
Auch im März (12.3.-14.3.2018 ) führen wir wieder unseren Vorbereitungskurs für die IREB-CPRE-Zertifizierung durch, mit der Möglichkeit, am Ende des Seminars die Prüfung abzulegen.
Die Requirements Engineering Schulung erfolgt mit Erläuterungen und Übungen mit einem durchgehenden Beispiel. Zusätzlich haben Sie die Gelegenheit, Fragen und offene Punkte im Austausch mit den anderen Kursteilnehmern und dem Trainer ausgiebig zu diskutieren.
Ihr Trainer ist selbst CPRE-zertifiziert, sehr erfahren und arbeitet seit vielen Jahren im Bereich des Requirements Engineerings.
Jasmina-leigh Walker Continuous ‚Everything’: Call for Papers Startschuss für den Software-QS-Tag 2018!
Der diesjährige Software-QS-Tag findet am 18. und 19. Oktober in Frankfurt am Main statt.
Der Call for Papers läuft ab sofort! http://bit.ly/Call-for-Papers2018
Mit dem Schwerpunktthema Continuous ‚Everything’ präsentiert und diskutiert die Konferenz Strategien, Techniken, Tools sowie Best Practices, die für die Qualitätssicherung und das Testen in Continuous Integration, Delivery und Deployment zur Verfügung stehen. http://bit.ly/QS-Tag-2018
Wir laden Sie herzlich ein, den Software-QS-Tag mit Ihrem Beitrag aktiv mitzugestalten!
Bewerben Sie sich bis zum 22. Mai 2018 mit einem Abstract für einen Fachvortrag, einen wissenschaftlichen Forschungsbericht, ein Tutorial oder einen Workshop, zum Beispiel aus den Themengebieten:
- Requirements & (agile) Scaling
- Testmanagement
- Testmethods & Monitoring
- Testautomation & Deployment
Die Beiträge können sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch präsentiert werden.
Ihre Chance auf den Software-QS-Tag Best Paper Award:
Wir zeichnen den besten Konferenzbeitrag aus. Inhaltliche Qualität, Aktualität und Tiefe des eingereichten Papers (mind. 5 Seiten DIN A4) sowie das Feedback der Konferenzteilnehmer zur Qualität von Vortrag und Präsentation. http://bit.ly/Best-Paper-Award2018
Wir freuen uns auf Ihre Einreichung.
Für Fragen steht Ihnen der Event-Support gerne zur Verfügung: Tel. +49 9131 7518-0 bzw. qs-tag@imbus.de.
Michael Schenkel Wer arbeitet mit einer Definition of Done?
Die Definition of Done ist eine Checkliste mit Qualitätskriterien, die beschreibt, welche Kriterien erfüllt sein müssen, damit die Erstellung eines Produkts als erledigt betrachtet werden kann. Informationen über den Sinn einer DoD, über den Unterschied zu Akzeptanzkriterien, sowie Vorteile und Beispiele finden Sie unter https://t2informatik.de/wissen-kompakt/definition-of-done/.
Haben Sie Erfahrungen mit der konsequenten Anwendungen einer Definition of Done gemacht? Ist die Verwendung eher eine "mentale" oder doch eine konkrete Hilfe? Und wie wird eine DoD dauerhaft in Unternehmen angewandt - Fragen über Fragen. Über Feedback und Meinungen würde ich mich sehr freuen.
Sonnige Grüße aus Berlin
Michael Schenkel
Natalie Geis Training: Skalierung von Scrum - Leading SAFe® Scaled Agile Framework am 12.03.2018
Setzen Sie bereits Scrum oder Kanban ein und fragen sich, wie Sie die agile Vorgehensweise auf mehrere Teams im Rahmen einer Skalierung übertragen können?
In dieser 2-tägigen Schulung, lernen Sie die Ideen und Zusammenhänge des Scaled Agile Frameworks® (SAFe®) kennen. Das Training Leading SAFe® vermittelt alle notwendigen Kenntnisse, um SAFe® erfolgreich einzusetzen und anzupassen.
https://www.xing.com/events/leading-safe-scaled-agile-schulung-1872171
Wir freuen uns auf Sie und stehen für Rückfragen jederzeit zur Verfügung.
Natalie Geis
Nur für XING Mitglieder sichtbar Anforderungsfabrik: Termine 2018 - IREB CPRE FL Schulung inkl. Zertifizierung in Kaarst (bei Düsseldorf)
Unsere Schulungstermine in 2018 für die öffentlichen Schulungen sind online! Füllen Sie Ihren Werkzeugkoffer für einen besseren Umgang mit Anforderungen. Schaffen Sie mit einer IREB® Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE) Schulung eine Basis für Ihren Projekterfolg.
Die Lücke zwischen dem "Anforderer" und dem "Umsetzer" wird immer größer. Dies ist bedingt durch schnelle Technologieentwicklungen und immer komplexeren Softwarelösungen. Das Erkennen und Definieren klarer und für alle gleichermaßen verständlicher Anforderungen ist essentiell geworden.
Die Schulung im Foundation-Level vermittelt Ihnen die Grundlagen für einen strukturierten Umgang mit Anforderungen in Projekten. Ziel der Schulung ist es, das Verständnis und die Fähigkeiten für:
• das Ermitteln von den relevanten Anforderungen,
• das richtige natürlichsprachliche Dokumentieren und Modellieren,
• das effiziente Prüfen und Abstimmen der Anforderungen
• sowie das Managen über den gesamten Projektverlauf herzustellen.
Wir stehen für praxisorientiertes Vorgehen, klare Kommunikation und Erfahrung in komplexen Projekten. Mit diesem Knowhow und der individuellen Kombination aus Beratung und Training bereiten wir Sie nicht nur auf die Zertifizierung vor, sondern legen den Grundstein für Ihren Projekterfolg.
Weitere Informationen zur Schulung finden Sie hier:
http://www.anforderungsfabrik.de/index.php/schulung/cpre-foundation-level

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE)"

  • Gegründet: 04.09.2008
  • Mitglieder: 1.426
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 509
  • Kommentare: 209