Probleme beim Einloggen
Maximilian Kleyboldt „3. Private Banking Trends“ in Frankfurt a.M. 8.05.2015 / 7 Fachvorträge / Schwerpunkt: Nachfolge
Die Finanzplaner Fortbildung veranstaltet die "3. Private Banking Trends" als Tageskonferenz (u.a. mit Dr. Christian von Oertzen/FGS und Dr. Florian Brem/ Buse Heberer Fromm) am Freitag, dem 08. Mai 2015 in Frankfurt am Main in Kooperation mit dem Netzwerk der Finanz- und Erbschaftsplaner e.V. (NFEP e.V.).
Überblick über die Themen und die Referenten, die auf Sie warten - und dies zu einem guten Preis: Schwerpunkt Nachfolge
1. Erbschaftsteuerplanung nach der BVerfG-Entscheidung sortiert nach Assetklassen / Dr. Christian von Oertzen/ Flick Gocke Schaumburg
2. Rechtliche Aspekte der Unternehmensnachfolge – Modelle der Unternehmensnachfolge und Absicherung des übertragenden Unternehmers / Dr. Florian Brem/ Buse Heberer Fromm
3. Wie Stiftungen den Vermögenserhalt in der Praxis nachweisen? Tücken im Zusammenspiel zwischen Vermögensverwaltung und Stiftungsbilanz / Jörg Seifart/ GfdS Gesellschaft für das Stiftungswesen m.b.H.
4. Intelligente Nachfolgeplanung – Schenkungsteuer sparen, Kontrolle behalten und Abgeltungsteuer optimieren / Christian Ritz/ BALOISE und Stefan Brähler/ CONFIDEMA
5. Wie bestimmt die Konjunktur die Vermögensaufteilung? /Sven Filip/ BANTLEON AG
6. Kapitalmarktausblick: Aktiv investieren bei volatilen Märkten / Hans-Jörg Naumer/ Allianz Global Investors GmbH
7. Ordentliche Erträge aus Immobilieninvestitionen, essenziell wie nie zuvor/ Thomas Körfgen/ SEB Asset Management
Veranstaltungsflyer, Anmeldeformular und Online-Anmeldung:
http://www.finanzplanerfortbildung.de/private-banking-trends
Schwerpunkt dieser fachlich hochwertigen Konferenz sind vermögensstrukturelle Aspekte und Nachfolgefragestellungen in der Beratung von Private Banking Kunden. Die Veranstaltung wird mit 7,0 CPD-Credits beim FPSB Deutschland e.V. registriert.
Nutzen Sie bis zum 15.03.2015 die Frühbucheroption und besuchen Sie für einen Preis von EUR 125,- zzgl. MwSt (Mitgliedspreis NFEP e.V.) bzw. EUR 155,- zzgl. MwSt. für Nichtmitglieder das interessante Programm.
Meryem Tas DER BETRIEB Steuerrechtstagung
19.März 2015, Düsseldorf
Das Kroatiengesetz, das Zollkodex-Anpassungsgesetz und die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Erbschaftsteuer sind nur einige der wichtigen Neuerungen, die erhebliche Konsequenzen für die Unternehmensbesteuerung haben.
Auf unserer 3. DER BETRIEB Steuerrechtstagung erfahren Sie die wichtigsten Steuerrechtsänderungen 2015 aus erster Hand!!!
Diskutieren Sie mit hochkarätigen Experten aus Rechtsprechung, Finanzverwaltung und Beratung Ihre individuellen Fragen.
Mit diesem Fachwissen können Sie frühzeitig auf neue Rahmenbedingungen reagieren und bleiben einen Schritt voraus.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Chancen und Probleme einer Unternehmensnachfolge/-übernahme"

  • Gegründet: 26.05.2004
  • Mitglieder: 1.257
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.045
  • Kommentare: 391