Probleme beim Einloggen

Change Management

Die Gruppe Change Management bietet Ihnen eine Plattform für fachbezogene Erfahrungsaustausche und gleichzeitigem Netzwerken.

Wolfgang Schiele Über die Würdigung nachberuflicher Tätigkeit
Es mag Zufall sein, dass ich in diesen Tagen vermehrt mit Menschen in Kontakt komme, die im reifen Erwachsenenalter von 65, 70 oder 75 Jahren immer noch malochen, nicht vom früheren Job lassen können oder sich neuen, anspruchsvollen Aufgaben und Tätigkeiten widmen.
Offenbar können viele nicht leben, glücklich werden oder einen Sinn im Leben finden, ohne vergleichbare Aktivitäten wie in ihrem ersten, primären Berufsleben. Sie schaffen weiter ohne Unterlass, arbeiten mindestens genauso intensiv wie in zurückliegenden Arbeitsjahren und benötigen die ziel- und ergebnisorientierte Beschäftigung wie die Luft zum Atmen.
Für sie hat es den Tag X des Abschieds aus dem Berufsleben überhaupt nicht gegeben. Sie haben ihr tief verankertes Pflicht- und Verantwortungsgefühl aus dem Beruf uneingeschränkt mitgenommen. Würden Sie nun im Ruhestand dagegen verstoßen, bekämen sie ein schlechtes Gewissen.
Teilweise stecken sie noch immer in dem (Irr-?)Glauben, dass sie ihren eigenen Anforderungen und denen, die angeblich die Welt an sie stellt, nicht genügen würden. Sie befürchten nutzlos, wertlos und überflüssig für die Gesellschaft zu sein. Sie haben nicht losgelassen, weil ihnen keine ALTERnativen zur Verfügung standen oder weil sie eine Umstellung auf „Ruhe-Stand“ schlicht und ergreifend als Verrat an sich selbst verstehen würden.
Was diese Menschen brauchen, um versöhnlich in dritte Lebensphase einzutreten, habe ich in meinem Blogbeitrag https://wp.me/p7Pnay-1eA noch etwas ausführlicher dargelegt.
Beste Grüße
Wolfgang Schiele
(Vor-)Ruhestandscoach
Alexander Mereien Kommunikationsworkshop für Projektprofis am 7./8.02.2019 in Kassel
Du bist Projektmanager, Product Owner oder Projektkommunikator und für den Erfolg eines oder mehrerer Projekte verantwortlich? Du willst lernen, wie Du so kommunizierst, dass es Dich und Dein Projekt maximal voranbringt?
Dann ist "STAGE YOUR PROJECT - Der Kommunikationsworkshop für Projektprofis" genau das Richtig für Dich.
- Du wirst Kommunikation als das begreifen, was es ist: Ein Mittel, um Menschen für eine Sache zu gewinnen.
- Du wirst Dinge lernen, die Dich Dich weit über die Grenzen Deines Jobs hinaus persönlich weiterbringen.
- Du wirst die Schlüssel erfolgreicher Projektkommunikation kennen- und anwenden lernen.
- Du lernst, mit welchen Elementen Du bei Menschen innerhalb von Sekunden Interesse für Dein Projekt weckst.
- Du bekommst viele praxisnahe Tipps und Tricks und ein strukturiertes Vorgehensmodell an die Hand, die du direkt umsetzen kannst.
- Du wirst viele neue Methoden und Tools kennenlernen und direkt anwenden.
Der Workshop findet am 7. und 8. Februar 2019 in Kassel statt.
Sarah-Kristin Bohlmeier Event-Tipp: Jährliche Mitarbeiterbefragung vs. Kontinuierliches Feedback (13.12.2018)
Am 13. Dezember findet das gratis Webinar zum Thema "Mitarbeiterbefragung vs. Kontinuierliches Feedback" statt:
Was sind die Unterschiede zwischen jährlichen Mitarbeiterbefragungen und einer kontinuierlichen Befragung via Feedback-Tool? Was sind deren Vor -und Nachteile? Wie geht man mit den Ergebnissen um?
Mehr Infos und gratis Anmeldung: https://teambay.com/de/webinar-jaehrliche-mitarbeiterbefragung-vs-kontinuierliches-feedback
Nur für XING Mitglieder sichtbar "Change Management als zentraler Bestandteil der Unternehmenssteuerung" (Umfrage Bachelor-Thesis)
Guten Tag zusammen,
im Rahmen meiner Bachelor-Thesis „Change Management als zentraler Bestandteil der Unternehmenssteuerung“ suche ich aktuell qualifizierte Teilnehmer für meine kurze Online-Umfrage (ca. 10 Min.) und hoffe, Sie hierfür gewinnen zu können.
Die Umfrage ist natürlich anonym. Alle Daten werden vertraulich behandelt und ausschließlich im Rahmen meiner Thesis ausgewertet.
Über Ihre Unterstützung würde ich mich sehr freuen.
Herzlichen Dank im Voraus und eine schöne Woche.
Freundliche Grüße
Johannes Kohl
Angelika Dreher Keine Zeit zu handeln?
Es ist doch genau so, wie einer unserer Kunden während eines Trainings festgestellt hat: Manchmal ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um wirklich etwas zu TUN!
Sie haben vielleicht schon länger daran gedacht, mehr Zeit für innovative und gewinnbringende Ideen zu investieren. Sie haben sich vorgenommen, Entscheidungen über Innovationsprojekte rascher und klarer zu treffen. Sie haben erkannt, dass Sie dabei vermehrt Ihre Intuition einbeziehen wollen. Und Sie möchten Innovationsprozesse endlich effizienter und transparenter gestalten.
Aber dann holt Sie der Alltag ein mit 1000 Gründen, weshalb nie der richtige Moment dafür ist, Ihre Vorsätze umzusetzen. Sie setzen andere Prioritäten. Verschieben den ersten Schritt auf später. Es steht immer etwas Dringenderes auf der Agenda.
Machen Sie JETZT den ersten Schritt und tun Sie 2019 das, was Sie schon lange machen wollten.
Eine großartige Gelegenheit dafür bieten unsere Trainings. Darin begleiten wir Sie bei der Umsetzung Ihrer Ziele. Wir zeigen Möglichkeiten und Lösungen auf. Wir schubsen ein bisschen an, wenn Dinge ins Stocken geraten. Wir finden die richtigen Fragen für Ihre Anliegen und unterstützen Sie so dabei, die Antworten zu sehen.
Blättern Sie sich durch den Trainingskalender 2019 - oder kontaktieren Sie uns für ein persönliches Angebot:http://www.five-is.com/training/termine
Bis zum 31. Dezember profitieren Sie außerdem von 15% Motivationsrabatt auf alle unsere Trainings!

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Change Management"

  • Gegründet: 11.01.2004
  • Mitglieder: 7.899
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 5.346
  • Kommentare: 3.754
  • Marktplatz-Beiträge: 29