Probleme beim Einloggen

Change Management

Die Gruppe Change Management bietet Ihnen eine Plattform für fachbezogene Erfahrungsaustausche und gleichzeitigem Netzwerken.

Silke Weinig Wie kann man andere leichter überzeugen? Teil 3
Es braucht nur wenige Massnahmen, um erfolgreich andere zu überzeugen und die eigenen Interessen durchzusetzen.
#verhandeln, #überzeugen
Silke Weinig Barnabas Tóth
+2 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Barnabas Tóth
Und das ist der Punkt, darüber Spricht man viel. Ich habe noch kein Artikel gelesen wo geantwortet wird, wie man Leute zuhört und dabei die falsche Eindrücke wegschiebt. Nicht alle haben Schauspieler-Fähigkeiten oder lesen im Freizeit Psychologische "Anleitungen". Deswegen oft die fachlich geeignete Personen können schlechter überzeugen.
Günther Wagner Change-Vorsätze für das Jahr 2019
Welche Führungskraft wagt es, aus dem bisher wirksamen Konzept von Wirtschaft und Management auszubrechen, am System Veränderungen durchzuführen, statt im System zu bleiben, GrenzgängerIn, PionierIn und VisionärIn zu sein bzw. sich dahingehend zu entwickeln?
Ralf Volkmer Sie wollen weniger Mitarbeiter finden? Hier gibt es 6 Tipps wie das gelingt!
Im #priomyCAST erklärt @Andreas Zech Ihnen die 6 goldenen Regeln (Tipps) wie Sie es schaffen um am Ende des Tages sich über einen realen Fachkräftemangel beklagen zu können.
https://www.lean-knowledge-base.de/priomycast-008-6-tipps-um-garantiert-weniger-passende-mitarbeiter-zu-finden/
Hüseyin Özdemir Berufsbegleitende Weiterbildung in Change Management/ Organisationsentwicklung & -beratung
Wir freuen uns sehr am 18. Januar die 20. Gruppe der Berufsbegleitenden Weiterbildung in Change Management/ Organisationsentwicklung & -beratung bei uns begrüßen zu dürfen.
Ansprechpartnerin für Kurzentschlossene: Frau Laura Sedlaczek, l.sedlaczek@oezpa.de, 02227 92 157 00
http://oezpa.de/akademie/weiterbildungen/20-weiterbildung-in-change-management-organisationsentwicklung-und-beratung/
Carole Maleh Change steuern mit Authentizität und Liebe
"Vulnerability is the most accurate measurement of courage..."
"...to find the way back to each other, vulnerability is going to lead that path."
Verletzlich zu sein, ist menschlich. Im Umgang mit anderen führt Verletzlichkeit auch zu Nähe und Verbundenheit. Denn Verletzlichkeit zeigt, wer wir auch sind, ob Kind, Erwachsener, Berater, Mutter, Partner, Führungskraft etc. Wir fühlen uns mal in der Stärke und mal in der Verletzlichkeit.
Sich in seinen Gefühlen, in der Verletzlichkeit zu kennen, sich zeigen zu "dürfen", macht m.E. auch eine gute Führungskraft oder einen guten Change Berater aus. Je mehr wir uns als Change Berater zeigen, desto mehr Emotionen trauen sich Kunden und Beteiligte sich auch zu zeigen.
Je mehr wir "erlauben", dass Emotionen Platz im Change Prozess haben, desto größer das Gefühl von Akzeptanz, von Wertschätzung. Fühlen sich die Beteiligten in Change Prozessen gesehen, ist Raum für fundierte Ergebnisse und nachhaltigen Change. Denn das Gerangel im Macht, Gesehenwerden, Wertschätzung nimmt ab.
Ein wunderbarer Beitrag. Absolut sehenswert!

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Change Management"

  • Gegründet: 11.01.2004
  • Mitglieder: 7.944
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 5.410
  • Kommentare: 3.774
  • Marktplatz-Beiträge: 25