Probleme beim Einloggen

Chefsachen

Forum für alle, die kleine und mittlere Unternehmen führen & entwickeln wollen: Hier werden Konzepte, Methoden und gute Praxis ausgetauscht.

Dirk Braun 🎧 068 Gute Chefs "Gute Entscheidungen treffen und richtig delegieren - das Interview mit Dirk Braun"
Wie geht das eigentlich - Entscheidungen treffen und wie delegieren wir eigentlich richtig?
Was gehört dazu? Reicht es, als Chefin oder Chef eine Aufgabe an einen Mitarbeiter zu delegieren, oder muß ich noch andere Dinge delegieren. Was ist beispielsweise mit der Kompetenz und wer trägt übrigens die Verantwortung für die Erledigung der delegierten Aufgabe?
Alles spannende Fragen für Führungskräfte in Unternehmen und Organisationen. Und gestellt hat mir diese Fragen Dr. Sebastian Hollmann. "Nachhaltig Führen" - ist der Titel der Podcastreihe von Dr. Sebastian Hollmann. Dabei gibt es neben eigenen Fachbeiträgen eine Reihe spannender Interviews mit Experten aus dem Bereich Management und Führung.
Auch ich hatte das Vergnügen, Gast in seiner Sendung zu sein. Heute also im Podcast "Gute Chefs" das Interview von Dr. Sebastian Hollmann mit Dirk Braun zum Thema Entscheidungen treffen und Reichtum delegieren.
Mehr zu Dr. Sebastian Hollmann, seinen podcasts und seinen Angeboten finden Sie unter http://www.sebastian-hollmann.de und http://www.nachhaltigfuehren.blog
Kathrin Großheim Change-Management für kleine und mittlere Unternehmen
"Verantwortungsvolle Unternehmensführung muss die Grundlagen des Erfolgs permanent hinterfragen, das Geschäft von der Zukunft aus denken und nicht einfach eine erfolgreiche Vergangenheit kopieren."
... konstatiert Prof. Dr. Roman Stöger (FH Kufstein / malik management zentrum) in einem Fachartikel, den ich Ihnen heute ans Herz legen möchte. Er ist in unserem Managementbrief "Chefsachen" erschienen und spiegelt seine grundsätzlichen Erfahrungen mit Veränderungsprozessen in kleinen und mittleren Unternehmen wider. Deckt sich das mit Ihren?
Hartmut Neusitzer Die Evolution lässt sich nicht austricksen
- Artgerechter Wandel
In dieser Ausgabe erfahren Sie, wie der Wandel nachhaltig gelingen könnte.
Ein spannender und vielschichtiger Erkenntnisschub.
# Agilität #Angst #aus_Fehlern_lernen #Flexibilität #Persönlichkeit #Gehirnforschung #Innovation #Komplexität #Neuroplastizität #Sinn #Veränderungsmotivation #Wandlungswille #Wert
Artgerechter Wandel
Abstract
Veränderungsprozesse lösen bei Menschen eine Vielzahl von positiven und negativen Gefühlen aus. Dabei spielen die häufig vorherrschenden negativen Gefühle und unbewussten Bedürfnisse im Wandelungsgeschehen eine zentrale Rolle. Diese Gemengelage von Gefühlen und Bedürfnissen muss ernst genommen werden. Dies bildet die Basis für Veränderungsmotivation.
Um Menschen auf der Gefühls- und Bedürfnisebene „abzuholen“, also um die emotionalen Zentren im Gehirn zu erreichen, braucht man ein Konzept, dass das Unbewusste (emotionales Erfahrungsgedächtnis bzw. limbisches System) mit einbezieht, um den Wandlungs- und Entwicklungsprozess als lustvoll, belohnend und sinnvoll zu erleben.
… alles lesen – PDF-Download mit spannenden Hintergrundinformationen, vielen Grafiken und Quellenangaben:
Tun Sie einem Freund/einer Freundin, einem Kollegen/einer Kollegin, einer/m Bekannten oder Ihrer Personalabteilung etwas Gutes! Machen Sie gern auf diesen Beitrag aufmerksam.
Wenn Sie keine Veröffentlichung oder Workshopeinladung verpassen wollen, lassen Sie sich ganz unkompliziert in meinen E-Mailverteiler aufnehmen:
Eine kurze E-Mail dazu reicht.
Ganz herzliche Grüße und bleiben Sie gesund.
Hartmut Neusitzer
Ressourcencoach, Dozent, PSI-Kompetenzberater und
autorisierter Prozessberater unternehmensWert:Mensch
E-Mail: Hartmut.Neusitzer@Mein-Ressourcencoach.de