Probleme beim Einloggen

Chemie & Pharma

Die Gruppe "Chemie & Pharma" bietet die Möglichkeit zum branchenbezogenen Erfahrungsaustausch und einen monatlichen Stammtisch in Frankfurt

Kay Lied Basierend auf der Methanol-Synthese entsteht die Lösung des Energie-Problems
Basierend auf der Methanol-Synthese, die 2006 vom Nobelpreisträger George Olah als Zukunftsmodell der Energiewirtschaft beschrieben wurde, hat die Silent-Power AG (mit Sitz in CH-Cham) ein Geschäftsmodell gemacht.
Professor Dr. Urs Weidmann, der Gründer und CEO der Silent-Power AG,
wird am Dienstag, 05. Juni 2018 um 15:30 Uhr im Delta-Hotel in Offenbach vortragen.
Er spricht über das Thema: "Die definitive Lösung des Energie-Problems".
Inhaltlich geht es um:
Wie lässt sich die Methanol-Synthese bereits heute zur Energie-Speicherung verwenden?
Wie und mit welchem Wirkungsgrad lässt sich aus Methanol Strom, Wärme und Kälte erzeugen?
Warum ist es wichtig, zwischen nicht-nachhaltigem Methanol und nachhaltig erzeugtem, "grünem" Methanol zu unterscheiden?
Welche Wege gibt es, um möglichst bald und viel "grünes" Methanol zu erzeugen?
Welchen Dienst kann und sollte - auf dem Weg zu einer völlig "grünen" Energie-Versorgung - Methanol leisten?
Wie können Energie-Versorger, der Mittelstand und Industrie-Betriebe, aber auch Privathaushalte Methanol für sich nutzen?
Welche Möglichkeiten gibt es für Unternehmen und alle anderen Investoren, in diesen ICE in die Zukunft ["in die definitive Lösung des Energie-Problems"] jetzt einzusteigen?
In Methanol kann man Energie
- in beliebiger Menge und ohne Verluste (!) speichern
- an jeden Ort gefahrlos (!) transportieren und
- jederzeit (!) in Energie zurückverwandeln.
Kay Lied
PS.: ich habe 30 Freikarten, die ich gerne an Mitglieder der Xing-Gruppe "Chemie & Pharma" gebe.
Bundesverband mittelständische Wirtschaft
Unternehmerverband Deutschlands e.V. (BVMW)
Kay Lied
BVMW-Frankfurt
Robert-Bosch-Str. 18 (4. Etage)
63303 Dreieich
Telefon: +49(69)93540017
Alexander Siller Bertrandt auf dem jobvector career day in Frankfurt am Main
Liebe Gruppen-Mitglieder,
wie bereits angekündigt, sind wir am Donnerstag, den 24.05., von 9:30 bis 17:00 Uhr auf dem jobvector career day - der Karrieremesse für Naturwissenschaftler, Medziner, Ingenieure und Informatiker - im Gesellschaftshaus Palmengarten in Frankfurt am Main. Link zur Messe: https://www.jobvector.de/karrieremesse-career-day-berlin-duesseldorf-frankfurt-muenchen.html
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
*************************************************************************************
Dear group members!
As previously announced, on Thursday, May 24, from 9:30 am to 5:00 pm, we will be at the jobvector career day - the career fair for scientists, medical engineers, engineers and computer scientists - in the Gesellschaftshaus Palmengarten in Frankfurt am Main. Link to the homepage: https://www.jobvector.de/karrieremesse-career-day-berlin-duesseldorf-frankfurt-muenchen.html
We are looking forward to your visit!
Silvia Schmid „Das größte Lernpotenzial liegt in der Kommunikation“ – Interview mit Achim Kempf, Experte für Projektmanagement und Team-Entwicklung
Dipl.-Ing. Achim Kempf ist Trainer, Berater und Coach. Er ist Experte für die Themen Projektmanagement und Team-Entwicklung. Als Lead-Trainer für Projektmanagement-Grundlagen bei der Tiba Business School unterrichtet er unter anderem das „Grundlagen-Seminar zum zertifizierten Projektmanager (TÜV Rheinland)“.
Im Interview erklärt er, was (angehende) Projektmanager im Seminar erwartet und welche Defizite er bei seinen Teilnehmern immer wieder erkennt.
►Die Tiba Business School bietet das Grundlagen-Seminar zum zertifizierten Projektmanager seit vielen Jahren an. Wodurch zeichnet sich diese Weiterbildung aus? Was unterscheidet sie von den anderen am Markt und hebt sie hervor?
Achim Kempf: Das Besondere ist ganz klar das Format. Die konsequent analoge Ausrichtung in unserer sonst so digitalen Welt kommt bei den Teilnehmern gut an. Gleichermaßen schätzen sie den Wechsel aus Micro-Lessons und eigenem Tun. So bleibt es spannend und abwechslungsreich. Frontalunterricht ist einfach langweilig und auch vom Lerneffekt unsinnig.
Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal sind Dauer und Inhalte des Seminars. In zwei Tagen erfahren die Teilnehmer alle anerkannten Methoden und Werkzeuge, die zum abwickeln von klassischen Projekten notwendig sind. Die zwei darauffolgenden liefern den Einstieg in Führung, Kommunikation und Konfliktmanagement. Am 5. Tag folgt auf eine kompakte Wiederholung eine TÜV-Prüfung. Das erlangte TÜV-Zertifikat bildet quasi den krönenden Abschluss.
►Die Weiterbildung ist als Grundlagenseminar konzipiert. Richtet es sich vorwiegend an Berufseinsteiger oder können auch erfahrene Projektmanager von den vermittelten Inhalten profitieren?
Achim Kempf: Neben Berufseinsteigern, die im Studium ein wenig Projektmanagement-Kenntnisse erlernt haben und nun tiefer in die Materie einsteigen möchten, gibt es durchaus viele Projektmanager mit bis zu 20 Jahren Erfahrung, die am Seminar teilnehmen. Gerade diese haben bislang Projekte nach Bauchentscheidung geleitet und möchten nun endlich die Theorie dahinter lernen, um zukünftig noch erfolgreicher zu sein.
►Inwieweit können sich die Teilnehmer mit eigenen Fragen einbringen? Gibt es die Möglichkeit, konkrete Fragestellungen aus der eigenen Berufspraxis mit Ihnen und den anderen Teilnehmern zu diskutieren?
Tiba Business School GmbH
Telefon: +49 (0) 89 / 89 31 61 - 26
business-school@tiba.de
http://www.tiba-business-school.de
Nur für XING Mitglieder sichtbar EXPERT PROCESS ORGANISATION (m/w) in Rankweil / Vorarlberg (Österreich) gesucht von Rentschler Fill Solutions GmbH
Mit der Rentschler Fill Solutions GmbH entsteht in Rankweil / Vorarlberg ein modernes Center of Excellence Fill & Finish für die aseptische Abfüllung von biopharmazeutischen Arzneimitteln für internationale Kunden. Die Agilität eines Start-Ups ist dabei gepaart mit der Finanzkraft einer erfolgreichen Unternehmerfamilie. Ihre Aufgaben: Primärer Ansprechpartner für firmenweite Prozessorganisationsthemen und Weiterentwicklung der prozessbasierten Organisation; Professionelles Projektmanagement von A-Z ...
Emma Fleury Regulatory CMC Teamleiter – Qualitäts- und Produktionsabteilung vor Ort!
Generika Hersteller sucht gerade nach einem neuen Teamleiter!
Die Qualitäts- und Produktionsabteilung sind vor Ort, damit Ihr Einfluss als Regulatory Affairs Führungskraft schneller ausgeübt werden kann. Darüber hinaus ist Ihr Team klein, deshalb können Sie sich schneller in dem neuen Umfeld einarbeiten, und Ihre Mitarbeiter erfolgreicher anführen.
Ihr Aufgabenspektrum:
•Fachliche Führung eines 4 Mitarbeiter Team
•Mitgestaltung der regulatorischen Strategie
•Sie sind der Ansprechpartner für internationale Behörden, genauso wie für interne Abteilungen und externe Kunden
•Verantwortlichkeit der ersten Einreichungen in neuen Märkten
•Erstellung neuer Drug Master Files Dossiers
•Unterstützung des Team bei der Verfassung des Moduls 3
Ihr Profil:
•4 bis 8 Jahre Berufserfahrung als Regulatory Affairs Manager
•Solide Erfahrung mit unterschiedlichen Zulassungstätigkeiten bei EMA
•Sie kennen sich mit der Verfassung des Moduls 3 sehr gut aus
•Sprachlich verfügen Sie mind. über verhandlungssichere Deutschkenntnisse
•Fließende Englischkenntnisse
Eintrittsdatum: Zum frühestmöglichen Zeitpunkt
Einsatzort: Norddeutschland
Vertragsart: Festanstellung, Vollzeit
Gehalt: Je nach Erfahrung verhandelbar
Prinzipiell haben Sie Interesse daran? Kontaktieren Sie mich jederzeit:
E.Fleury@nonstop-pharma.com
0049 892 109 33 63
Meine Linkedin Seite: meine Linkedin Seite: https://www.linkedin.com/in/dr-emma-fleury-023790a2/
Für eine Bewerbung, schicken Sie mir Ihren Lebenslauf in word.doc Format via Email.
Falls ein von Ihnen empfohlener Kandidat beim Auswahlverfahren erfolgreich ist, bekommen Sein ein kleines Geschenk von uns.
NonStop Recruitment is a Swiss-headquartered, pan-European specialist recruitment consultancy. NonStop comprises a number of brands each covering a particular sector and with teams of consultants focusing on specific niches. NonStop offices across Europe provide licenced contract or labour leasing solutions, as well as permanent recruitment and executive search solutions. We are dedicated to fulfilling the expectations of our customers. Our unique in-house Quality Assurance function builds on and re-enforces a strong culture of ethics and customer service. For more information, see our website http://www.nonstop-recruitment.com.
Key Words
Regulatory Affairs Manager, Senior Regulatory Affairs Manager, Biopharmazeutika, große Moleküle, large molecules, Arzneimittel, Wirkstoffe, Substanz, Wirksubstanzen, API, kleine Moleküle, small molecules, Koffein, Generika, CMO, Contract Manufacturing Organization, Einreichungen, Neue Einreichungen, Ersteinreichungen, Zulassungen, Neue Zulassungen, Variation, Variationen, Variations, Life Cycle Management, FDA, Food And Drug Administration, EDQM, ANVISA, EU, USA, Japan, Drug Master Files, DMF, Modul 3, CMC, Cross-Functional, strategische Rolle, strategisch, Strategie, Hannover, Nordrhein-Westfalen, Soziale Leistungen, Social Benefits, Rente, Pension, Rentenversicherung, Ruhestand, wachsende Firma, wachsendes Unternehmen, mittelständisches Unternehmen, Schweiz, schweizerisch , Karrierechancen, Karriereaussichten, Karrieremöglichkeiten, Ausland, Japan, Kanada, USA, China, Brasilien

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Chemie & Pharma"

  • Gegründet: 09.02.2012
  • Mitglieder: 3.613
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 3.158
  • Kommentare: 109
  • Marktplatz-Beiträge: 62