Probleme beim Einloggen

Chemie & Pharma

Die Gruppe "Chemie & Pharma" bietet die Möglichkeit zum branchenbezogenen Erfahrungsaustausch virtuell und/oder live per Video-Konferenz

Julia Hunke Großbritanniens Austritt aus der EU hat erhebliche Folgen für Hersteller und Händler in Bezug auf die Europäische Chemikaliengesetzgebung.
Mit dem sogenannten Brexit wird das Vereinigte Königreich die EU spätestens Ende März 2019 verlassen. Daraus ergeben sich in Bezug auf die Europäische Chemikaliengesetzgebung, v.a. die REACH-Verordnung und die CLP-Verordnung, weitreichende Folgen und Konsequenzen für betroffene Hersteller und Händler. Lesen Sie den ganzen Beitrag in unserem Fachblog und melden Sie sich auf http://www.newsletter.umco.de zu unserem Fachnewsletter an.
https://www.umco.de/de/blog/artikel/Brexit-Chemikaliengesetzgebung.html
Nur für XING Mitglieder sichtbar Ein Paradies für Material- und Life Science-Gründungen
Nicht nur Aspirin®, die bekannteste Schmerztablette der Welt, wird in Sachsen-Anhalt produziert. Die Pharmazeutische Industrie ist hierzulande mit mehr als einer Milliarde Jahresumsatz der wichtigste Investor der Gesundheitswirtschaft. Grund genug für die IMG Sachsen-Anhalt auf der Pharma-Messe CPhI vom 9. - 11.10. in Madrid im Rahmen eines Gemeinschaftsstandes in Halle H1 an Stand 1G82 über die exklusiven Möglichkeiten zu informieren, die Sachsen-Anhalt als leistungsstarker Investitionsstandort für die Pharmabranche bietet.
Nur für XING Mitglieder sichtbar Abteilungsleitung für das Probandenrecruiting (w/m/d)
in Mannheim oder Andernach (Raum Koblenz)
gesucht von CRS Clinical Research Services Andernach GmbH
Wir sind eines der größten Auftragsforschungsinstitute (Phasen I und II) in Europa mit mittlerweile 40 Jahren Erfahrung in der internationalen klinischen Arzneimittelforschung. In unseren Studienzentren arbeitet ein Team von insgesamt 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern deutschlandweit vernetzt zusammen. Ihre Aufgaben: Standortübergreifende Führung der Recruiting Abteilungen; Weiterentwicklung und ...
Julia Pernice Kostenfreies Fachwebinar: Papierlose Validierung - Anforderungen und Lösungen
Am 29. März 2019 von 10.00-11.00 Uhr findet wieder eines der spannenden Fachwebinare der Significon AG statt:
Der vermehrte Einsatz agiler Methoden im heutigen IT-Umfeld stellt für den traditionellen, dokumentenbasierten Validierungsansatz speziell bei komplexeren Systemen eine besondere Herausforderung dar:
• Wie kann in einem agilen Umfeld die lückenlose Rückverfolgbarkeit (traceability) von Anforderungen, funktionellen und technischen Spezifikationen, Risiken und entsprechenden Testfällen gewährleistet werden?
• Wie kann zu jedem Zeitpunkt eine vollständige und lückenlose Dokumentation bei sich fortlaufend ändernden Spezifikationen und Risiken sichergestellt werden?
• Ist es jederzeit zweifellos möglich nachzuweisen, dass alle kritische Funktionen und Risiken durch entsprechende Testfälle abgedeckt sind?
Eine Lösung bietet hierbei der Umstieg weg von „starren“, papierbasierten Dokumenten und Vorlagen hin zu einem rein objektorientierten Datenmodell, in welchem einzelne Anforderungen direkt mit den dazugehörigen Spezifikationen und Risiken elektronisch verlinkt sind. Auf Knopfdruck lassen sich Lücken in der Spezifikation, Rückverfolgbarkeit oder Testabdeckung erkennen und entsprechend zeitnah und lückenlos beheben.
In diesem Webinar stellen wir Ihnen die aus unserer Sicht notwendigen Anforderungen an ein solches, papierloses Validierungssystem vor. Im Anschluss werden wir Ihnen zudem einige kommerzielle Produkte vorstellen und kurz im Hinblick darauf evaluieren, ob diese unsere Anforderungen erfüllen bzw. entsprechen.
Zielgruppe des Webinars:
Dieses Webinar richtet sich an Projekte- und Validierungs-Manager aus den GxP regulierten Branchen der Life Science Industrie und deren Zulieferbranchen.
Inhalt des Webinars:
• Vorstellung unsere Anforderungen für ein papierloses Validierungssystem
• Überblick führende PV-Lösungen
• Zusammenfassung unsere Analyse
• Fragen und Antworten
Ihr Nutzen:
• Aus Erfahrung anderer lernen: Best Practices aus mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Branche
• Kombination aus Implementierungs- und Compliance Know-how
• Beantwortung Ihrer Fragen auf einer interaktiven und bequemen Plattform vom Schreibtisch aus
Technische Voraussetzungen:
Sie benötigen zur Teilnahme lediglich einen PC mit Internetanschluss und Lautsprechern. Die Tonübertragung kann wahlweise auch über Telefoneinwahl erfolgen. (Gegebenenfalls müssen Pop-Up-Blocker deaktiviert werden)
Teilnahme und Anmeldung:
Die Webinare der Significon sind reine Kunden-Webinare, da sie als kostenloser Service angeboten werden. Berater bzw. Beratungshäuser sind daher von den Webinaren ausgeschlossen.
Über folgenden Link können Sie sich zu unserem Webinar anmelden. https://register.gotowebinar.com/register/6850944097928882434

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Chemie & Pharma"

  • Gegründet: 09.02.2012
  • Mitglieder: 3.813
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 3.374
  • Kommentare: 119
  • Marktplatz-Beiträge: 52