Probleme beim Einloggen

Chemie & Pharma

Die Gruppe "Chemie & Pharma" bietet die Möglichkeit zum branchenbezogenen Erfahrungsaustausch und einen monatlichen Stammtisch in Frankfurt

Kay Lied Idee: regelmäßiger Chemie & Pharma-Stammtisch per Video-Konferenz
Liebe Mitglieder der Xing-Gruppe "Chemie & Pharma",
vor 6 Jahren wurde die Xing-Gruppe "Chemie & Pharma" gegründet und ist auf 3702 Mitglieder angewachsen.
Nach 6 Jahren wird es Zeit etwas neues auszuprobieren, um die Vernetzung der Xing-Gruppen-Mitglieder zu verbessern.
Es gibt viele regionale Chemie- & Pharma-Stammtische in ganz Deutschland!
Was es meiner Kenntniss nicht gibt ist ein Chemie- & Pharma-Stammtisch per Video-Konferenz.
Die Technik dazu steht, so dass bis zu 100 Teilnehmer dabei sein können.
Wenn das Interesse aus der Xing-Gruppe "Chemie- & Pharma" vorhanden ist, dann können wir nächsten Monat damit gerne loslegen.
Der Ablauf wäre dann wie zum Beispiel:
Agenda:
- Begrüßung
- Vorstellungsrunde aller Teilnehmer
- Impulsvortrag (20 Minuten)
- Diskussion
- Ende der Video-Konferenz
Ich freue mich über jede Rückmeldung und Idee zur Optimierung der Idee "Chemie- & Pharma-Stammtisch per Video-Konferenz".
Außerdem benötige ich natürlich einen Freiwilligen mit einem spannenden Impulsvortrags-Thema für den 1. Chemie- & Pharma-Stammtisch per Video-Konferenz.
Beste NETZwerker-Grüße
Kay Lied
PS.: wer live bei einer Video-Konferenz dabei sein möchte, um es auszuprobieren, der kann es beim nächsten Energieeffizienz-Stammtisch-Frankfurt am 20.09.2018 um 19:00 Uhr testen. Alle Details und die Anmeldung ist möglich unter http://www.energieeffizienz.stammtisch-frankfurt.de.
Moderator der XING-Gruppe "Chemie & Pharma"
Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW)
Kay Lied
+2 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Kay Lied
Hallo Herr Lesch,
Sie haben wahrscheinlich Recht!
Offenbar benötigen die Mitglieder der Xing-Gruppe keine Kontakte oder einen Erfahrungsaustausch.
Es finden in Frankfurt monatlich eine ganze Reihe von NETworking-Veranstaltungen außerhalb der Chemie & Pharma statt. Diese sind sehr gut besucht!
Beste NETZwerker-Grüße
Kay Lied
Alfred Schnyder Nothing left to chance. The analysis of chemical and thermal processes ― prevention is better than loss of production.
For the safe handling of thermal hazards, it is necessary to identify them, estimate their probability of occurrence and the seriousness of their effects. Once the hazards are known, a procedure for safe operation of the particular Multi-product plant is then defined.
Ever since we have started in 1991, all we do revolves around the safety of Chemical processes. To many of our customers, we represent a firm element in their supply chain for many years. We know their safety culture and their chemical plants and help them to accelerate the progress, from product idea during the development of the chemical process and its scale up into their Multi‐product facility.
Our service includes
• visualisation of the hazards of all process stages of chemical processes
• safety analysis and assessment of chemical processes
• defining safe process conditions
• investigation of the thermal stability of substances and mixtures
• investigation of the explosion hazards of gases and dusts
• flammability of liquids and bulk material
• electrostatic hazards
• transport classification of Dangerous Goods
• process development and process optimization are our strengths
In addition, we provide technical support for...
• Outsourcing of chemical processes on MPA in other organisations
• Project teams as process owners responsible for planning and construction of plant facilities
• Plant engineering contractors by providing chemical and physical process descriptions
• Simulation of chemical processes
• Plant engineering contractors by coordinating the technical fundamentals
...and scientific support for
• reactor accidents
• investigation of the cause after a reactor accident
• simulation of the accident
• creating expertise
• development of a new, safe and efficient chemical process
Martin Baecker Interim Manager Produktionsplanung für Chemieunternehmen in NRW gesucht
Für ein mittelständisches Unternehmen der Chemieindustrie, dass in einem Spezialsegment der Farben- und Lackindustrie seit vielen Jahren erfolgreich ist, wird gesucht:
Manager Produktionsplanung und stellvertr. Produktionsleitung (w/m)
Anforderungen:
- Erfahrung in der Produktionsplanung in der chemischen / pharmazeutischen Industrie
- Erfahrungen in der Materialwirtschaft und Produktion
- Führungsqualitäten
- Auftragsabwicklungs- und Logistikkompetenzen
- Kundenorientierte Lösungsmentalität
Einsatzdauer: 6 Monate
Einsatzort: Ruhrgebiet
Baecker & Partner, Unternehmen- und Personalberatung
PLAN50 - Interim Management
http://www.plan50.de
http://www.logistic-experts.de
Herr Martin Baecker
Tel. 0271 40 58 900

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Chemie & Pharma"

  • Gegründet: 09.02.2012
  • Mitglieder: 3.712
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 3.326
  • Kommentare: 117
  • Marktplatz-Beiträge: 30