Probleme beim Einloggen

Chemie-Pharma-LifeSciences - Marktplatz, Jobs, Infos, Events, Diskussionen und Netzwerken / german, english

Frank Thalmann Neues in "Chemistry & LifeSciences" - Umfrage angehangen (3 Tage offen)
Liebe Grupppenmitglieder,
wie angekündigt hat die Gruppe zum 1. Februar 2019 das Ambassadorprogramm der Xing SE verlassen. Dafür gab es mehrere Gründe. Der wohl wichtigste Grund lag darin, dass die ursprünglichen Kriterien für die Teilnahme am Ambassador-Programm, eine aktiv moderierte Gruppe, eine hohe Gruppenaktivität sowie eine fachliche fokussierte Diskussion nun durch weitere Kriterien und Auflagen erweitert wurden. Die damit verbundenen Auflagen an die Moderation, eine bestimmte Anzahl an Pflicht-Events mit einer bestimmten Anzahl an Teilnehmern zu organisieren, konnte durch die (ehrenamtliche) Moderation nicht dargestellt werden. Daher habe ich erst einmal entschieden, die Teilnahme der Gruppe am Ambassadorprogramm für ein halbes Jahr auszusetzen.
Im Moment bereite ich gerade eine Webinar-Serie vor, die unsere Themen aufgreifen und näher beleuchten soll. Ein nächster Schritt wird die Themenfindung sein, weswegen ich eine Umfrage anhängen werde, um Ihre Interessen gut zu berücksichtigen.
Insgesamt gehen wir recht zuversichtlich in die kommenden Monate, auch um zu erfahren, ob sich Möglichkeiten zum Wiedereinstieg ins Amb-Programm von Xing aufzeigen lassen.
Viele Grüße,
Ihr Moderator Frank Thalmann
Anonyme Abstimmung | 21 Stimmen | Endet in 2 Tagen
Frank Thalmann
+4 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Frank Thalmann Fortsetzung Xing-Umfrage in "Chemistry & LifeSciences" - 3 Tage offen
Unser Themenpool ist größer als die zugelassenen fünf Optionen in der Xing-Umfrage, daher hier der zweite Teil mit der Bitte, diesen gleichwertig zum ersten Teil zu betrachten.
Viele Grüße,
Ihr Moderator Frank Thalmann
Anonyme Abstimmung | 13 Stimmen | Endet in 2 Tagen
Frank Thalmann
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Holger Ahrens Jetzt XING absichern durch Zwei-Faktor-Authentifikation! Hier lesen Sie wie es geht.
Die klassischen Deutschen Mail-Anbieter reden noch über Sicherheit, machen aber nichts. Nun hat XING im Spätherbst letzten Jahres still und leise die Zwei-Faktor-Authentifikation implementiert und zeiht mit LinkedIn gleich.
Lesen Sie in meinem neuesten Artikel, wie man das Sicherheits-Feature aktiviert.
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:
Holger Ahrens
Hallo Herr Scherer
Nur für XING Mitglieder sichtbar

>denn auch das Smartphone kann entwendet und missbraucht werden.
Das stimmt! Dafür sichert man das Gerät ja auch noch mal ab. Durch eine PIN zum Beispiel. Und sollte es verlustig gehen gibt es für das Gerät im besten Fall eine Fernlöschung. Darüber hinaus kann man den zweiten Faktor immer auch "revoken"... also zurückziehen... und einen anderen einrichten.
Frank Thalmann Licht verkehrt Molekül in sein Spiegelbild
Der Mechanismus dieser Inversion scheint interessant zu sein.
Marco Körner
Ein weiterer Kommentar
Letzter Kommentar:

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Chemistry & LifeSciences"

  • Gegründet: 14.04.2005
  • Mitglieder: 15.874
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 3.470
  • Kommentare: 2.466
  • Marktplatz-Beiträge: 47