Probleme beim Einloggen

Clean Energy

CleanEnergy Project widmet sich den Themen Energie, Umwelt, Technologie, Wirtschaft und unserer Gesellschaft auf dem Weg zur Nachhaltigkeit.

Nur für XING Mitglieder sichtbar New South Wales unveils plan to upgrade power grid of the state
The coalition government of New South Wales (NSW) has reportedly announced its plan to upgrade its power grid in order to accommodate the output of the several new renewable energy projects that are currently in the development pipeline.
Reports cite, the plan – dubbed the Transmission Infrastructure Strategy (TIS) – would be significantly enhancing the grid’s capacity in three crucial energy zones located inside the state’s south west, New England and central-west regions with the first two being the homes of the former as well as present National Party heads.
Sudhanshu Kumar Jena Wind Turbine Market Future Scope, Demands and Projected Industry Growths to 2024
Request sample Copy : https://bit.ly/2OBM4hM
Europe wind turbine market is anticipated to witness an annual installation of over 20 GW by 2024. Low carbon emission, cost efficiency when compared to non-renewable energy sources and sustainable generation tariffs are few key parameters influencing the adoption of these technologies. Europe, in 2017, installed 16.8 GW additional wind power capacity, with 12,484 MW from onshore and 3,154 MW from offshore deployments.
Technological integration of distributed generation in existing energy applications will boost the > 2 MW product penetration. Cost competitiveness, low emissions, improved efficiency favored by improved technological proximity are few key parameters enhancing the acceptance of these units. In addition, the present development in technologies including flexibility of un-recuperated and recuperated systems and enhanced efficiency will further propel the wind turbine market.
Notable industry players operating across the global wind turbine market includes General Electric, Gamesa, Vestas, Senvion, Enercon, Siemens, Goldwind, Nordex Acciona, MHI-Vestas, Suzlon, United Power, Envision Energy, Mingyang, WEG SA, Wobben, Clipper, LM Windpower, Bergey, Impsa, Enessere and Northern Power Systems.
Kim Schirrmacher Merkels Klimaschutz Sabotage
Die Erneuerbaren haben 2018 fast so viel Strom erzeugt wie Kohle. Dennoch wird Deutschland das 40-Prozent-Ziel verfehlen. Sabotiert Merkel den Klimaschutz?
Achim Behrenwaldt
Offensichtlich haben die Erneuerbaren lediglich die stillgelegten, emissionsfreien Atomkraftwerke ersetzen können. Wenn sie nun auch die Kohlekraftwerke ersetzen sollen, müsste ihre Leistung verdoppelt werden, was kurzfristig unmöglich ist und langfristig den Aufbau einer gewaltigen Speicherkapazität erfordern würde, um deren Wetterabhängigkeit auszugleichen. Dass ist finanziell kaum zu stemmen !
Es reicht also nicht, Klimaziele zu verkünden, wenn man sie nicht umsetzen kann. Das erklärt Merkels zurückhaltende Reaktion !
Das Problem wäre kurzfristig wohl nur zu lösen, wenn wir die Kohlekraftwerke stilllegen und dafür die stillgelgten Kernkraftwerke wieder ans Netz bringen würden. Aber das will ja auch keiner. Also müssen wir mit dem Zustand leben, dass die Erneuerbaren nur langsam die Kohle ersetzen können. Für das Klima ist das angesichts unseres Anteils von nur 3% an den globalen CO2-Emissionen keine Katastrophe ! Viel schlimmer ist, dass weltweit - vor allem in den Entwicklungsländern - hunderte, neue Kohlekraftwerke gebaut werden ! Das könnte man nur durch Kernenergie verhindern, denn wir können den steigenden Energiebedarf durch Bevölkerungswachstum und steigenden Wohlstand in der Dritten Welt nicht allein mit Solar- und Windkraft decken !
Nur für XING Mitglieder sichtbar Großprojekt in Aachen mit 3.300 VarioTwin 4.1
Seit gestern werden auf einem Industriedach in Aachen rund 3.300 Solarmodulträger VarioTwin 4.1 montiert, die von uns speziell für die Aufstellung von Dünnschicht-Modulen entwickelt wurden. Insgesamt werden hier 2.900 Solarmodule des Typs Calyxo CX3 pro 90 installiert. mit einer Leistung von 261,9kWp.
Abgeschlossen werden die Arbeiten bis zum 30.11.2018. Heinz Steinmann, Inhaber von DirectEnergy, ein regelmäßiger Partner von Solardirekt, der bereits verschiedene Großprojekte mit unseren Montagesystemen umgesetzt hat, ist aufgrund der einfachen Handhabung der VarioTwin 4.1. und der guten Kooperation mit Solardirekt zuversichtlich, dass das Projekt reibungslos ablaufen wird.
Jürgen Hildebrand Der neue SMA Sunny Tripower STP3.0-3AV-40 bis 6.0-3AV-40
Maximaler Energieertrag durch leistungsfähigen Wechselrichter.
Der Sunny Tripower 3.0–6.0 macht Solaranlagen in Privathaushalten besonders leistungsstark. Er kombiniert höchste Wechselrichter-Performance mit maximalem Rundum-Komfort für seine Anwender. Mit integrierten Services und Verschattungslösungen wird er jeder Herausforderung auf […] Artikel lesen
https://photovoltaik.granzow.de/der-neue-sma-sunny-tripower-stp3-0-3av-40-bis-6-0-3av-40/