Clean EnergyClean Energy

48091 members | 18369 posts | Public Group

CleanEnergy Project steht für gesellschaftlichen Wandel zur Nachhaltigkeit, Umdenken und neue Chancen der Wirtschaft, Entwicklung grüner Technologien und Nutzung sauberer Energien.

Mit dem kostenfreien Online-CO₂-Preis-Kalkulator des gemeinnützigen Instituts für Energietechnik können Sie Ihre individuelle Mehrbelastung aus dem neuen Preis für CO₂-Emissionen berechnen – für Ihr Unternehmen und privat. Die Zusatzbelastungen sind bereits heute bei Planungen zu berücksichtigen.

Ab dem 01.01.2021 führt der CO₂-Preis, regelmäßig auch als CO2-Steuer bezeichnet, zu höheren Energiepreisen für alle Verbraucher fossiler Brennstoffe. Rechtsgrundlage ist das Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG). Betroffen sind u.a. Industriebetriebe, Verkehrsunternehmen, die Gebäudewirtschaft und alle Privatverbraucher.

Mineralölprodukte wie Benzin, Diesel, Kerosin und Heizöl sowie Erdgas und Flüssiggas verteuern sich bereits ab 2021 im Verhältnis zu den verursachten CO₂-Emissionen. Ab 2023 kommen auch feste Brennstoffe wie Mischstoffe, Kohle und Abfallstoffe hinzu. Biogene Brennstoffe werden dagegen nicht mit dem neuen CO₂-Preis belastet.

https://energietech.org/expertise/co2-steuer/

https://www.globenewswire.com/news-release/2020/10/27/2114844/0/en/Microgrid-Market-value-worth-25-billion-by-2026-Says-Global-Market-Insights-Inc.html Microgrid Industry is expected to register over 24% CAGR between 2020 and 2024, propelled by increasing integration of renewable energy coupled with growing demand for off grid electricity.

Beispielkopie des Berichts herunterladen: https://bit.ly/2J81OXX

Energy as a Service (EaaS) ist ein Modell, das für Kunden aus den Bereichen Handel, Krankenhaus und Hochschulbildung entwickelt wurde, um Energieprojekte ohne Investitionen durchzuführen. Der Anbieter entwirft den Projektumfang, finanziert die Material- und Baukosten, wartet die Projektausrüstung und überwacht die Leistung, um Energieeinsparungen zu validieren.

Der Markt für Energie als Dienstleistung befindet sich noch in einem frühen Stadium. Steigender Energieverbrauch, instabiler Preis und Integration erneuerbarer Energien, tiefere Einsparungen bei Betrieb und Wartung sowie eine flexible Unternehmensgröße sind einige der Haupttreiber des Marktes für Energie als Dienstleistung.

Zu den führenden Marktteilnehmern zählen hauptsächlich -

1. Bernhard Energy Lösungen

2. Zeitgemäße Energielösungen

3. Edison Energy

4. Enel X Italia S. p. EIN

5. ENGIE

6. General Electric

7. Orsted

8. SmartWatt

9. Solarus

10. WGL Holdings Inc.

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Der elektrische Anlasser hat noch nichts mit IoT zu tun - es hilft, wenn Elektrik und Elektronik voneinander unterschieden werden. Ansonsten zeigt der Text aufgund seiner Schreibfehler, bei denen es sich offensichtlich weder um Tippfehler, noch um Fehler aufgrund einer Rechtschreibschwäche handelt, die Grenzen von Texterkennungsprogrammen auf. Ganz nebenbei hat das Thema eher sehr wenig mit 5G zu tun: im Auto läuft der Datenaustausch via Kabel, und außerhalb des Autos funktioniert ein GPS ohne Sender und mit Empfängern, die Signale von Satelliten aufnehmen, die nicht auf dem 5G-Standard beruhen, und sonstige Mobilfung-Funktionen funktionieren mit jedem beliebigen Mobilfunk-Standard, angefangen nicht erst mit GSR.
This post is only visible to logged-in members. Log in now
CleanEnergy Project - for a better environment

Die CleanEnergy Project Gruppe steht für nachhaltige Energie und Umwelt.

Die XING Gruppe von CleanEnergy Project (in XING nur Clean Energy) besteht aus fast 50.000 Mitgliedern und Menschen, die sich dafür engagieren, dass die Schönheit und Einzigartigkeit unserer Welt erhalten bleibt.

In den CleanEnergy Project XING Foren steht den Gruppenmitgliedern eine große Auswahl mit insgesamt 37 Themenbereichen und über 14.000 Beiträgen zur Verfügung. Für englischsprachige Mitglieder gibt es einen eigenen Bereich.

Über die XING Gruppe und die Foren hinaus, bietet das CleanEnergy Project ein eigenes Online Magazin mit einem großen Angebot an Informationen über das Zusammenspiel zwischen Gesellschaft, Wirtschaft, Umwelt und Technik auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit. Das Magazin bietet eine sorgfältige Zusammenstellung von Berichten über den Ist- und Sollzustand unserer Gesellschaft.

Das CleanEnergy Project ist eine unabhängige Non-Profit Initiative, die frei und ungebunden über die genannten Themen und Entwicklungen berichten kann.

Das CleanEnergy Project, wie auch die CleanEnergy XING Gruppe, wurde von dem Münchener Unternehmer Ralf Hartmann im Jahr 2009 gegründet, um Menschen im Kampf gegen den Klimawandel zu unterstützen.

Regeln
Der freie Austausch und Kontakte innerhalb der XING Gruppe sind wichtig. Dies gilt auch für die Einhaltung selbstverständlicher Umgangsformen, den gegenseitigen Respekt und Prinzipien, die von allen Mitgliedern zu respektieren sind.