Probleme beim Einloggen

Cloud Computing - Richtig skalieren

Themen rund ums Cloud Computing. Die Gruppe für IT-Entscheider und Führungskräfte.

Timm Scheibach SAP on Cloud - so geht es richtig!
SAP aus der Cloud bietet viele Vorteile. Aber wie wählt man den richtigen Anbieter aus? Mehr dazu in meinem Kurzkommentar:
https://youtu.be/svcl4g3OqNg
oder auf unserer Website: https://www.microfin.de/beratung/cloud/sap-on-cloud/
Saskia Siedentopf Automatisierung, Kubernetes, Legacy-Software – auf der iX-Cloud Konferenz am 10. Oktober in Berlin
Das ganze Spektrum aktueller Cloud-Technik deckt die iX Cloud-Konferenz am 10. Oktober in Berlin ab. Behandelte Themenfelder sind unter anderem:
• Welche Geschäftsmodelle oder Anwendungen funktionieren in der Cloud?
• Wie lässt sich die Infrastruktur optimieren und absichern?
• Gilt es, besondere Kriterien hinsichtlich der EU-DSGVO zu berücksichtigen?
• Wie passen eher untypische Anwendungen in die Cloud? Stichwort Legacy und High Performance Computing?
Durch die Aufteilung in zwei parallele Tracks kommen sowohl erfahrene Cloud-Spezialisten als auch ITler, die vor der Einführung von Cloud-Computing stehen, zu ihrem Recht.
Es gibt einen technischen Track, bei dem Frameworks, Tools, Methoden und die Herausforderungen in der praktischen Umsetzung im Fokus stehen, sowie einen Strategie-Track, in dem die grundsätzlichen strategischen Fragen, das Für und Wider des Cloud Computings diskutiert werden.
Auf der technischen Agenda steht unter anderem ein Vortrag zum Thema erhöhtes Angriffsrisiko in Public Clouds. Kurt Garloff, Chef Architekt der Open Telekom Cloud, erläutert, wie das Bekanntwerden von Spectre und Meltdown das Vertrauen in IT-Infrastruktur ins Wanken gebracht hat. Dieser Herausforderung müssen sich insbesondere Cloud-Betreiber stellen. Garloff erläutert dies am Fall der Open Telekom Cloud. Ein weiterer Themenschwerpunkt ist die Automatisierung. Diese ist für die passgenaue Auslastung der Ressourcen unerlässlich. Ein wichtiges Werkzeug hierfür ist HashiCorps Terraform. Oliver Annau und Malte Brodersen von der Zoi Tech GmbH stellen die beliebte Software für Infrastructure as Code vor. Mit ihr erhalten Entwickler aus DevOps-Teams Einblick in die Infrastruktur, auf der sie entwickeln. Was sind die Einsatzmöglichkeiten des Tools und wie lassen sich spielend leicht Umgebungen für Entwicklung, Staging und Produktivbetrieb erstellen?
Strategische Aspekte
Die Zertifizierung ist nur ein Faktor bei der Wahl eines Rechenzentrumanbieters. Andreas Dickehut von der consultix GmbH beleuchtet in seinem Vortrag den Bereich Colocation. Welche Kriterien sind bei der Auswahl des passenden Partners relevant? Von der Lage und physischen IT-Sicherheit über digitale Sicherheit, Zertifizierungen und Auditierungen bis hin zu flexiblen Nutzungsvarianten und geschultem Personal reicht der Bemessungskatalog. Andreas Dickehut erläutert die vier verschiedenen Modelle einer Private-Cloud und entwirft Hosted-Cloud-Szenarien mit ihren Einflussfaktoren auf die Kostenstruktur.
Während Heise Medien-Justiziar Joerg Heidrich beim Thema „Datenschutz und DSGVO in der Cloud“ die Möglichkeiten, Risiken und Grenzen erörtert, gibt Pierre Gronau konkrete Empfehlungen, um die Gefahr von Missbrauch und extern forciertem Datenverlust bei der Cloud-Nutzung zu minimieren.
Im Anschluss an die Konferenz finden am 11. und 12. Oktober zudem drei iX-Workshops (https://www.heise-events.de/cloudkonf#workshops) zu den folgenden Themen statt:
- Kubernetes und Container für Fortgeschrittene: Theorie, Konzepte und Best Practices zum Ausprobieren
- Amazon Web Services (AWS) und Microsoft Azure im direkten Vergleich (bereits ausgebucht)
- Systemdeployment & -management mit Ansible: umfangreicher Einstieg in die Systemverwaltung mit Ansible anhand praxisnaher Beispiele
Bei Buchung eines Kombitickets (Konferenz + 1 Workshop) erhalten Sie zusätzlich 10% Kombirabatt. Die Teilnahme an den Workshops ist natürlich auch unabhängig von der Konferenz möglich.
+++++
Weitere Infos und Tickets zur iX-Cloud Konferenz finden Sie unter: https://www.heise-events.de/cloudkonf
Nur für XING Mitglieder sichtbar Der Turbo für die Supply Chain - eine Kombination aus Blockchain und IoT
Synergie wird geschaffen durch die Kombination von IoT und Blockchain, zwei der wichtigsten neuen Technologien, um Effizienz, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit im Zusammenspiel von Herstellern, Lieferanten und Logistikern zu erhöhen. Durch den Turbo für die Lieferkette wird Supply Chain Management für alle Beteiligten zum Erfolgsfaktor. http://ora.cl/f6Gr0