Club d'Affaires Franco-Allemand de Hambourg

Club d'Affaires Franco-Allemand de HambourgClub d'Affaires Franco-Allemand de Hambourg

65 members | 78 posts | Public Group
Sylvie Pochet
Hosted by:Sylvie Pochet

Deutsch-französischer Geschäftsclub. Neues, Termine, aktuelle Themen. Herzlich willkommen!

Liebe Mitglieder und Freunde des Club d'Affaires Franco-Allemand de Hambourg,

epochale Reform oder Steuerrevolution lauten die Umschreibungen einer Einigung der 132 OECD-Staaten vom 1.Juli 2021 über eine globale Mindeststeuer von 15 % (Säule I) und einer Neuverteilung von Besteuerungsrechten zwischen den Staaten (Säule II) . Die Gewinnbesteuerung multinationaler Konzerne soll dadurch stärker in den Ländern erfolgen, in denen die Umsätze erzielt werden, womit der bisherige Nexus einer physischen Präsenz aufgegeben wird.

Vorausgegangen war ein von Frankreich und Deutschland getragener Vorstoss beim ECOFIN-Treffen im September 2017 in Tallinn, Estland, zur Reform der Regeln zur Körperschaftsbesteuerung.

Was bedeutet diese Mindeststeuer für kleine und mittelständische Unternehmen?

Wie wird die sog. ETR pro Land berechnet?

Was bedeutet die UTP Regel?

Was passiert mit der französischen Digitalsteuer?

Diese und vielen andere Fragen wird unser Mitglied, Steuerberater, Niels Webersinn in seinem Vortrag: „Globale Mindestbesteuerung - Liberté, Egalité, Fraternité - die französische Revolution im Steuerrecht“ am 5. September ab 18:30 Uhr, Sandtorkai 41 Columbus Haus, 20457 Hamburg, beantworten.

Im Anschluss an die Vorträge besteht ausreichend Möglichkeit zur Diskussion in deutscher und französischer Sprache.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich mit der Anmeldung damit einverstanden klären, dass während der Veranstaltung fotografiert wird.

Bitte melden Sie sich bis spätestens den 31. August 2022 per Email unter der folgenden Adresse an:

contact@cafa-hambourg.de

Amicalement

Chers amis et membres du CAFA de Hambourg,

Pour notre prochain jour fixe, nous sommes heureux de vous retrouver en présentiel dans le cadre d'une conférence sur le thème :

„Zukunft des Fliegens und die Auswirkungen auf die deutsch-französische Flugindustrie“, le 24 mars 2022 à 18h30

Auditorium im ZAL Zentrum für angewandte Luftfahrtforschung

Hein-Saß-Weg 22

21129 Hamburg

Sont invités :

- Michael Eggenschwiler, CEO Flughafen Hamburg GmbH

- Cyril Cambrésy .CEO Safran Deutschland GmbH

- ein Vertreter von Airbus (angefragt)

Merci de vous inscrire d'ici le 22/3/ 2022 par mail : contact@cafa-hambourg.de.

La règle des 3G sera appliquée pour cette manifestation.

Pour nos amis du Club des Affaires de Hambourg !

Message de Fabienne Pierrard, Présidente du Club des Affaires Saar-Lorraine.

Notre groupe LinkedIn "Club des Affaires Saar-Lorraine" passe le cap des 300 membres !

Au mois de mars 2020, nous étions 100 membres. Puis 200 en décembre. Nous sommes désormais 300 !

C'est une nouvelle étape pour cette idée animée par nos modérateurs Peter Hohneck et Alfred Olszak.

En tant que Présidente du Club des Affaires Saar-Lorraine, je me réjouis, une fois de plus, de ce dynamisme sur ce réseau de networking.

Notre présence sur LinkedIn complète efficacement notre panoplie d'outils de communication. Comme vous le savez, nous sommes également présents sur Xing (avec 322 membres) et Twitter (avec 230 followers).

Bien sûr, la base de notre Club est d'échanger à l'occasion de véritables visites ou conférences. Mais en cette période de crise sanitaire et de confinement, notre Club s'adapte et les réseaux sociaux montrent leur efficacité pour garder le lien.

Et n'hésitez pas à inviter vos contacts à rejoindre ce groupe !

A bientôt... pour franchir un nouveau cap !

STÄRKER ZUSAMMEN FRANKREICH und DEUTSCHLAND können viel mehr zusammen tun http://lafranceaudacieuse.fr/starker-zusammen-frankreich-und-deutschland-konnen-viel-mehr-zusammen-tun/

________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________