Probleme beim Einloggen
Nur für XING Mitglieder sichtbar INNOspace Masters Wettbewerb - Registrierung ist für neue Ideen geöffnet
Der INNOspace Masters Ideenwettbewerb sucht in unterschiedlichen Wettbewerbskategorien unter dem Stichwort „Space Moves!“ nach Innovationen und Lösungen für die nächste Raumfahrtgeneration - auch aus raumfahrtfremden Branchen - bis zum 16. Februar 2018.
Das ist die Chance für alle Teilnehmer von hervorragenden Preisen zu profitieren, die von erstklassigen Partnern auf der Bühne während der offiziellen Preisverleihung am 5. Juni 2018 ausgezeichnet werden.
Das INNOspace Masters Partnernetzwerk umfass das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), Airbus, OHB und die ESA Business Incubation Centres Bavaria und Darmstadt. Mehr Informationen: http://www.innospace-masters.de
Ulrich Hausner TCI Europe Jahrestagung 2018
Auch im Jahr 2018 lädt TCI Network ("The global practitioners network for competitiveness, clusters and innovation") wieder zur europäischen Jahrestagung ein. Die Konferenz findet vom 20.-22.03.2018 in Sofia, Bulgarien statt. Das diesjährige Thema der Veranstaltung lautet: "Turning challenges into opportunities".
Ariane Waldmann PNO beim BioEconomy Cluster Mitteldeutschland
PNO beim BioEconomy Cluster Mitteldeutschland – BioLinX-Präsentation, aktuelle Förderthemen und Erfahrungsbericht zur EU-Förderung
Im BioEconomy Cluster entwickeln Partner aus Industrie und Forschung Technologien und Lösungsansätze zur stofflichen und energetischen Nutzung von Non-Food-Biomasse. Auf der jährlichen Mitgliedsversammlung am 15. November 2017 in Halle (Saale) waren Experten der Holz- und Forstwirtschaft, chemischen Industrie, Kunststoffindustrie und Anlagenbau vertreten.
BioLinX-Projektpartner und neues Clustermitglied PNO präsentierte in Halle die BioLinX-Angebote für die Clustermitglieder. Um den anwesenden Unternehmen, vor allem KMU, die Bedeutung und den Nutzen der Internationalisierung und Zusammenarbeit in Europa mit Unterstützung der EU-Finanzierung aufzuzeigen, wurden ein erfolgreiches KMU aus der Region, zwei europäische Projektideen für die Einreichung von Vorschlägen im Jahr 2018, eine Plattform für die Partnersuche und vier interessante Bioökonomie-Förderprogramme vorgestellt. Im Frühjahr 2018 sollen dann auf einer separaten B2B-Veranstaltung Partnergespräche für konkrete neue Projekte geführt werden.
Gemeinsam mit der c-LEcta GmbH aus Leipzig stellte PNO die erfolgreiche Umsetzung eines EU-Projekts durch ein KMU am konkreten Beispiel vor. c-LEcta wurde 2004 in Leipzig gegründet und ist heute eines der weltweit führenden Unternehmen der industriellen Biotechnologie mit Fokus auf hochwertige, funktionelle Lebensmittelzutaten. Herr Karsten Fietz, CFO bei c-LEcta, berichtete von zwar „viel Papier“, aber auch einer attraktiven Förderrate und dem Mehrwert der EU-Förderung durch internationale Vernetzung und Sichtbarkeit. Am deutlichsten hob er die gute und strukturierte Projektplanung hervor, die in Zusammenarbeit mit PNO bereits in der Antragsphase aufgestellt wurde. Das c-LEcta-Projekt PlugBioIn war eines der ersten erfolgreichen deutschen Phase-2-Projekte im SME-Instrument und ist inzwischen abgeschlossen worden. In dessen Ergebnis steht die schnelle Entwicklung von enzymbasierten Herstellungsprozessen für pharmazeutischer Wirkstoffe.
BioLinX bietet Unternehmen, die ebenfalls an der erfolgreichen Markteinführung von biobasierten Produkten, Verfahren und Dienstleistungen interessiert sind, ein maßgeschneidertes Unterstützungsprogramm an, um eine solche gute Markt- und Geschäftsplanung zu entwerfen sowie fehlende Informationen, Mittel oder Geschäftspartner zu finden. Hierzu zählen auch Marktanalysen, Wettbewerbsanalysen, die Businessplan-Erstellung, Technologiebewertung, Fördermittelscans und Kooperationspartnervermittlung.
In diesem Sinne und vor dem Hintergrund der neuen Förderthemen wurden auf der Mitgliederversammlung des BioEconomy Clusters einige neue Kontakte geknüpft oder aufgefrischt und Ideen ausgetauscht.
Mehr Informationen zum BioLinX-Projekt und die Kontaktdaten unserer Bioökonomie-Expertinnen finden Sie hier ... http://www.pnoconsultants.de/eu-fördermittel/biolinx
Bernhard Grieb Latest News from Valencia: 2,8 Mio. € Call noch 2017 #GROWyourREGIOn
2 Tage wurde in Valencia interaktiv konferiert und diskutiert: Cluster, Matchmaking, Hubs, Vouchers, Ecosystems...
Außerdem wurde von Ulla Engelmann (Head of Unit for Clusters, Social Economy and Entrepreneurship at the European Commission’s Director-General for the Internal Market, Industry, Entrepreneurship and SMEs) ein Call von 2,8 Mio € für
European strategic cluster partnerships for smart specialisation angekündigt, der noch 2017 veröffentlicht werden soll!
Scheint eine spannende Veranstaltung gewesen zu sein, die einen Ausblick auf zukünftige Aktivitäten der Europäischen Kommission in Sachen Clusterförderung gewährt hat. Danke für den Hinweis!

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Cluster Policy, Development and Management"

  • Gegründet: 18.08.2006
  • Mitglieder: 609
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 248
  • Kommentare: 111