Probleme beim Einloggen

Community Oberlausitz

Persönliches zählt - geschäftliches ergibt sich. Bei kommunikativen Austausch und regelmäßigen Netzwerktreffen aus und für die Region.

Steffen Klaus Heute fallen die Schranken an den Grenzübergängen
Landkreis. Die Schranken an den Grenzübergängen in Ebersbach, Großschönau und Lückendorf werden heute abgebaut. Das bestätigte die Bundespolizei auf SZ-Nachfrage. Begonnen wird gegen 9Uhr in Ebersbach, gegen 11Uhr folgt Großschönau und nach dem Mittag Lückendorf.
Die anderen Fußgängerübergänge sind bereits für die Grenzöffnung vorbereitet. Wie Olaf Töteberg von der Seifhennersdorfer Bundespolizeiinspektion bestätigte, hatten sich die Arbeiten am Dienstag jedoch leicht verzögert. Grund dafür war unter anderem der Frost. So habe es an einigen Stellen beispielsweise etwas länger gedauert, Steine zu verschieben, da diese angefroren waren.
Auch gestern hat die Bundespolizei nochmals einige Übergänge kontrolliert, die in Zukunft ebenso für Rollstuhlfahrer befahrbar sein sollen. Darunter war auch der Jonsdorfer Weg bei der Gondelfahrt, der bislang nur für Spaziergänger und Skifahrer ausgelegt war.
Quelle: SZ, 20.12.2007
Steffen Klaus Gute Nachricht für die Region
Landkreis Löbau-Zittau. Viel Geld für den Landkreis – das ist eine gute Nachricht, denn er kann das Geld gebrauchen. Lobenswert ist, dass das Geld dort ankommt, wo es konkret etwas ausrichtet: Im Krankenhaus, in Schulen und auf den Straßen. Und auch der Kämmerer freut sich, dass mehr Geld vom Freistaat in der Region ankommt und nutzbringend eingesetzt werden kann. Das hat der Landkreis auch dringend nötig, denn gerade der Ausbau der Schulen ist wichtig. Ein freundlich und technisch gut ausgestattetes Klassenzimmer hebt auch die Motivation der Schüler. Und Mitarbeiter und Patienten des Ebersbacher Krankenhauses werden sich ebenfalls freuen, wenn die Container vor dem Haus endlich verschwinden.
Gut, dass das jetzt begonnen wird. Denn wie die Situation in den nächsten Jahr aussieht, wenn die Gelder im Großkreis verteilt werden müssen, bleibt erst einmal abzuwarten.
Quelle: SZ, 20.12.2007
Ralf Schürmann Danke für die Einladung !
Danke an Herrn Klaus für die Einladung und dieses Forum.
Kurz zu mir: bin gebürtiger Sauerländer, seit mehr als 15 Jahren im Raum Liberec / Zittau im Bereich Import (Autohifi) und Metallverarbeitung tätig. Ab Anfang 2008 ist in Zittau ein Onlinehandel geplant und ich freue mich, auf diese Art und Weise neue Kontakte knüpfen zu können.

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "Community Oberlausitz"

  • Gegründet: 25.09.2007
  • Mitglieder: 1.730
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 1.644
  • Kommentare: 4.906
  • Marktplatz-Beiträge: 0