Skip navigation

Content, Media & PublishingContent, Media & Publishing

36335 members | 16132 posts | Public Group

Die Expertengruppe zu Content, Medien, Kommunikation & Marketing in DACH. Ca. 37.000 Mitglieder. Events, Dialoge und Marktplatz.

This post is only visible to logged-in members. Log in now

Marketer und deren Agenturpartner stehen zunehmend vor der Herausforderung, ausgewählte Bilder und andere digitale Assets in immer kürzeren Abständen für eine zunehmende Zahl an Verwendungszwecken aus dem DAM zu exportieren. Doch große Asset-Bestände nach unterschiedlichen Vorgaben in passende Asset-Pakete für Kunden, Vertrieb, Geschäftspartner, Portale und E-Commerce-Plattformen wie Amazon aufzubereiten, ist in der Praxis sehr zeitaufwendig – selbst mit den führenden DAM-Systemen. Zudem ist der Abgleich zwischen im DAM gespeicherten Assets (inkl. Beschreibungen, Metadaten etc.) und deren Verwendung an externen Stellen schwierig – insbesondere, wenn die Dateien oder Daten im DAM verändert werden, was in einem lebenden Bilderbestand mit vielen Content-Editoren ja üblich ist.

Mit dem DAM United Flexporter gibt es dafür nun eine schlanke, smarte Lösung, mit der Marketer ihr DAM-System aufwerten können. Durch die mitgelieferten Funktionen lässt sich der Datenpflegeaufwand dauerhaft reduzieren, da bereits publizierte Assets lediglich aktualisiert, neue hinzugefügt und alte gelöscht werden. Auch große Mengen von Assets können exportiert und in andere Dienste wie Cloudinary importiert werden. Der Flexporter kann zudem mit PIM-Systemen interagieren, sodass Massenexporte für ganze Produktreihen, Sortimente oder neue Partnerschaften möglich sind. Diese umfassen dann z.B. Bildunterschriften, Beschreibungen, Artikelnummern und weitere Metadaten, die mit übergeben werden. Auch Aktualisierungen und Änderungen für Produktpaletten laufen damit unkompliziert ab.

Die Funktionen des Flexporters auf einen Blick:

- Bereitstellung von maßgeschneiderten Asset-Paketen oder Massenexporte für unterschiedliche Verwendungszwecke (Amazon, Händlerportale, Partner-Websites, Vertrieb …)

- Automatisierte Formatierung der Dateinamen je nach Anforderung (wenn beispielsweise die Bilder einer Produktreihe die Artikelnummer enthalten müssen)

- Export zu individuellen Zeitpunkten oder in automatisierten Prozessen

- Sicherstellung der Aktualität publizierter Assets (und Metadaten) synchron zum Bestand im DAM-System und weiteren angeschlossenen Systemen, wie z.B. einem PIM-System

- Sichere und responsive Bereitstellung von Bildern und Videos für das Web

- Einfaches Customizing durch Exportprofile

„Unser Flexporter deckt alle Use Cases für die Bereitstellung von Assets für jedwede Drittanwendung ab. Das für alle DAM-Systeme einsetzbare, intuitiv nutzbare Tool vereinfacht die Verbreitung kleiner und großer Asset-Mengen und stellt die Aktualität der Dateien und deren Beschreibungen, Produktnamen, Metadaten etc. sicher. Er ist ein weiterer wichtiger Baustein, um die Arbeit mit und an Assets auf Enterprise-Ebene noch sicherer und effektiver zu gestalten“, erklärt Roland Berg, Vorstand der DAM United AG.

https://dgfr.online/wie-funktioniert-reputationsmanagement-teil-1/

Viele Konzerne haben verstanden, dass sie moderner mit ihren Risiken umgehen müssen. Moderner bedeutet: Sie selbst kommunizieren aktiv ihre vermeintlichen Schwächen. Das fällt manchen nicht leicht. Aber darin liegen große Chancen.

💣💥🔥 Wir starten mit dieser Folge eine dreiteilige Content-Kompass-Serie zum Thema Content-Marketing entlang der Customer-Journey. Eins meiner Lieblingsthemen in den letzten Jahren.

In der ersten Folge beschäftigen wir uns mit Content-Touchpoints in der Pre-Awareness und Awareness-Phase.

Wir geben viele Praxis-Beispiele, um folgenden Fragen zu beantworten:

📌 Was sind die Herausforderungen für Content in der Awareness-Phase für Nutzer, die noch kein Produkt-Interesse haben?

📌 Welcher Content eignet sich für Nutzer, die sich in der Awareness-Phase befinden.

Viel Spass beim Hören! 🎧💓 (link im Kommentar) #marketing #contentmarketing #customerjourney #onlinemarketing

https://www.termfrequenz.de/podcast/content-kompass/customer-journey-special-teil-1-mit-content-grosse-aufmerksamkeit-erzeugen/

Die bisher publizierten Statements, Ansätze und Positionen zum interdisziplinären - epistemologisch, kybernetisch, ethisch, evolutionsbiologisch und medienwissenschaftlich fundierten - Zusammenhang von KI und Gesellschaft, in 4 Gesprächen zu KI und

(1) dem Selbstverständnis des Menschen (2) ethischen Aspekten (3) Kreativität und Innovation (4) Arbeitswelt.

(1)

https://intelligente-welt.de/inside-ki-kuenstliche-intelligenz-und-das-selbstverstaendnis-des-menschen/

(2)

https://intelligente-welt.de/inside-ki-kuenstliche-intelligenz-und-ethik/

(3)

https://intelligente-welt.de/inside-ki-kreativitaet-und-innovation/

(4)

https://intelligente-welt.de/inside-ki-kuenstliche-intelligenz-und-die-arbeitswelt/

Eine umfassende Lektüre mit vielen Hintergründen:

„AI-Thinking: Dialog eines Vordenkers und eines Praktikers über die Bedeutung künstlicher Intelligenz“ (2019)

Buch von Leon Tsvasman und Florian Schild

https://g.co/kgs/cD7azL

Vorträge/Didkussionen/Keynotes anfragen:

drtsvasman@gmail.com

ÜBER UNS:

Die Gruppe Content, Media & Publishing (vormals Print & Publishing) ist eine der ältesten, größten und aktivsten Branchengruppen auf XING.

Unsere über 37.000 Mitglieder sind in oder für publizierende Unternehmen, Verlage, insbesondere Zeitungen, Zeitschriften, Fachmedien, Hersteller von Konsum- und Gebrauchsgütern oder in der Werbung tätig. Als Entscheider, Manager, Marketer, Gestalter, Redakteure, Designer, Kommunikatoren, Werber, Einkäufer, Multiplikatoren, Influenzer, etc. oder Leser, User, Konsumenten, Prosumenten, Nutzer.

Hier wird echtes Business generiert. Dabei schätzen wir besonders den freundlichen, respektvollen und partnerschaftlichen Ton, der in unserer Gruppe herrscht.

ANGEBOTE für Gruppenmitglieder
  • Vorteilskonditionen bei Events,
  • vergünstigte Abos bei unseren Medienpartnern,
  • Ausschreibungsradar im Marktplatz (Kleinanzeigen)
  • Jobbörse im Marktplatz
  • Diskussionen auf Augenhöhe

KOOPERATIONEN:
Seit geraumer Zeit strengen wir uns an, Ihnen über den inhaltlichen Austausch und das leistungsfähige Netzwerk, das Sie ja ausmachen, noch weitere Nutzen zu generieren. Wenn Sie einen Vorschlag haben, so zögern Sie bitte nicht, mit uns in Verbindung zu treten.

UNSERE THEMEN & RUBRIKEN:

Unsere Themenrubriken passen wir fortlaufend den sich ändernden Trends unserer Branchen an. Lesen Sie in über 15.000 Artikeln mit ebenso vielen Kommentaren.

Aktuell sind das:
- Vorstellungsrunde #ichübermich / Empfehlungen #ichüberandere
- Content #first #marketing #storytelling
- Media #digital #classic #Cross #social
- Publishing #distribution #produktion #print #digital
- Technologien #Tools #Software #Tipps
- Marketing #realtime #mobile #online #belowtheline #dialog #classic
- Disruptionen, Tranformation, Geschäftsmodelle #learnings #trends#challenges #startups
- Webinare, Ausbildung & Kurse
- Lesestoff / Literaturtipps / Favoriten
- Archiv

Inhalte, die nichts mit den Themen dieser Gruppe zu tun haben, werden rigoros gelöscht.
Werbliche Inhalte sind bitte im Marktplatz der Gruppe zu platzieren. Auch hier gilt: Werbung in den Diskussionsforen ist unerwünscht und wird von uns in den Marktplatz verschoben oder gelöscht.

Wenn Sie sich an Inhalten stoßen, machen Sie gerne von der Funktion "Inhalt melden" Gebrauch. Wir prüfen dann die Beiträge inhaltlich und reagieren erforderlichenfalls.

Eventempfehlungen, Jobgesuche und -angebote sowie Kleinanzeigen schalten Sie bitte in unserem Marktplatz: https://www.xing.com/communities/groups/content-media-und-publishing-9ea0-1070909/marketplace

Die Anzeigen haben ein Ablaufdatum: für Basis-Mitglieder beträgt die Laufzeit der eingestellten Anzeige 14 Tage, für Premium-Mitglieder 28 Tage. Diese werden im Nachhinein automatisch aus dem Marktplatz entfernt.

Code of conduct

Wir gehen davon aus, dass unsere Mitglieder respektvoll miteinander umgehen. In der Vergangenheit brauchten wir nur sehr, sehr selten "moderierend" eingreifen.

Was wir nicht schätzen und auch nicht dulden:

Multipostings / Spam
- gleiche / ähnliche Inhalte in mehreren Gruppen
- gleiche ähnliche Inhalte in mehreren Foren
- wiederholtes Posting gleicher / ähnlicher Inhalte
- hochfrequente Posts (insbesondere Stellenangebote)

Penetrante Werbung
- Inhalte (insbesondere Stellenanzeigen), die in keiner Relevanz zu unserer Gruppe und und unseren Themen und Branchen stehen.

Hier behalten wir uns vor, die Inhalte zu löschen und ggf. den Beiträger zu blockieren (er kann dann nicht mehr in der Gruppe posten) oder gar aus der Gruppe auszuschließen.

Jedes Mitglied hat die Möglichkeit, Inhalte zu melden. Wir prüfen jeweils im Einzelfall, ob die Inhalte freigegeben oder gelöscht werden.

Weitere Informationen:
- Netiquette: https://www.xing.com/help/hilfe-fragen-und-antworten-2/allgemeines-55/das-wichtigste-zu-xing-155/agb-netiquette-verhaltensregeln-801/netiquette-184 und
- AGB (insbesondere 4.1) https://www.xing.com/terms#a

Wenn Sie über sich / Ihr Produkte / Services oder Ihr Unternehmen berichten, nutzen Sie doch bitte das Forum "Vorstellungsrunde".

Wir freuen uns mit Ihnen über eine aktive, relevante Gruppe, in der die Mitglieder wertschätzend miteinander umgehen und einander verstärken!

Bei Fragen, wenden Sie sich gerne an Ihre Moderatoren. contact@socialevent.de

Ihr Moderatorenteam der Gruppe Media & Publishing

Wir freuen uns auf regen Austausch!

Ehrhardt Heinold,
Thorsten Geffert,
Michael Höflich,
Stefan Höynck,
Martin Lind,
Rüdiger Maaß,
Christoph Sahner,
Bernd Zipper und
Johannes F. Woll