Probleme beim Einloggen

Corporate Learning Community - CLC

Das Austausch-Forum zu allen Themen der Corporate Learning Community, auch für die regionalen Corporate Learning Communities

Anna Sommerfeld Wir suchen einen Berater und Trainer im Bereich Social Collaboration (m/w) in Stuttgart
Du begeisterst Dich für innovative Konzepte aus den Bereichen Social Collaboration, Enabling und digital Learning? Du hast Spaß daran, Kunden zu beraten und in enger Zusammenarbeit passgenaue Lösungen zu entwickeln und umzusetzen? Du hast bereits Erfahrung als Berater/in und Trainer/in gesammelt und möchtest Teil eines dynamischen und kompetenten Teams werden? Dann bist Du bei uns genau richtig!
Die detaillierte Stellenausschreibung findest du hier: https://short.sg/j/3152674
Nur für XING Mitglieder sichtbar #clc089 - Content Curation im Corporate Learning
+2 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Herta Schuster
Auch von mir vielen Dank für die interessante und inspirierende Veranstaltung an Stefan Diepolder und das Orga-Team! Ich konnte leider beim letzten praktischen Teil nicht mehr dabei sein, habe aber auch so jede Menge Denk- und Ausprobieranstöße mitgenommen und finde Stefans Begeisterung für das Thema ansteckend :-)
Simon Dückert lernOS Leitfaden in Version Version 1.1 erschienen
Knapp drei Montage sind nach der Veröffentlichung des lernOS Guides Version 1.0 vergangen und damit steht nach dem agilen Entwicklungsmodell mit quartalsweisen Updates am 17.12.2018 auch schon das lernOS Guide Version 1.1 Release an. Die größeren Änderungen in dieser Version sind (Details folgen in den Release Notes zur Version 1.1:
1.) Ziele: OKRs sind jetzt die Standard-Methode in der Planung des Sprints. Zwei “Boxenstopps” sind in Woche 4 und 8 eingefügt, um Wahrscheinlichkeit der Vollendung der Key Results durch die Methode Minimum Viable Product (MVP) zu erhöhen.
2.) NOOB Path: Reduktion der Übungen/Katas und neue Sequenzierung unter Beibehaltung der WOL-Grundidee. Zusammen mit dem im Leitfaden empfohlenen Flipped-Classroom-Ansatz können die Übungen einfacher vollständig abgearbeitet werden. Der NOOB Path ist insbesondere für lernOS Einsteiger*innen gedacht.
3.) Umbenennungen: lernOS Sprint/Circle werden in Learning Sprint/Circle umbenant, um für den allgemeinen Sprachgebrauch eingängiger zu sein und Parallelen zu bekannten Learning Sprint Ansätzen von eduScrum und Agile School aufzuzeigen.
4.) Learning Path: lernOS Standard für Lernpfade (Learning Path) in Anlehnung an die Lernpfade der CoderDojos, um weitere Lernmodule über lernOS zu ermöglichen (Sketchnoting, Podcasting, Fachthemen etc.).
5.) Download: ein Paket als ZIP statt Einzeldokumente (PDF, DOCX, MOBI, EPUB, ONEPKG), um den Prozess der Bereitstellung zu erleichtern.
Am Montag den 17.12. biete ich von 16:00-17:00 Uhr einen offenen Webcast mit einer Einführung in die Neuigkeiten an (Sprache: Englisch). Ihr könnt über den Link https://global.gotomeeting.com/join/299867381 teilnehmen und Euch den Termin inkl. Link in den Kalender eintragen: https://media.cogneon.de/index.php/s/tFXhCHAA8XlLy7E/download (iCal).
Karlheinz Pape CLC19HH nach 4 Tagen schon ausgebucht
Wow, das hatten wir nicht erwartet, 180 Tickets fürs Corporate Learning Camp sind nach 4 Tagen bereits geordert! Für den neuen Standort in Hamburg hatten wir mit maximal 200 gerechnet.
Die TU Hamburg stellt uns aber die Kapazitäten für 300 Teilgebende zur Verfügung. Anmeldungen sind also noch möglich - auf der Warteliste. Damit schaffen wir jetzt auch noch Platz für Anmeldungen der beiden Mit-Veranstalter NORDMETALL und TU Hamburg. Um Ausgewogenheit zu wahren, werden wir auch Teilgebende aus L&D, PE, OE, IT, etwas bevorzugt aus der Warteliste holen.
Wir freuen uns schon sehr aufs erste Frühjahrs-CLC in Hamburg mit den neuen Partnern NORDMETALL und TU Hamburg!
Und wer jetzt nicht dabei sein kann, sollte sich den Termin fürs Herbst-CLC in Kassel reservieren: 12./13. September 2019.
https://colearn.de/clc19hh/