Cost EngineeringCost Engineering

467 members | 149 posts | Public Group
Dipl.-Ing. Olcay Süzeroglu

Diese Gruppe richtet sich an Cost Engineers, Controller, Einkäufern und an allen die sich für das Thema Cost Engineering interessieren.

Online-Weiterbildung am 21. und 22. Oktober 2020

Die Rektifikation ist eine der wichtigsten Grundoperationen der Verfahrenstechnik und kommt in Raffinerien, in der Petrochemie und der chemischen Industrie zum Einsatz. Der Energiebedarf bei der Produktaufbereitung durch Rektifikation dominiert häufig die Produktionskosten chemiebasierter Produkte; um so wichtiger ist die richtige Auslegung von Rektifikationskolonnen bei Machbarkeitsstudien und Basisplanung.

In diesem zweitätigen Kurs lernen Verfahrenstechniker, Prozesstechniker, Chemieingenieure und Technische Chemiker aus allen Bereichen der Prozessindustrie die notwendigen Grundlagen zur prozesstechnischen Dimensionierung von Rektifikationskolonnenn. Im Fokus steht dabei sowohl die Fähigkeit, eine solche Auslegung unter Nutzung aktueller Software selbst durchzuführen, als auch ein Angebot eines Lieferanten auf Basis von Erfahrungsregeln und Short-Cut-Methoden zu überprüfen. Dazu werden neben der theoretischen Wissensvermittlung auch Beispielaufgaben gelöst.

https://dechema-dfi.de/Rektifikationskolonnen.html

Hallo und guten Morgen,

da ich gerade an einem Tool arbeite (mit exzellenter Rückmeldung aus einem großen OEM, freien Projektleitern und einem Professor) bin ich bei der Marktanalyse auf dies Forum gestoßen.

Die ehemalige CostXpert Software für SW only ist seit 2014 abgewickelt.

Ich habe eine Methode und ein Tool entwickelt welches - unabhängig von der Entwicklungsmethode (Agile, Wasserfall, CMMI, Spiral...), sowie dem regulatorischen Umfeld (Automotive, Luftfahrt, Medizin, Finance etc.) die Kosten für Software, Hardware und Systementwicklung recht gut vorhersagt.

This post is only visible to logged-in members. Log in now
Hi Rena, I had given my feedback on different costing software Tools for your surgery posted in LinkedIn. If in case you need further details or information related to costing please feel free to contact our group. SOCIETY OF COST ENGINEERS in LinkedIn. Thank you and wishing you best wishes for your success in your thesis.

Nachfolgetermin aufgrund hoher Nachfrage.

„Kostentreiber identifizieren und Einsparpotentiale ausschöpfen“

Erfahren Sie in diesem Webinar

• Wie Sie ohne Kosten und mit wenig Aufwand eine detaillierte Analyse Ihrer

Cloudkosten generieren

• Wie Sie auf Basis dieser Daten und unterstützt durch Machine Learning und

Automatisierung Ihre Kosten um bis zu 80 % reduzieren

• Wie Sie dabei verschiedene Instanztypen, Container-Technologien und

elastische Applikationen effizient nutzen

Beginn: Donnerstag, 18.06.2020, 11.00 Uhr

Dauer: 45 Minuten

Gastgeber: Detlef Mletzko

Head of Sales & Marketing

Gerd Prüßmann

Chief Technical Officer

Hier geht es zur Anmeldung: https://wenovate.de/webinar-anmeldung/

Was ist Cost Engineering?

Cost Engineering ist ein fachbereichübergreifendes Gebiet.
Es verbindet die technischen Anforderungen mit den kaufmännischen Aufgaben.

Der Experte bildet die Schnittstelle zwischen den unterschiedlichen Interessensvertretern:
- Fachbereich
- Einkauf
- Controlling
- Lieferanten (extern, intern)

Auf Basis seines Know-hows ist er in der Lage eine Entscheidung mit herbeizuführen,
die für alle Beteiligten zufriedenstellend ist.

Der Einsatz von CE-Spezialisten bedeutet, dass komplexe Themen im
Kunden - Lieferantenverhältnis sowohl in externen als auch im internen Bereich
schneller und zielgerichteter bearbeitet werden können.