CSR und nachhaltige Bildung

CSR und nachhaltige BildungCSR und nachhaltige Bildung

1497 members | 667 posts | Public Group
Michael Jäger
Hosted by:Michael Jäger

Welche Bedeutung Verbraucherbildung für das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen hat und wie sehen beispielhafte CSR-Vorhaben aus?

CSR und Verbraucherbildung

... Log in to read more

Wassermangel in Deutschland, Gemeinsinn als Problemlösung, Sollten Impfstoffe kostenlos sein, Armut – Ursachen und Lösungsansätze, Mehrwegsysteme, Verpackungsmüll vermeiden, Müllvermeidung durch Nudging, Konsum und Kommerz zu Weihnachten, Gesundheitssystem der Zukunft, Downshifting im Wohnbereich u.v.m.

Bei Lehrer-Online und auf Kubiss.de gibt es inzwischen eine ganze Reihe guter und erprobter Unterrichtsmaterialien zum Thema Nachhaltigkeit.

https://www.lehrer-online.de/unterricht/sekundarstufen/geisteswissenschaften/politik-sowi/unterrichtseinheit/ue/wasserwende-in-deutschland/

http://www.kubiss.de/bildung/projekte/schb_netz/

https://projekt-nachhaltige-geldanlagen.jimdofree.com/nachhaltigkeits-check/

In diesem Video erfahrt Ihr alles, was Ihr über unser MBA-Studium wissen müsst: Wie es abläuft, was die Inhalte sind, was das Besondere an diesem Programm ist, wie und wann Ihr Euch anmelden könnt… und wenn doch noch Fragen offen sind, können wir gern ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren – einfach per mail an klaus.gourge@hfwu.de

Dieses Online-Event ist gedacht für alle, die sich für Zukunfts- und Nachhaltigkeitsthemen interessieren und ein berufsbegleitendes Master-/MBA-Studium suchen. Unser nächster Jahrgang startet im September.

"Social Innovation" als Offene Vorlesung im Rahmen unseres MBA-Studiums

CSR und Verbraucherbildung

Was haben CSR und Verbraucherbildung miteinander zu tun? Eine ganze Menge.

So rufen Unternehmen im Rahmen ihrer CSR-Aktivitäten sehr häufig Bildungsinitiativen ins Leben. Sei es, dass Bildungseinrichtungen vom Kindergarten bis zum Hochschulinstitut finanziell gefördert werden. Sei es aber auch, dass eigene Bildungsprojekte betrieben werden. Die Unternehmen, oder die von ihnen gegründeten Stiftungen, werden so selbst zu Herausgebern von Angeboten für Schule und Unterricht – und dem Vorzeichen der Unternehmensverantwortung.

CSR und Bildung begegnen sich aber auch auf inhaltlicher Ebene. Nämlich dort, wo Bildung Kinder, Jugendliche und Erwachsene in die Lage versetzen soll, in ihren Entscheidungen deren Auswirkungen auf Umwelt oder menschliche Lebens- und Arbeitsbedingungen einzubeziehen. Nachhaltige Bildung nennt das die UNESCO und will hier Fragen vermittelt sehen wie: Wo kaufe ich Kleidung, ohne Ausbeutung in Asien oder Afrika zu unterstützen? Wie fördern wir wirtschaftlichen Fortschritt, ohne die Umwelt zu zerstören?

Damit ist Bildung wieder ganz dicht dran an der Selbstverpflichtung von Unternehmen, in ihrem wirtschaftlichen Handeln gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und sich den Erfordernissen einer nachhaltigen Entwicklung zu stellen.

In dieser Gruppe soll diskutiert werden, welche Bedeutung Verbraucherbildung für das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen hat und wie beispielhafte CSR-Vorhaben aussehen.