Probleme beim Einloggen
Johann F. Borger Amateurfunk weiterhin beliebt und nützlich
Amateurfunk weiterhin beliebt und nützlich
(Artikel vom 14.04.2018 von Sebastian Haak auf heise.de gefunden)
Johann F. Borger Pfadfinder auf der HAM RADIO am Bodensee vom 01.-03. Juni 2018
Der Deutsche Amateur-Radio-Club (DARC) e.V. veranstaltet gemeinsam mit der Messe Friedrichshafen vom 1. bis 3. Juni 2018 die 43. HAM RADIO und das 69. Bodenseetreffen in Friedrichshafen.
Unter dem Motto: „Radio Scouting: Abenteuer Jugendamateurfunk“ (Radio Scouting - Youth radio adventure) wird sich das Rahmenprogramm von Europas größer Amateurfunkmesse mit dem Thema Pfadfinder im Amateurfunk beschäftigen.
Zu diesen Themen werden derzeit interessante Ausstellungen, Vorträge im Bodenseetreffen und Aktionen geplant. Sie dürfen gespannt sein! Weitere Informationen sind zu finden unter http://hamradio-friedrichshafen.de.
Dem Messemotto entsprechend sind der Kreativität der Mitwirkenden keine Grenzen gesetzt. Nehmen Sie aktiv an der Messe teil, um das Rahmenprogramm für die Besucher attraktiver und spannender zu gestalten. Gesucht werden informative, innovative und unterhaltsame Beiträge und Aktivitäten für die Aktionsbühne, die HAM RALLYE, den Ausstellungsbereich im Foyer und das Freigelände. Zeigen Sie, welch breites Spektrum der Amateurfunkdienst umfasst und leiten Sie Ihre Ideen und Vorschläge bitte weiter an pressestelle@darc.de.
Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Rahmenprogramms ist – wie jedes Jahr – das international anerkannte Bodenseetreffen mit vielen informativen Vorträgen von Funkamateuren für Funkamateure. Europas größte Amateurfunkmesse bietet den Funkamateuren damit die einzigartige Chance, das eigene Fachwissen bzw. das eigene Projekt einem großen internationalen und interessierten Publikum vorzustellen.
In diesem Jahr findet bereits das 69. Bodenseetreffen in Friedrichshafen statt. Wenn Sie einen Vortrag zu einem technischen oder funkbetrieblichen Thema beim Bodenseetreffen 2018 halten möchten, senden Sie bitte bis Ende Februar einen Themenvorschlag für Ihren Fachvortrag mit einem kurzen Text (Abstract) an pressestelle@darc.de. Wir freuen uns über Ihre Einsendung.
Die Funkamateure dürfen sich an diesem Juniwochenende nicht nur auf drei Tage Messeerlebnis bei der HAM RADIO in Friedrichshafen freuen. Auch die Maker Faire Bodensee, die am 2. und 3. Juni parallel zur Funkmesse stattfindet, bietet den Funkamateuren eine Plattform für den Austausch von Wissen und Ideen. Weitere Informationen unter http://www.makerfairebodensee.com.
(Quelle OV-Info 1-18)
Thomas Kamp Mitglieder zur Gründung eines neuen OV gesucht / Gebiet: Voreifel
Liebe Gruppenmitglieder,
kennt ihr das auch? Ihr zieht um, sucht euch die Daten einiger DARC-OVs in eurer Umgebung und klappert diese dann ab. Ergebnis: Überwiegend alte Herren sitzen in ungemütlichen Kneipen und heulen vergangenen Zeiten nach. Echolink ist für sie Teufelszeug, wundern sich aber über fehlenden Nachwuchs. Für mich war das bisher eine frustrierende Reise. Aber vielleicht habe ich einen attraktiven, aktiven und "jungen" OV (also 50+ statt 70+) übersehen? Sachdienliche Hinweise bitte per PM an mich.
Ich wohne an der Grenze des EU- und SU-Kreises, zwischen Euskirchen und Rheinbach. Kürzlich, während meines Besuchs des Astropeiles auf dem nahen Stockert (http://www.astropeiler.de) habe ich OMs getroffen, die ein hohes Interesse an unserem vielseitigen Hobby haben, gerne anpacken und spürbar den Geist des Afus leben. Vielleicht wird sich dort die Möglichkeit ergeben, genügend Interessierte für einen neuen OV zu finden.
Wer ebenfalls hier in der Ecke wohnt und ein vergleichbares Interesse hat, möge sich doch mit mir in Verbindung setzen.
Vy 73, Tom DF5JL (ex L 18)
Friedrich Kalb Thomas Kamp
+7 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Nur für XING Mitglieder sichtbar Eigenbau von SSB Transceivern
Hallo OMs,
in der Freizeit beschäftige ich mich mit dem Eigenbau von SSB Transceivern und würde mich über die Kontaktaufnahme von "Gleichgesinnten", zum Zwecke des Erfahrungsaustausches, sehr freuen.
Zurzeit bastle ich an einem 20m SSB-Transceiver und bin mit dem Empfänger immerhin so weit, daß man damit recht gut empfangen kann.
Dazu habe ich zwei kurze Youtube- Videos gemacht (siehe dazu meinen Kanal "http://www.youtube.com/user/DG1MJH/videos").
Als nächsten Schritt baue ich die Sendestufen auf. Geplant ist eine Sendeleistung von ca. 20 Watt mit einem sog. Push-Pull Amplifier.
Danach kommen einige Verbesserungen: Drift-correction, digitaler Frequenzzähler, AGC und ein hübsches Gehäuse. Über Anregungen von eurer Seite freue ich mich.
Viele Grüße und 73 von DG1MJH, Roberto
+2 weitere Kommentare
Letzter Kommentar:
Nur für XING Mitglieder sichtbar
Hallo Jan,
leinder habe ich nicht so viel Erfahrung mit Röhren. Allerdings kenne ich jemanden, der da recht gut in diesem Thema ist. Ich frage ihn ob das ok ist Dir seine Kontaktdaten zu schicken und melde mich bei Dir.
73 de DG1MJH (check me on qrz.com)/Roberto

Moderatoren

Infos zu den Moderatoren

Über die Gruppe "DARC e.V."

  • Gegründet: 27.07.2007
  • Mitglieder: 483
  • Sichtbarkeit: offen
  • Beiträge: 28
  • Kommentare: 47